ina_riedel_200prozent

Ina Riedel

geb. 26.01.1962 – 2 Kinder (23 und 27);
freischaffende Kreativitätspädagogin, Kulturmanagerin und Autorin

Ausbildung:

  • Fortbildung Dramaturgie-Dramaten Dresden (2010)
  • Master für Kulturmanagement-DIU Dresden (2009)
  • Tanzleiterin-Thüringer Tanzverband Rudolstadt (2008)
  • Kreativitätspädagogin-Leipzig (2004)
  • Diplomlehrerin (1984)

Arbeiten als Autorin:

  • Textbuch „Krabat kehrt zurück“ (Krabat kehrt nach 300 Jahren noch einmal in die schwarze Mühle zurück und holt sich das Buch des Wissens mit Hilfe moderner Kommunikationsmittel) Textfassung 2011
  • Musical „Reise nach (n)irgendwo“ (Kunststudentin Lara muss zerstörtes Schloss durch Zeitreise retten)Textfassung 2011
  • Theaterstück „Lessings Erben“ (Tiere werden in Omas Garten wieder lebendig-Enkel vergiftet Nachbars Katze – aus: Fuchs und Rabe und Fuchs und Storch) Textfassung 2010
  • Textbuch „Sterntaler“ (Sterntaler löst gemeinsam mit Häschen und Bär die Rätsel des Klangwaldes) 2010
  • Textbuch „Karneval der Tiere“ für den Tierpark Bischofswerda (Affe Lulu weckt die schlafenden Tiere und organisiert eine Zirkusshow) 2010
  • Textbuch „Der Lindenhof“ – (alter Bauernhof wird durch Wunderwasser gerettet) Auftragswerk für Landkreis Bautzen 2009
  • Textbuch „Das magische Auge“ – Musical aufgeführt am Stadttheater Kamenz (Computerspielsucht der Kinder führt den Musicus Pinazo in die Notenstadt) 2009

Freiberufliche Tätigkeit als Theater- und Tanzpädagogin:

  • Leiterin der Kamenzer Kinderspielbühne e.V. (seit 2010)
  • Projektmanagement/Choreografie am Projekttheater Zittau-Performance „Deutschland-ein Wintermärchen“ mit Videokunst/Tanz/Sprechgesang/live-Harfenspiel (seit Mai 2011)
  • kreatives Tanzen/Musical/Tanzstücke mit Grundschülern/Behinderten/Senioren und Vorschulkindern im Raum Dresden (seit 2004)
  • Regieassistenz, Choreografin „Das Dschungelbuch“ 2006 und „Münchhausen Junior“ 2008 an der Naturbühne Reichenau

Alle Stücke des Autors / Komponisten:


karneval-der-tierex1_ger

Karneval der Tiere


krabath_38178203x_ger

Krabat kehrt zurück