Der CANTUS Theaterverlag.
Theatertexte und Musik für
große Bühnen, Schulmusicals, Kinder- & Amateurtheater

Liebe Kulturschaffende, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage. Frank Castorf sagte einmal "Was wollen wir mit einem Theater, das immer wieder nur zeigt, dass Shakespeare der größte und Goethe der zweitgrößte Dichter ist?"

Diese Meinung vertritt auch der Theaterverlag CANTUS. Entdecken Sie eine wunderbare und sehr persönliche Auswahl an neuen, bekannten und neu interpretierten Werken, zauberhafte Melodien, spritzige, spannende und gehaltvolle Theaterstücke und Musicals.
 
Ines Erhard und ihr CANTUS Team wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken.




> Unser komplettes Angebot an Bühnenstücken

> Musical / Musiktheater
> Rockmusical
> Familienmusical
> Kindermusical
> Schulmusical
> Komödie / Sketche
> Theater / Drama
> Kindertheater / Jugendtheater
> Dialektfassung
> Oper
> Operette
> Ballett / Tanztheater
> Weihnachtsmärchen
> Puppentheater / Figurentheater
> Shakespeare

  • Jambo Habari
  • Wunschkinderwunsch
  • Der große Gatsby
  • Schuld - wiedervorlage der Akte Jesus

Der CANTUS Verlag ist Mitglied des Verbandes Deutscher Bühnen- und Medienverlage

News 01.09.2014

Neu im Theaterverlag: Die Science-Fiction-Komödie „Deutschland 2060 – Willkommen in der Zukunft!“

Deutschland 2060 zeigt sehr realistisch und mit viel Schwung die Zukunft. Diese wird nicht düster, sondern einladend gezeigt.

Lesen Sie mehr ...

News 25.08.2014

Neu im Theaterverlag – Das Musical „Der große Gatsby"

„Der große Gatsby" thematisiert die Oberflächlichkeit des Menschen sowie den Verlust des eigentlichen "American Dream", der nicht mehr darin besteht, nach Freiheit und Glück, sondern nach Reichtum und Macht zu streben.

Lesen Sie mehr ...

News 18.08.2014

Neu im Theaterverlag – Das Theaterstück „Wunschkinderwunsch“

„Wunschkinderwunsch“ setzt sich mit dem Thema künstliche Befruchtung und der daraus entstehenden Identitätskrise von Jugendlichen auseinander.

Lesen Sie mehr ...

News 04.08.2014

Neu im Theaterverlag der Bibelkrimi „Schuld – Wiedervorlage der Akte Jesus“

„Ich eröffne die Sache Jesus von Nazareth, ein Strafverfahren, in dem es um ein Todesurteil geht, Kreuzigung eines gewissen Rabbi Jehoschua, alias Jesus, genannt der Gesalbte, also Christus, also Messias“

Lesen Sie mehr ...

News 28.07.2014

Neu im Theaterverlag „KARLINE REIBUTZ oder Wer rettet die Nacht?“

Die Thematik von KARLINE REIBUTZ setzt sich mit der stetig fortschreitenden Technisierung und der damit verbundenen immer heller werdenden Nacht auseinander.

Lesen Sie mehr ...

News 21.07.2014

Neu im Theaterverlag- Das Drama "Die Schauspielerin"

"Die Schauspielerin", durch die ein Zuschauer einen anderen Zuschauer anschaut, der wiederum ihn anschaut. Eine leere Klammer, in der ein unsichtbares Theaters hartnäckig und widerständig bis zum Ende unsichtbar bleibt ...

Lesen Sie mehr ...

News 14.07.2014

Neu im Theaterverlag – Das Drama "Das leere Grab"

Eine verrostete Metallmauer im Stück »Das leere Grab«, die wenn man sie lange genug betrachtet, die tragische Seele eines beliebigen Volkes und seine Hoffnung und sein Scheitern wiederspiegelt; Eine Leere aus Luft zwischen zwei Zuschauergruppen im Stück ...

Lesen Sie mehr ...

Kindertheater

Elfendämmerung

Ein Fantasymärchen – von der Legende vom Kelch und vom Dolch
Autor: Alexandra Bongers & Dagmar Kossmann
Besetzung: Damen 10 / Herren 4
CANTUS Empfehlung: Besetzung kann variiert werden.
Ab 8 Jahren

"Erst wenn Kelch und Dolch wieder vereinigt sind, gibt es Frieden in der Anderswelt …" Jedes Elfenkind in der Anderswelt kennt den Satz aus dieser Legende auswendig. Aber wissen die Elfen auch um seine wahre Bedeutung? Lesen Sie mehr ...

Theater

Der Junge, der keinen Namen hatte

Märchen
Autor: Jo Hof
Besetzung: Damen 2 / Herren 8

In einem Gasthof trifft ein Reisender auf einen Pastor und berichtet ihm von seinem Ärger mit einem geizigen Bauern, der ihn einen Weg hat kommen lassen und sich dann entschlossen hat, die Arbeiten, für die er den Reisenden bestellt hat, lieber von seinem Cousin ausführen zu lassen. Lesen Sie mehr ...

Theater

Der zerstörte Frieden

Drama in vier Akten
Autor: Bernd Goldner
Besetzung: Damen 5 / Herren 3
Dauer: 100 Minute
CANTUS Empfehlung: Ein Theaterstück, was unsere aktuelle politische Problematik in allen Facetten wiederspiegelt.

Eine Gruppe von Friedensaktivisten gerät während einer Antiatomdemonstration zwischen Ausschreitungen von Chaoten und den Polizeikräften Lesen Sie mehr ...

Theater

Dialog mit meinem Schatten

für Kinder und Erwachsene
Autor: Jürgen Heimlich
Besetzung: / Herren 3
Dauer: 45 Minuten
CANTUS Empfehlung: ab 12 Jahren

Ein 12-jähriger Bursche ist von Angst durchsetzt. Er versteckt sich vor einigen Klassenkameraden, die ihm das Leben zur Hölle machen. Als einzigen Ansprechpartner hat er seinen Schatten, sein anderes "Ich", der auf seiner Seite ist, und ihn immer wieder neu herausfordert. Lesen Sie mehr ...

Theater

Das Elixier

Ein Märchen für Erwachsene
Autor: Gertraud Lener
Besetzung: Damen 6 / Herren 7
Dauer: 100 Minuten

Die im Altersheim lebende Frau Höfe wird über Nacht wieder jung. Was nun? Lesen Sie mehr ...