Der CANTUS Theaterverlag.
Theatertexte und Musik für
große Bühnen, Schulmusicals, Kinder- & Amateurtheater

Liebe Theatermacher, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Frank Castorf sagte einmal "Was wollen wir mit einem Theater, das immer wieder nur zeigt, dass Shakespeare der größte und Goethe der zweitgrößte Dichter ist?"

Diese Meinung vertritt auch der Theaterverlag CANTUS. Entdecken Sie eine wunderbare und sehr persönliche Auswahl an neuen, bekannten und neu interpretierten Werken, zauberhafte Melodien, spritzige, spannende und gehaltvolle Theaterstücke und Musicals.
 
Ines Erhard und ihr CANTUS Team wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken.




> Unser komplettes Angebot an Bühnenstücken

> Musical / Musiktheater
> Rockmusical
> Familienmusical
> Kindermusical
> Schulmusical
> Komödie / Sketche
> Theater / Drama
> Kindertheater / Jugendtheater
> Dialektfassung
> Oper
> Operette
> Ballett / Tanztheater
> Weihnachtsmärchen
> Puppentheater / Figurentheater
> Shakespeare

  • High Noon
  • Judenbuche
  • Schamanenkuss
  • Heidi

Der CANTUS Verlag ist Mitglied des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage

News 31.08.2015

Neu im Theaterverlag - "Anno 1791"

Obwohl das Ende gut ist, und für Maximilian der Traum von der Liebe wahr ist, wird er von viel Pein und Kummer gejagt. Es bleibt für ihn nicht der Stress der Karriere als Lebensweg,

Lesen Sie mehr ...

News 24.08.2015

Neu im Theaterverlag – Die Komödie „Die Jubilarin“

„Die Jubilarin“ ist ein außergewöhnliches Kriminalstück, denn es kommt völlig ohne Detektiv und Inspektor aus! Auch gibt es in diesem feinen Kammerspiel-Krimi, der nur in einem einzigen Raum spielt, garantiert keine Verfolgungsjagd.

Lesen Sie mehr ...

News 17.08.2015

Neue Komödie im Theaterverlag: Die Schöne und der Stier – Europas einzig wirklich wahre Geschichte

Eine grandiose Rolle für eine große Komödiantin. Dieses Solo erzählt die Geschichte der sagenumwobenen Schönen aus einem völlig neuen Blickwinkel. Überraschend, witzig, mitreißend.

Lesen Sie mehr ...

News 20.07.2015

Neu im Theaterverlag - "Die Flussgeistmelodie"

„Ich will ein Klavier!“ Zu gern möchte der elfjährige Gustav Musik machen. Nur dumm, dass man ein Instrument nicht sofort spielen kann. Trommel, Geige und Flöte hat er schon auf dem Gewissen. Ob es mit dem Klavier besser klappt? Vielleicht kann ja der klavierspielende Flussgeist Schwippschwapp helfen …

Lesen Sie mehr ...

News 13.07.2015

Neu im Theaterverlag: Die Komödie „High Noon“ – Ein Western für Leute, die keine Western mögen

„High Noon“ ist eine freie Bearbeitung des gleichnamigen berühmten Filmklassikers von 1952 und ein Ausflug in ein Genre, das vom modernen Theaterbetrieb eher vernachlässigt wird.

Lesen Sie mehr ...

News 06.07.2015

Neu im Theaterverlag – Das Drama "Die Engel. Die Abtei. Die Erinnyen."

Das Drama zeichnet sich durch zahlreiche Sprachspiele und bösartigen Humor aus. Sein sarkastisch-zynischer, künstlich-kunstvoller Stil ist blasphemisch, obszön und vulgär.

Lesen Sie mehr ...

News 29.06.2015

Neu im Theaterverlag – „Vendetta - Eine Frage der Ehre“ ein Schauspiel in 5 Akten

Trotz des historischen Inhalts hat das Stück brandaktuelle Bezüge, wie man am Größenwahn und der Raffgier der Großmächte unschwer erkennen kann. Alles wird kaschiert mit „Werten“ ...

Lesen Sie mehr ...

Kindermusical

Farbenfest

Lass die Farben in dein Leben….
Autor: Kerstin Ebermann
Musik: Ruzanna Ramic
Orchestrierung: Band, Playback
Besetzung: Damen 6 / Herren 5
Dauer: 40 Minuten
CANTUS Empfehlung: Das Thema „Kunst und Künstler“ ist mittlerweile von keinem Kindergarten und keiner Schule mehr wegzudenken. Mit dem Musical „Lass die Farben in dein Leben“, kann das Projekt auch musikalisch begleitet werden. Ab 6 Jahren

In diesem Musical treffen sich die Maler Van Gogh, Picasso, Monet, Arcimboldo und Hundertwasser zu einer gemeinsamen Konferenz um die Farben der Welt zu retten. Die musikalische Vorstellung der Maler mit ihren berühmtesten Gemälden, untermalt durch die charakteristische Musik der Heimatklänge, lassen das Musical als Hommage an die Kunst erscheinen. Lesen Sie mehr ...

