immer_aerger_mit_eltern_8010530x_ger
Komödie / Sketche

Immer Probleme mit den Eltern!

Komödie in drei Akten

Autor: Manfred Moll
Besetzung: Damen 6 / Herren 4
Dauer: 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Lustig, voller Verwicklungen, ganz einfach „normaler Familienalltag“! Einfache Bühnenausstattung.

Moni und Ralf sind ein Liebespaar. Die Eltern von Ralf kommen zu einem Kennenlernbesuch zu Monis Eltern. Ralfs Vater ist ein typischer Moralapostel und gibt nur Negatives von sich. Bei diesem Besuch entwickelt sich eine Annäherung des Bruders von Moni und der Schwester von Ralf. Die Mutter von Ralf trinkt sich ihre Probleme weg und wird einfach nur peinlich. Tante Malchen hat immer die richtigen Antworten. Peinlich wird es für Jonathan, als die Tante von Moni kommt und in Jonathan ihren „Stammkunden“ erkennt. Jonathan versucht das Problem ebenfalls mit Alkohol zu beseitigen. Als seine Frau durch diesen Schock wieder nüchtern wird, erklärt sie ihrem Gatten, wie die Zukunft aussieht.

Besetzungsliste

  • Moni Sack – angehende Verlobte
  • Ralf Gold – ihr Freund
  • Herbert Sack – Monis Vater
  • Gretel Sack – Monis Mutter
  • Jonathan Gold – Ralfs Vater
  • Gieslinde Gold – Ralfs Mutter
  • Tante Malchen – Schwester von Herbert
  • Bodo Sack – Bruder von Moni
  • Lisa Gold – Schwester von Ralf
  • Jacqueline Knickebein – Schwester von Gretel

 

Inszenierung

Wohnzimmer

 

Ausführliche Synopsis

Moni und Ralf sind ein Liebespaar. Sie möchte sich verloben, doch Ralf zögert. Ralf gibt nach und möchte vor der Verlobung, dass sich beide Eltern kennenlernen. Die Eltern von Ralf sind etwas problematisch. Die Mutter trinkt gerne und der Vater ist Direktor eines Gymnasiums und ein reinrassiger Moralapostel. Auch die Schwester von Ralf kommt mit und findet den Bruder von Moni ganz nett. Mutter Gieslinde trinkt heimlich Alkohol und kippt plötzlich um. Man legt sie auf den Tisch und hofft, dass sie bald wieder zu sich kommt. Tante Malchen bringt einiges durcheinander. Peinlich wird es für Jonathan, als die Tante von Moni kommt und in Jonathan ihren Stammkunden „Jonny“ erkennt. Nach gescheiterten Fluchtversuchen versucht er das Problem mit Alkohol zu beseitigen. Als Gieslinde ihren Rausch ausgeschlafen hat und hört, wo ihr Jonathan verkehrt, erklärt sie ihrem Gatten, wie seine Zukunft aussehen wird.

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

im_reich_des_steinbock

Im Reich des Steinbocks


orplid5_ger

Orplid oder Altes Eisen


© Maren Janning mit Birgit Baltzer - Jubilarin | Cantus Theaterverlag

Die Jubilarin


Eine Insel mit zwei Zwergen - Cantus Verlag

Eine Insel mit zwei Zwergen