Der Fragwürdige | © alexandco | Cantus Theaterverlag

Neu im Theaterverlag – “Der Fragwürdige”

Die an einige Farcen Molières und der Antike anknüpfende kleinbesetzte Parallelfassung zu „Die Schmeißfliegen“. Eine antike Komödie behält Thema und Schluss von dort bei, unterscheidet sich aber atmosphärisch und formal.

Einfache Szene hier steht Simultanbühne dort gegenüber, Dialog- Handlungstheater, Literatur- Konzeptkunstevent, Kammerspiel personalem Großaufgebot, Dreiaktigkeit optional unterbrechungslosem Spiel. In beiden Texten steht die nach Einschätzung des Autors kritisch gewordene Position der bislang vertrauten Hochkultur zur Debatte. Wird es ihr gelingen, ihre Existenz zu verteidigen? Treibt sie noch lebendige Früchte? Oder wird sie absterben und verschwinden?

Mehr zu Der Fragwürdige finden Sie in den Theatertexten des CANTUS Verlags.

Buchausgabe in:

Klauspeter Bungert: Dramen. Band 3
Verlag 28 Eichen, Barnstorf 2015. 364 S. 18,- €
ISBN: 978-3-940597-85-4

zurück zur Übersicht