Peter Branka | Cantus Theaterverlag

Peter Branka

Peter Branka, geboren in Wien, studierte am Konservatorium der Stadt Wien Klavier bei Prof. Alfred Kremela, Dirigieren bei Dr. Gustav Koslik und Komposition bei Prof. Rüdiger Seitz.

Er ist Komponist der biographischen Musicals „Toulouse-Lautrec“ und des Marilyn Monroe Musicals „Rainbow Girl“ sowie des Gauner-Musicals „Thompson Refrain“, des Fantasy Musicals „Santera“ und des Renaissance Krimi Musicals „Il Principe“. Weiters schrieb er zahlreiche sinfonische Werke für Chor, Orchester, Klavier und Orchester sowie die Ballettmusik „La Belle et la Bete“.

Immer wieder widmet er sich auch dem Schreiben von Klavierstücken, wobei etwa die „Zirkus Impressionen“, ein Werk für junge Pianisten oder „Mystery Piano“, teils sehr virtuose Klavierstückestücke mit mystischen Stimmungen, entstanden. Ein weiteres Schaffensgebiet liegt im Bereich des Jugendorchesters und der Zusammenarbeit mit Künstlernachwuchs und Kindern. Daraus resultiert unter anderem das Kindermusical „Der Weihnachstapfel“, ein Musical, gespielt von Kindern für Kinder, das in Wien uraufgeführt wurde und verschiedene Musical Workshops und Zusammenarbeiten mit Musikschulen.

Aufführungen seiner Werke fanden etwa anlässlich der Wiener Festwochen mit der „Aberdeener Messe“ und „Mystica“, einem großen Werk für Chor und Orchester statt. Zur Zusammenarbeit mit dem Orchester der Niederösterreichischen Tonkünstler kam es bei der Uraufführung der „Nordland Rhapsodie“. Bei verschiedenen Festivals und Konzerten aufgeführte Auftragskompositionen ergänzen das Schaffen.

CD Produktionen erfolgten mit der bulgarischen Sängerin Gergana und der US Sängerin Helen Werum. Die CD „Mystery Piano“ ist entstanden aus dem oben erwähnten Klavierzyklus und ist eine Filmmusik ohne Film, wobei beim Anhören der Klaviermusik mit den unterlegten Geräuscheffekten der Film erst im Kopf des Zuhörers entstehen soll.

Alle Stücke des Autors / Komponisten


Santera - Musical zwischen den Welten | Cantus Theaterverlag

Santera