entz-linda

Linda Entz

Linda Entz, geboren 1976 in Helmstedt, lebt in Niedersachsen; absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerin im elterlichen Betrieb. Nach der Weiterbildung zur Fliesenlegermeisterin übernahm sie im Jahr 2007 die Leitung des Geschäftes.
Seit Kindertagen schreibt sie, zunächst Gedichte, später auch Prosa. In diversen Literaturzeitschriften und Anthologien finden sich Texte von ihr.

Besonders zu erwähnen: Der UTOPIA-Literaturpreis der Aktion Mensch und des Börsenvereins des deutschen Buchhandels 2007; der Uslarer Literaturpreis 2008; der Kurzgeschichtenband “Verwandlungen”, erschienen 2010 im fhl-Verlag Leipzig; und der Gedichtband “sie lassen heimlich ihre Türen offen” im gleichen Verlag, März 2013.

Alle Stücke des Autors / Komponisten:


Wie der Profit zum Berg kam | © vladischern - fotolia.com | Cantus Theaterverlag

Wie der Profit zum Berg kam