Aladin und die Wunderlampe © Theater Hörbranz Ein Märchen aus 1001 Nacht

Neu im Theaterverlag – „Aladin und die Wunderlampe“

Die Faszination von „Aladin“ macht aus, was jede gute Geschichte ausmacht: ein Problem, möglichst groß natürlich, ein richtig fieser Bösewicht und himmelschreiende Ungerechtigkeit, aber eben auch gute Kräfte, Glück, Gerechtigkeit und eine Prise Magie. Zudem wird der Bösewicht, also der unfähige Zauberer, von seinen beiden Helfern, zwei Fröschen, immer wieder übertrumpft.

Es ist unglaublich originell, wie sowohl Kinder als auch Erwachsene so mitgehen als ob sie sich selber in der einen oder anderen Figur erkennen würden. Dabei ist es egal, ob im Bösewicht, im Helden, im großen oder kleinen Flaschengeist oder in einer Nebenfigur.

Aladin das Theaterstück mit Musik für Kinder und Erwachsene.

Mehr zu Aladin und die Wunderlampe finden Sie in den Theatertexten des CANTUS Verlags.

zurück zur Übersicht