Musical

Der große Gatsby

nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald
Autor: Claus Martin
Musik: Claus Martin
Orchestrierung: Playback
Dauer: abendfüllend
CANTUS Empfehlung: "Der große Gatsby" spiegeln die "Goldenen Zwanziger" der USA sehr beeindruckend wieder. Eine Epoche die durch Genusssucht und Langeweile gekennzeichnet ist. In diesem Musical geht es jedoch um sehr viel mehr als nur um schillernde Charleston-Parties, Champagner trinkende Neureiche, glänzende Cadillacs oder auftakelte Schönheiten. . Das Musical begeistert mit lebendigen Liedern und stimmungsvollen Szenen.
F.Scott Fitzgeralds Meisterwerk „Der große Gatsby“ ist eine klassische Schullektüre für den Englischunterricht der Oberstufe. Dieses Stück verarbeitet den heute immer noch (oder schon wieder) aktuellen Stoff in einer sehr temporeichen und mitreißenden Weise.
Die Musiksprache besticht durch die ungewöhnliche und originelle Verbindung der Unterhaltungsmusik der 20er Jahre mit ihren wilden Rhythmen und der heutigen Pop- und Rockmusik.

New York, 1923, bunte Lichter, fliegende Geldscheine, hübsche Frauen im Charleston-Look, schnelle Autos, rauschende Feste trotz Prohibition Cocktails und Jazzmusik, der Beweis, dass der "American Dream" lebt - ein Traum für jeden Mann vom Lande. So auch für Nick Carraway. Er ist jung, abenteuerlustig, unvoreingenommen, möchte reich werden und ein Mädchen finden. Der aus Pennsylvania stammende und als Erzähler fungierende Nick möchte sein Glück in der großen Stadt machen. Big Apple bietet ihm die besten Voraussetzungen. Er hat ein Haus gleich neben der protzigen Villa des Protagonisten Jay Gatsby gemietet. Sein neuer Nachbar veranstaltet täglich Partys und jeder der etwas auf sich hält, kommt. Einladungen oder gar eine Gästeliste gibt es nicht. Dekadenz, krankhafter Egoismus und absurdes Börsenspiel... "Wir glauben nicht an Liebe, wir glauben nur an Geld..." Lesen Sie mehr ...

Komödie, Theater

Der alltägliche Pascha

Lustspiel
Autor: Cecil Stevens
Besetzung: Damen 2 / Herren 2
Dauer: Abendfüllend
CANTUS Empfehlung: Ein skurriles Lustspiel mit immer neuen überraschenden Wendungen und dankbaren Doppelrollen.

Alexander hat ein Buch geschrieben - nichts Ungewöhnliches. Aber er hat über die Frauenemanzipation unter einem Frauenpseudonym geschrieben und detailliert geschildert, warum Frauen die Sklaven der Männer sind. Nichts, gar nichts ist ihm in dem Buch heilig, was gegen den Mann spricht. Natürlich wird so ein Buch ein Bestseller. Für Talk-Shows, Interviews etc. muss also eine Frau als Autorin her. Er findet sie, Gloria ist ein goldener Griff. Sie brilliert in den Medien, Frauen gründen sogar 'GLORIA-CLUBS'. Auch Gloria ist zufrieden. Ganz nebenbei stellt sie Alexanders Leben total auf den Kopf. Lesen Sie mehr ...

Theater

Der Drachenberg

Theaterstück nach Motiven aus chinesischen Volksmärchen
Autor: Natalja Nischegorodzewa, Swetlana Alfjorowa, Julia Kunze
Besetzung: Damen 8 / Herren 6
CANTUS Empfehlung: Das Stück ist für Kinder von etwa 6-13 Jahren geeignet. Es kann auch von den Kindern selbst gespielt werden.

Eine erstaunliche Geschichte aus dem riesigen, geheimnisvollen Land „Unter dem Himmel“ über den mutigen Tjan Tai, der seine geliebte Mei Lin aus den Fängen der bösen Zauberdrachen befreit. Lesen Sie mehr ...

Theater

Der Falter im Spinnennetz

Eine zweitausendjährige Komödie
Autor: Klauspeter Bungert
Besetzung: Damen 1 / Herren 10
Dauer: abendfüllend
CANTUS Empfehlung: 11 Darsteller (10 H, 1 D) für 14 Rollen (12 H, 2 D)
für erfahrenes Amateurtheater geeignet

Was wäre, wenn der geschichtliche Jesus, in einer Art Dantescher Wanderung durch die Welten, erleben müsste, was die Menschen aus ihm machten? Er wäre verzweifelt. Mit Mitteln der Satire und Sympathie für die unbefangen aus den Quellen filtrierte Gestalt wird diese gegen die Legenden ausgespielt und verteidigt, die sie ersticken. Ein Appell, überhaupt menschlich miteinander umzugehen, dadurch dass wir einander gelten lassen, als das was wir sind: Menschen! – Einfach „Göttlich“ Lesen Sie mehr ...