Der CANTUS Theaterverlag.
Theatertexte und Musik für
große Bühnen, Schulmusicals, Kinder- & Amateurtheater

Liebe Kulturschaffende, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Frank Castorf sagte einmal "Was wollen wir mit einem Theater, das immer wieder nur zeigt, dass Shakespeare der größte und Goethe der zweitgrößte Dichter ist?"

Diese Meinung vertritt auch der Theaterverlag CANTUS. Entdecken Sie eine wunderbare und sehr persönliche Auswahl an neuen, bekannten und neu interpretierten Werken, zauberhafte Melodien, spritzige, spannende und gehaltvolle Theaterstücke und Musicals.
 
Ines Erhard und ihr CANTUS Team wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken.




> Unser komplettes Angebot an Bühnenstücken

> Musical / Musiktheater
> Rockmusical
> Familienmusical
> Kindermusical
> Schulmusical
> Komödie / Sketche
> Theater / Drama
> Kindertheater / Jugendtheater
> Dialektfassung
> Oper
> Operette
> Ballett / Tanztheater
> Weihnachtsmärchen
> Puppentheater / Figurentheater
> Shakespeare

  • Ariel, Inselsturm und Sauberzauber
  • RinTinTin
  • Luise will Miss Marpel sein
  • La Scuola

Der CANTUS Verlag ist Mitglied des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage

News 02.03.2015

Neu im Theaterverlag die Komödie " Einmal Paris erleben und dann …

Eine romantischen Parisreise zur silbernen Hochzeit entwickelt sich zu einem absoluten Fiasko. Eifersucht und Missverständnisse lassen die zweiten Flitterwochen alles andere als romantisch werden.

Lesen Sie mehr ...

News 23.02.2015

Neu im Theaterverlag die Komödie "S‘ kommt jemand zum Doktor…"

Eine klassische Komödie in einem Wartezimmer der besonderen Klasse. Eine Komödie mit viel Verwirrungen und Turbulenzen, doch ein herausgefallenes Gebiss und ein liebenswerter Untermieter sorgen am Ende ...

Lesen Sie mehr ...

News 16.02.2015

Neu im Theaterverlag: Das Musical „Der Wunschring“

Basierend auf dem Kinderbuchklassiker von Edith Nesbit aus dem Jahre 1907, bringt das Musical „Der Wunschring“ gleichzeitig zeitlosen Zauber und eine spannende Detektivgeschichte auf die Bühne.

Lesen Sie mehr ...

News 09.02.2015

Neu im Theaterverlag - Das Musical "Elfenland“

Dieses Musical entführt uns in die märchenhafte Welt der Elfen, Falter und Waldgeister und sensibilisiert seine Zuschauer auf zauberhafte Art und Weise. Gänsehautmusik und Texte gehen zu Herzen und laden ein einmal wieder mit geöffneten Augen ...

Lesen Sie mehr ...

News 02.02.2015

Neu im Theaterverlag – Das Musical "La Scuola"

Im Musical, das mit dem Ende der großen Ferien in einem italienischen Internat beginnt, steckt Natalia, mit ihrer Liebe zu Musik eine ganze Klasse an. Unterstützt von Mädchenschwarm Gian Luca will sie einen Chor gründen,

Lesen Sie mehr ...

News 26.01.2015

Neu im Theaterverlag – „ Die Bremer Stadtmusikanten“

„Einer für alle, alle für einen!“ oder „Man ist niemals zu alt, um etwas Neues zu wagen. „Die Bremer Stadtmusikanten“ ein Grimm Märchen über Werte wie Respekt, Freundschaft und Zusammenhalt.

Lesen Sie mehr ...

News 19.01.2015

Neu im Theaterverlag – Die Komödie „Du weißt von nix!“

Eine Komödie wie aus dem Leben gegriffen. Ein paar dunkle Geschäfte, die am Finanzamt vorbei gemogelt werden sollen, eine nicht standesgemäße Liebe, eine Tochter die sich nicht ganz so entwickelt wie der Herr Papa es sich wünscht.

Lesen Sie mehr ...

Musical

Pinocchio

nach dem Roman "Die Abenteuer von Pinocchio" von Carlo Collodi
Autor: Claus Martin
Musik: Claus Martin
Orchestrierung: Playback
Besetzung: Damen 2 / Herren 4
Dauer: Abendfüllend
CANTUS Empfehlung: Alle Rollen sind für Jugendliche ausführbar. Von wenigen Ausnahmen abgesehen ist das Geschlecht der Rolle variabel, kann also je nach Bedarf von Damen oder Herren gespielt werden. Die Elfen (wenig Sprechtext, kein Gesang) sind geeignet für kleinere Kinder.

