Biografie

Startseite > Biografie > Helmut Fuchs Bardun
Helmut Fuchs Bardun www.bardun.de

Helmut Fuchs Bardun

2010

Neues Theaterstück; Thema „Tango“ (in Arbeit)

2006–2009

Zwei neue Theaterstücke – „Die Libelle“ über König Albrecht von Mecklenburg und Schweden. Gegenspieler von Klaus Störtebeker und „Die Prinzipalin“ über die Hamburger Ehrenbürgerin und Europas erste Leiterin eines festen Theaterhauses, Ida Ehre. Szenische Lesung im Hamburger Sprechwerk in der Theaternacht 2007, einige Auftritte mit meinen Chansons

2006

König Pentheus in „Dionysos – Breaking News“ (nach Euripides) im Lichthof-Theater Hamburg; Regie: Maria von Bismarck.

1999–2004

Eigene Show: Sideshow Hamburg, die legendäre Show mit Konrad Stöckel (Quatsch Comedy Club, „Plietsch“) und Ralf Bettinger (Hamburger Tournee Theater); Auftritte im Schmidt-Theater, in der Barbara-Bar, in der Prinzenbar u.a.; Duo-Konzerte mit Joseph Vicaire

2000

Hauptrolle in „Der Quatschfresser“ im Theater an der Washingtonallee Hamburg, Regie: Werner Kuske

davor

Theater in den Hamburger Kammerspielen bei Ida Ehre, Galas, Firmensfeiern, Geburtstage, Hochzeiten, Kneipen, Veranstalter von Tango-Events wie Milongas und Konzerten, z.B. in der Fabrik, im Cafe Schöne Aussichten, in der Prinzenbar ...