Palast der Winde ©ekostsov| Cantus Theaterverlag
Komödie / Sketche

Der Palast der Winde

Eine unverschämte Posse ...

Autor: Georg Martin Lange
Dauer: abendfüllend

Kathi und Hans betreiben eine öffentliche Bedürfnisanstalt und treffen dort auf Menschen und Behördenwahnsinn. Sie fürchten Überwachungskameras, werden mit Statistiken über Gender Mainstreaming konfrontiert und sollen auch noch einen vom Jobcenter geschickten, arbeitslosen Mann einstellen. Wofür denn wohl den? Er stellt sich als Entertainer vor und hat auch die geniale Idee. Sie ahnen es: einen Wettbewerb!

Besetzung/Rollen/Charakter

  • Kathi – 35-45 Jahre als Internationale Hygienemanagerin
  • Hans  –  40-50 Jahre als Internationaler Hygienemanager
  • 1 Mann – etwas verwirrter Toilettenbesucher
  • 2 Polizisten
  • 1 Mann mit Zigarette
  • Kümmerlein – Mitte 40 (Entertainer)
  • Beamter  –  schrulliger Typ
  • Frau mit Handy –  Mitte 30 Jahre
  • Frau Fisch – Kandidatin
  • Frau Hölderlein – Kandidatin
  • Herr Rapsmann – Kandidat
  • Herr Schönferber – Kandidat

Ausführliche Synopsis

Kathi und Hans betreiben eine öffentliche Bedürfnisanstalt (Internationales Hygienemanagement), in die verschiedene Menschen kommen.

Während Hans in der Zeitung liest, dass auf allen öffentlichen Plätzen und Einrichtungen Überwachungskameras aufgestellt werden sollen, kommen 2 Polizisten in den Toilettenraum. Geht es also mit der Überwachung schon los?

Nein, dafür kommt Herr Kümmerlein, verkannter Entertainer, vom Jobcenter geschickt, und will hier das  „Klugscheißer-Quiz“ starten, oder gar einen Tanz Kurs. Unangemeldet betritt dann ein Beamter vom Statistischen Amt den Raum und erkundigt sich nach den Toilettenmöglichkeiten für die 58 verschiedenen Geschlechter, die ja eine eigene Toilette benötigen.

Ungeahnten Kosten wollen Kathi und Hans aus dem Wege gehen und sich beim Finanzamt bewerben, das ja nie Pleite gehen kann, Pleite gehen ja nur seine Gläubiger. Doch dann hat Herr Kümmerlein die zündende Idee. Den Furz-Wettbewerb!

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

verflixtes-testament_71225843

Das verflixte Testament


In der Luft | Cantus Theaterverlag

In der Luft


wo_sind_die_millionen_17757423x_ger

Wo sind die Millionen?


Meier, Mutter, Maskenball! oder Meier! Mutter! Maskenball! | ©Christian-Schwier | © Christian Schwier | Cantus Theaterverlag

Meier, Mutter, Maskenball! oder Meier! Mutter! Maskenball!