Drusilla im Schattenreich - Von Helden und Tyrannen | Cantus Theaterverlag

Neu im Theaterverlag – „Drusilla im Schattenreich-von Helden und Tyrannen“

Eine Herausforderung für jede Schauspielerin: Drei Rollen in einem Körper. Dazu: Die Entzauberung eines Helden und ein Tyrann, der einem sympathisch wird. Drusilla im Schattenreich ist eine Verschränkung zweier scheinbar nicht zusammengehörender Protagonisten zu einem sehr alten Thema mit aktuellem Bezug. Die Frauen kommen endlich zu Wort und die Abgründe patriarchaler Strukturen werden greifbar.

Was geschieht, wenn Gut und Böse nicht mehr eindeutig zuzuordnen sind? Die fatale Identifikation mit dem Täter, die Strafverfolgungen unmöglich macht, weil die Taten verjähren, bis Frau (und Mann) verstanden haben, was geschehen ist .

Zwischen Schuld und Rache zerfallen die Denkschubladen und bringen Darstellende wie Zuschauer*innen an ihre emotionalen Grenzen. Drusilla regt an, über die Abgründe zu sprechen, der erste Schritt auf einem langen Weg gesellschaftlicher Veränderung.

 

Mehr von Drusilla im Schattenreich finden sie in den Theatertexten des CANTUS Theaterverlags.

zurück zur Übersicht