Die Mondprinzessin - Cantus Verlag
Familienmusical, Musical / Musiktheater, Schulmusical

Die Mondprinzessin

Ein märchenhaftes Musical

Autor: Georg Martin Lange
Musik: Armin Kandel
Orchestrierung: Playback
Dauer: 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Ein märchenhaftes Musical für jung und alt mit 20 romantischen und rockigen Liedern.

Prinz Alves ist unsterblich in die Mondprinzessin Nea de Luna verliebt. Doch auf den Mond zu kommen erweist sich als vergebliches Unterfangen. Eines Tages schafft er es, doch bei dem grellen Mondlicht droht er zu erblinden. Nea begleitet ihn auf die Erde, doch das fehlende Mondlicht macht sie krank.

Die Liebenden müssen schweren Herzens wieder Abschied voneinander nehmen. Gibt es eine Zukunft für Prinz Alves und die Mondprinzessin?

Besetzung/Rollen/Charakter

Besetzung: 7 M / 3 W / 6 Ballett/Volk

Ausführliche Synopsis

Der junge Prinz Alves hat sich in die Mondprinzessin Nea de Luna verliebt und versucht vergeblich, zu ihr auf den Mond zu kommen.

Eines Tages schafft er es zu seiner Liebsten auf den Mond, auf dem es sehr hell ist und Menschen von der Erde schnell erblinden. So folgt Nea also ihrem Geliebten auf die Erde, doch schon bald wird die Prinzessin krank, weil ihr das strahlende Licht des Mondes fehlt. Die Liebenden müssen sich wieder trennen.

In der Zwischenzeit machen die Zwerge auf der Erde ein Geschäft mit dem König, das beiden Parteien zugute kommt. Auch Alves profitiert von dem Deal der Zwerge mit seinem Vater und er versucht, seine Mondprinzessin wieder zurückzugewinnen.

Wird es ihm gelingen?

Hörprobe

Kennen Sie schon diese Stücke?

Fühl’ den Rhythmus - Cantus Verlag

Fühl’ den Rhythmus


vonherzengruen02x_ger

Von Herzen Grün – Liebe, Leid und ein Luxusweib


Planet Ozz | Cantus Theaterverlag

Planet Ozz


Jack the Ripper | © Kuco | Cantus Theaterverlag

Jack the Ripper