Der alte Gepetto hat sich eine Holzpuppe geschnitzt, die er "Pinocchio" nennt. Er träumt davon, wie schön es wäre, wenn er tatsächlich einen Sohn hätte. Die gute Fee Bellaviola erhört seinen Wunsch und erweckt Pinocchio zum Leben. Ein zauberhaftes, bezauberndes Märchen für die ganze Familie! Lesen Sie mehr ...

Theater

Alles neu oder nochmal von vorn?

Ausgewählte Sketche aus dem Repertoire von „Comédie à la Carte“
Autor: Jo Hof
Besetzung: Damen 3 / Herren 2
Dauer: 110 Minuten

Es entstanden im Laufe der Jahre eine Vielzahl von Szenen, die ganz oder teilweise für private oder geschäftliche Anlässe konzipiert und inszeniert wurden. In öffentlichen Aufführungen wurden die Szenen neu kombiniert. Lesen Sie mehr ...

Theater

Carolines Nacht der Nächte

Ein Gesellschaftsdrama in sechs Bildern
Autor: Martin Willi
Besetzung: Damen 7 / Herren 6
Dauer: Abendfüllend
CANTUS Empfehlung: Das Thema des Stücks ist aktueller denn je und dennoch zeitlos, gilt doch die Prostitution und somit der Handel mit Frauen als ältestes Gewerbe der Welt. Ebenso ist das Problem der Drogen allgegenwärtig und die Krankheit Aids wird hier dem Zuschauer ebenso ins Gewissen geführt, wie der oft hoffnungslose Kampf der Polizei gegen die Unterwelt. Bewusst wird auf ein Happyend verzichtet, der Zuschauer soll vielmehr das weitere mögliche Geschehen in seinem Kopf verarbeiten

Das Nachtlokal „Johnnys Bar“ in der Grossstadt München ist der Polizei schon lange ein Dorn im Auge. Bereits seit Jahren wird der Besitzer des Nachtlokals, Johnny Dobler, genannt „Die Ratte“, des Rauschgifthandels verdächtigt. Lesen Sie mehr ...

Musical

Becky Sharp – Aufstieg einer Mörderin

Nach dem Roman Vanity Fair von William Thackeray – Gewinner des deutschen Theaterpreis "amarena" 2010
Autor: Claus Martin
Musik: Claus Martin
Orchestrierung: Band, Playback
Besetzung: Damen 4 / Herren 4
Dauer: Abendfüllend
CANTUS Empfehlung: „Vanity Fair" erfordert ein großes Ensemble: 8 Rollen mit solistischem Gesang (4D, 4H) – 2 mittlere und 6 kleine Sprechrollen sowie Ensemblerollen (Mehrfachbesetzungen möglich) – zahlreiche Ensembles, sowohl für gemischten Chor (S/A/B) als auch für kleinere Ensembles. Klavierauszug für individuelle musikalische Besetzungen kann angefordert werden.

London 1810: Becky Sharp hat alles, was man sich wünschen kann: Sie ist jung, schön und klug. Leider fehlen ihr jedoch gesellschaftliche Beziehungen und der notwendige Adelstitel. Lesen Sie mehr ...

Musical

Däumelina - Das Musical

Nach dem Märchen „Däumelieschen“ von Hans Christian Andersen
Autor: Katharina Köster
Musik: Sami Hammi
Orchestrierung: Orchester, Playback
Besetzung: Damen 5 / Herren 5
Dauer: abendfüllend
CANTUS Empfehlung: Ein Musical das man sehr flexibel jeder Besetzung anpassen kann.

Generationenübergreifendes Familienmusical mit dem Zauber des klassischen Märchens, besetzt mit zeitgemäßen, witzigen Charakteren.

Eine Geschichte von Abenteuer, Liebe und wahrer Freundschaft: Däumelina, ein daumengroßes Mädchen ist auf der Suche nach Liebe und Glück. Man begleitet sie auf ihrer spannenden Odyssee und trifft dort auf viele exzentrische Figuren. Gestärkt durch die Liebe ihrer Mutter und die unerschütterliche Freundschaft zur Schwalbe Giuseppe trotzt sie allen Enttäuschungen und Intrigen und findet ungeachtet ihres „Andersseins“ zum Ende das große Glück. Lesen Sie mehr ...