Appartment_fuer_vier
Komödie / Sketche

Ein Appartement für vier

Autor: Henry Smith
Besetzung: Damen 2 / Herren 2
Dauer: abendfüllend

Cantus Empfehlung: Die Zielgruppe ist das Publikum ab 20 Jahren, welches sich über die Lebens- und Familienplanung Gedanken macht oder eben nicht. Theatergruppen – auch mit wenig Erfahrung – haben hier ein Stück an der Hand, das sie nach gut durchdachter Regieanleitung umsetzen können. Die Bühnenbilder sind voll mit Requisiten und schmucken Dingen, die einfach zusammengestellt werden können.

Ein prickelndes Stück, das den Zeitgeist mehr denn je berührt. Vorbei ist die traute Zweisamkeit, denn jeder lebt am Besten rücksichtslos seinen Traum. Vorbei ist die Treue zu einem Partner auf Lebenszeit. Und somit entstehen neue Konstellationen, neue Situationen und natürlich auch neue Konflikte.

Ausstattung

Es ist ein Frühlingsnachmittag und wir sind im Appartment von Claire und Peter. Wir sehen eine Eingangstür mit kleinem Windfang zur Haustür, eine Tür in das nicht einsehbare Schlafzimmer und eine Tür zum Bad. Der Raum hat ein großes Fenster und ist hell und freundlich eingerichtet. Die Einrichtung ist wahllos zusammengestellt, gibt aber den Raum den Charme. Es befinden sich ein bestückter Telefontisch, eine kleine Bar und diverse Sitzmöglichkeiten wie ein Holzstuhl darin. Ein Plattenspieler lässt rhythmische Musik in voller Lautstärke erklingen.
Während des Stückes kommt es zu unterschiedlichen Aus- und Einzügen und damit auch zum teilweisen Wechsel des Inventars. Hierzu ist ein Raum hinter der Bühne empfehlenswert um die Sachen abstellen zu können. Auch die Gardinen werden angebracht und wieder entfernt.

Claire trägt ein leichtes indisches Gewand und tanzt zur Musik. Peter hält eine ordentliche Aktentasche in der Hand und trägt einen adretten Anzug. Esther ist Stewardess und tritt auch in ihrer Arbeitskleidung auf. Rex ist Rechtsanwalt.

Besetzungsliste

  • Claire
  • Esther
  • Peter
  • Rex

Ausführliche Synopsis

In dieser Komödie geht es um das ganz private Lebensglück, Erwartungen und Spannungen zwischen den eigenen Vorstellungen und dem des Partners. Es beginnt im Frühjahr und endet im Herbst.

Claire tanzt sich ihren Frust aus dem Leib, als ihr Partner Peter nach Hause kommt. Sie ist unzufrieden, findet ihn bieder und schreibt ihm vor, wie er seinen adretten Anzug künfig zu tragen hat. Peter versteht die Welt nicht mehr. Claire spricht schließlich aus, dass sie ein Kind von Peter will, doch dieser ist nicht willens.
Plötzlich steht ein fremder Mann Namens Rex in der Tür und erzählt Peter, dass er ein Date mit Claire hat. Diese wirft das Nötigste in einen Koffer und verschwindet. Just in diesem Moment kommt Esther, die Geliebte von Peter herein. Beide richten sich die Wohnung nun für sich her …

Im Laufe der Komödie stellt sich unter anderem noch heraus, dass Rex der Geliebte von Claire ist. Claire und Esther werden schließlich doch noch beste Freundinnen, während die Männer aufeinander losgehen. Peter wird auch noch aus seinem Appartment verbannt. Claire wird schwanger und schenkt Rex keinen reinen Wein ein. Auch Esther ist mittlerweile schwanger und auch hier gibt es Umgereimtheiten. Sicher ist und bleibt nur das Appartment, welches für alles herhalten muss und sich ständig im Wandel befindet.

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Die erfolgreiche Frau | Cantus Theaterverlag

Die erfolgreiche Frau


papageno-1

Papageno streikt!


beschwippster-stoeckelschuh-44736809

Zum beschwipsten Stöckelschuh


deutschland2060-1_ger

Deutschland 2060 – Willkommen in der Zukunft!