Illusion
Musical / Musiktheater, Schulmusical

Illusion – Das Musical

Autor: Helmut Fuchs Bardun
Musik: Uwe Heynitz
Orchestrierung: Orchester, Playback, Chor
Besetzung: Damen 5 / Herren 8
Dauer: 120–150 Min.
Spielbar ab: 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für erfahrenes Amateurtheater oder Profitheater.

Seemann Charlie, von großer Fahrt nach Übersee zurückgekehrt, will sein Mädchen Louisa wiederhaben. Louisa arbeitet inzwischen als Freudenmädchen. Um sie wieder zurückzubekommen, legt er sich mit Ryders Zuhältergang an – und riskiert dabei sein Leben.

Besetzungsliste

Besetzung Damen

  • Louisa – Hure und Charlies große Liebe
  • Constance –Gattin des einstigen Kiez-Königs Walter, früher mal die Schönste im ganzen Land
  • Gigi, Gina und Lollo – Huren und Freundinnen von Louisa

Besetzung Herren

  • Charlie – Seemann, Filou, Tunichtgut und Louisas große Liebe
  • Walter – Kiez-König im Ruhestand. Er hat ein Auge auf die Kleine, auf Louisa
  • Ryder – Der neue König der Nacht. Weil Walter seine Ruhe will

Ryder hat seine Gang

  • Hannibal – Groß und gutmütig
  • Conan – Dumm und unnötig gewalttätig
  • Der Österreicher – Seriös, schlau und skrupellos
  • Mackie – Freund von Messern
  • Junior – Wenn der Nachwuchs so aussieht, geht der Kiez an die Russen

6 Tänzer (3w, 3m)
6 oder mehr Statisten

Besetzung des Orchesters

Flügel, Keyboard, Schlagzeug, Schlagwerk, Marimbafon, E-Bass, Flöte (2), Oboe, Waldhorn (3), Posaunen, Trompeten, E-Gitarre, Violinen, Violas, Celli, Kontrabass

Ausführliche Synopsis

Charlie kehrt zurück. Er war ein paar Jahre auf Großer Fahrt und sehnt sich nun nach Louisa, die er damals verlassen hat. Er hofft, sie noch anzutreffen, unverheiratet, vielleicht noch mit ein wenig Erinnerung oder gar Liebe für ihn… Doch sie hat den Heimatort verlassen und ist in die Stadt gegangen. Dort hat sie Karriere gemacht – auf dem Strich. Dort hat sie Freundinnen gewonnen und sich auch Feinde gemacht, denn sie arbeitet nicht für einen Zuhälter. Walter, der einstige König des Rotlichtviertels, hält schützend seine Hand über sie. Ryder, der neue König, will sie unter seine Kontrolle bringen. Charlie will ihre Liebe – und dafür legt er sich auch mit den Zuhältern an, die vor nichts zurückschrecken, um ihre Macht im Viertel zu sichern.

„Illusion“ spielt in einer Hafenstadt.

Dieses Musical ist mal spannend, mal voller Humor, die Menschen sind voller Sehnsucht und Ironie, voller Bitterkeit und Sarkasmus, Liebe und Hass – wie im wirklichen Leben.

Cantus Kommentar

„Illusion -Das Musical“ ist ein klassisches, „romantisches“ Musical und eine Tragikomödie; es erzählt eine spannende Geschichte und bietet reichlich Musik mit virtuoser szenarischer Vertonung und einer Reihe wunderschöner Songs, alles arrangiert für ein kleines Orchester und Rockmusiker. Die Musik spannt einen Rahmen von der symphonischen Ouvertüre über die mit klassischen und rockigen Elementen gemischten Tanzszenen zu den melodiösen Rockballaden und der jazzigen Show einer Cabaret-Bühne.

Hörprobe

Video

Kennen Sie schon diese Stücke?

heros1_62863329_ger

Heros – Das Musical


© Musikwerft Hänsel und Gretel | Musical Heynitz | Cantus Theaterverlag

Hänsel und Gretel - Das Musical


tierisch_vampirisch

Tierisch Vampirisch


teuflische_goettinen

Teuflische Göttinnen