verflixtes-testament_71225843
Komödie / Sketche

Das verflixte Testament

Komödie in 3 Akten

Autor: Manfred Moll
Besetzung: Damen 4 / Herren 2
Dauer: 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Hervorragend für Amateurtheater geeignet

Oma Berta hat Langeweile und tyrannisiert die komplette Familie. Wenn es nicht nach ihrem Kopf geht, droht sie die Familie aus dem Testament zu streichen. Die genervte Familie beschließt, sie einfach zu ignorieren und mit Nichtbeachtung zu bestrafen. Oma Berta ist dem Wahnsinn nahe, ohne Druckmittel macht das Leben einfach keine Freude mehr. Sie stellt allerhand an, um wieder von der Familie wahrgenommen zu werden.
Nach einer Aussprache beichtet Oma Berta, dass sie gar kein Testament hat, sondern nur ein altes Sparbuch. Als man das Sparbuch genauer betrachtet hat, stellt man fest, dass das geringe Guthaben auch noch als Reichsmark eingetragen ist.

Inszenierung

Wohnzimmer

Besetzungsliste

Berta Wumm – Oma
Oskar Schwamm – Schwiegersohn
Lissy Schwamm – Tochter
Petra Schwamm – Enkel
Rosel Baumgärtner – Nachbarin
Max Bregelmann – Bruder von Berta

Ausführliche Synopsis

Oma Berta ist sich selbst zu viel, hat Langeweile und die ganze Familie geht ihr mächtig auf die Nerven. Bei jedem Anlass droht sie der Familie ihr Testament zu ändern. Nachdem sich die Familie keinen Rat mehr weiß, beschließen sie, dass Oma Berta „stirbt“. Sie inszenieren ihre „Beerdigung“ und lassen sie anschließend links liegen.

Oma Berta steht kurz vor dem Wahnsinn. Die Einzigen, mit denen sie sprechen kann, ist die Nachbarin Rosel Baumgärtner und Goldfisch Klaus-Dieter. In ihrer Verzweiflung beschließt sie, als ihr verstorbener Ehemann Ferdinand zu erscheinen. Die ganze Familie lässt Oma Berta des lieben Friedens willen ihre Show.

Lissy und Oskar beschließen, wenn sie nichts mehr von diesem Testament erwähnt, dass Oma „wiederkommen“ darf. Nach einer Aussprache beichtet Berta, dass sie gar kein Testament hat, sondern nur ein Sparbuch, dass sie von ihrem Vater geerbt hatte. Als man das Sparbuch genauer inspiziert, stellt man fest, dass das geringe Guthaben auch noch als Reichsmark eingetragen ist.

Frei für Deutschland und Österreich.

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Bis dass Dein Tod uns scheidet | © Lars Lienen | Cantus Theaterverlag

Bis dass Dein Tod uns scheidet


Amadeus Reloaded | Cantus Theaterverlag

Amadeus Reloaded


Humboldt & Humboldt | © Thomas Rau | Cantus Theaterverlag

Humboldt & Humboldt


Die Geliebte meines Mannes | Cantus Theaterverlag

Die Geliebte meines Mannes