Auf dem Weg zum Meer | Cantus Theaterverlag
Ballett / Tanztheater, Kindermusical

Auf dem Weg zum Meer

Ein Klangspiel für Augen und Ohren

Autor: Andreas Klinksiek
Musik: Andreas Klinksiek
Orchestrierung: keine
Besetzung: Damen 20 / Herren 1
Dauer: 30–50 Min.
Spielbar ab: 5–7 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Stück von 8 – 80, es beflügelt die Phantasie nicht nur von Kindern. Ein Tropfen steigt aus dem Meer und beginnt seine Lebensreise. Eine Welt, in der alles miteinander verbunden ist – unsere Welt. Lehrreich und besonderes Klang-Erlebnis für jung und alt.

Dies ist eine Geschichte von einem kleinen Tropfen und dem großen Meer, von Wolkenschiffen, Sonnenstrahlen, See- und Schneesternen … und von einer Reise ohne Ende.

Besetzungsliste

  • Erzähler(in);
  • der kleine Tropfen …
  • weitere Meereskinder
  • der Sonnenstrahl
  • das Wolkenschiff
  • die Rose
  • der Stein
  • der Bach
  • der Fluss
  • die Meeresbewohner

Ausführliche Synopsis

Die Reise eines Tropfens, der aus der Tiefe des Meeres aufsteigt, durch die Lüfte und über das Land reist, um schließlich nach einigen Abenteuern ins Meer zurückzukehren.
Dieses Klangspiel vermittelt spielerisch mit moderner Instrumentierung den Kreislauf des Wassers in symbolischen Bildern, die in Analogie von Seelenzuständen sprechen, die jedes Kind versteht.

Ein Musical, das die Kreisläufe und Zusammenhänge in der Natur den Zuhörern mitreißend und fröhlich näher bringt. Es beschreibt den Kreislauf des Wassers mit Musik, Texten und Liedern. Freude an der sprudelnden Fröhlichkeit und dem Optimismus, der trotz ernster Thematik diesem Musical entspringt. Keine Belehrungen mit drohendem Zeigefinger, sondern lustvolles und mitreißendes Bewusstmachen zeichnen »Auf dem Weg zum Meer« aus.

Pressestimmen

Nicht weniger einladend und gelungen ist die von Andreas Klinksiek und Hans-Peter Klein inszenierte Reise eines Wassertropfens, die vielen Erwachsenen aus ihrer Schulzeit sicher noch geläufig ist: „Ein kleiner Tropfen auf dem Weg zum Meer hin, und irgendwann dann kommt er an: Aus einem Bach wird ein Fluß, und als Strom dann kommt er in den Ozean! Auf dem Weg zum Meer und irgendwann dann kommen wir an: Wenn dann die Sonne scheint, fängt’s wieder an.“
Die von Kindern gesprochenen Dialoge, Kindergesang und die Instrumentierung mit Synthesizer, Blasinstrumenten und Percussion lassen die Reise des Wassertropfens zum Abenteuer werden. Überzeugend wird die Geschichte nicht zuletzt durch die kritische Ebene: „Seifenlauge und Fäkalien, Unrat, Gift und Chemikalien! Mach mich wieder rein! Laß mich wieder klares Wasser sein!“
Märchenhafte Illustrationen im Begleittext unterstreichen jedoch den behutsam verzaubernden Charakter des Werkes.
Hans-Fr. Bötchen, Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Und wenn sie nicht gestorben sind | © Miroslava-Arnaudova | Cantus Theaterverlag

Und wenn sie nicht gestorben sind?


Rotkäppchen und die 7 Zwerge | Cantus Theaterverlag

Rotkäppchen und die 7 Zwerge


Der Schlüssel zum Glück | Cantus Theaterverlag

Der Schlüssel zum Glück


krabath_38178203x_ger

Krabat kehrt zurück