Eislauf | © vectorfusionart | Cantus Theaterverlag

Neu im Theaterverlag – „Eislauf“

Liebes- und Beziehungsgeschichten kennt man. Dieses aber ist die Geschichte eines Abschieds in Raten, begleitet von mehreren kleineren Abschieden.

Sukzessive tritt hinter den Annäherungsversuchen von Menschen, die einander faszinieren, der Mechanismus hervor, der sie voneinander abstößt und schließlich trennt. Die Normen der Gesellschaft von Bindung und von Liebe bestimmen ihre Erwartungen, ihre Irrtümer und damit auch ihr Scheitern.

Mehr zu Eislauf finden Sie in den Theatertexten des CANTUS Verlags.

zurück zur Übersicht