Johann Johanek | Cantus Theaterverlag

Johann Johanek

Johann Johanek, geboren 1987 in Steyr, Oberösterreich (OÖ). Wohnhaft in Trattenbach (OÖ). Arbeitet in Steyr als technischer Angestellter.

  • 1996 Beginn Trompetenunterricht beim Vater
  • 1997 Beginn Trompetenunterricht in der LMS Steinbach a. d. Steyr unter Häusler Peter
  • 1998 Eintritt in die Feuerwehrmusik Trattenbach Übertrittsprüfung im Fach Trompete in Bronze
  • 2000 Übertrittsprüfung im Fach Trompete in Silber
  • 2002 Übertrittsprüfung im Fach Trompete in Gold und Ende in der LMS Steinbach
  • 2007 – 2008 Militärmusik Oberösterreich als 1. Trompeter (Dienstzeit 14 Monate)
  • 2010 Privatstunden Trompete am Konservatorium in Linz bei Bernhard Bär
  • 2014 Verleihung Talentförderungsprämie vom Land Oberösterreich im Bereich Musik
  • 2011 – 2016 Kompositionsunterricht an der LMS Steyr unter MS-Direktor Martin L. Fiala

In meiner Musikschulzeit von 1997 – 2002 konnte ich bei PRIMA LA MUSICA diverse Preise und Auszeichnungen gewinnen. Ab etwa 2000 begann ich für kleine Ensembles Arrangements von Polkas, Märschen und Walzer zu schreiben. Durch Ausweiten des Musikgenres und ständigem Selbststudium konnte ich mir ein umfassendes Wissen aneignen um ab etwa 2009 erste Arrangements für Blasmusik zu verfassen.

2011 entstand schließlich die erste Eigenkomposition für Blasmusik und aufgrund meines Wissbegierens begann ich im selben Jahr den Unterricht im Fach Komposition. Im Jahr 2014 bekam ich die OÖ-Talentförderungsprämie zugesprochen, welche ich dann am 12. November 2014 vom Landeshauptmann überreicht bekommen habe.

Beim OÖ-Kompositionswettbewerb 2014, welcher ausgehend vom Bezirk Grieskirchens unter dem Motto „Come Together“ gelaufen ist, konnte ich mit dem eingereichten Stück „Friede für Österreich“ den zweiten Preis gewinnen. Die Preisverleihung sowie Uraufführung des Werkes fand am 30. November statt.