Der Rattenfänger wird geprellt - Cantus Verlag
Kindertheater / Jugendtheater, Märchen, Puppentheater / Figurentheater

Der Rattenfänger wird geprellt

Nach der bekanntesten deutschen Sage

Autor: Klaus Tröbs
Besetzung: Damen 3 / Herren 4
Dauer: 60–80 Min.
Spielbar ab: 11–13 Jahre

Um der Rattenplage Herr zu werden, engagieren die Bürger der Stadt einen Rattenfänger, dem es auch gelingt, die Tiere wegzulocken. Doch der Kämmerer weigert sich, trotz Drängen der Bürger den Rattenfänger auszuzahlen. Die Rache des geprellten Rattenfängers lässt nicht lange auf sich warten, nun lockt er alle Kinder aus der Stadt.

Besetzung/Rollen/Charakter

  • Rattenfänger
  • Bürgermeister
  • Kämmerer
  • Büttel
  • Witwe Bolte
  • Frau Lieblich
  • Frau Kunz
  • div. Bürger

Die Kinder:

  • Kevin
  • Lena
  • Hänsel
  • Max
  • Helen
  • Gretel

Die Ratten:

  • Purzel
  • Hurzel
  • Schnurzel
  • Kurzel
  • Sturzel

Ausführliche Synopsis

In der Stadt ist eine Rattenplage ausgebrochen. Die Tiere tummeln sich am helllichten Tag auf dem Marktplatz herum und fressen die Speisekammern leer. In ihrer Not verpflichten die Bürger, die dafür zusammenlegen, einen professionellen Rattenfänger, der für seine Dienste 10 Taler Lohn verlangt.

Als der Mann seine Arbeit getan hat, weigert sich der Stadtkämmerer, ihm das versprochene Geld auszuzahlen und lässt ihn stattdessen vom Büttel aus der Stadt treiben. Der Rattenfänger rächt sich, indem er die Kinder aus der Stadt lockt, was wiederum die Bürger gegen den Bürgermeister und den Kämmerer aufbringt.

Kennen Sie schon diese Stücke?

heidi

Heidi - Das Musical


johnwilhelm-fotolia_400c600

Rotkäppchen und der böse Wolf … und wie es wirklich war!


Brimm_Chaos_auf_dem_felde

Brimm und Borium - Chaos auf dem Felde


familie_scherz_44302369x_ger

Die Familie Scherz