Die Lausigkeit der Liebe, des Lasters und der Lust | © Gina-Sanders | Cantus Theaterverlag

Neu im Theaterverlag – Die Lausigkeit der Liebe, des Lasters und der Lust

Grillparzers Leben und der Niederschlag in seinem Werk fordern die Darstellung geradezu heraus. Seine Widersprüche betreffen sowohl den unmittelbaren Umgang mit dem einzelnen Mitmenschen als auch das allgemeine Denken über Gesellschaft, Politik und Kunst.

Neben dem generellem Anliegen, auf bedeutende, aber derzeit vom Vergessen bedrohte Persönlichkeiten der Kulturgeschichte aufmerksam zu machen, spürt Bungert in seinem Stück der Frage nach, ob es einem übertalentierten Individualisten gelingen kann, im Sog biederen Alltags lebenswerte Perspektiven zu entwickeln. Oder muss er daran zerbrechen?

Mehr zu Die Lausigkeit der Liebe, des Laster und der Lust finden Sie in den Theatertexten des CANTUS Verlags.

Buchausgabe in:
Klauspeter Bungert: Dramen. Band 1
ISBN: 978-3-940597-83-0
Verlag 28 Eichen, Barnstorf 2015 376 S. 18,- €

zurück zur Übersicht