Urlaubsvertretung - Eine Sepplgeschichte | Cantus Theaterverlag
Puppentheater / Figurentheater

Urlaubsvertretung

Eine Sepplgeschichte

Autor: Thomas Gehring
Besetzung: Damen 4 / Herren 5
Dauer: 30–50 Min.
Spielbar ab: 5–7 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Kasperltheaterstück das nicht nur den kleinen Zuschauern viel Spaß verspricht.

Kasperl hat versprochen, den Räuber im Urlaub zu vertreten. Da er aber keine Zeit hat, vertreten ihn nun der Seppl und sein Schwein.

Der Malefizbube Luziferus Brandblase sieht nun eine Chance den Seppl in die Hölle zu bekommen, doch Seppl weiß gar nicht, was er klauen soll. Der Räuber meint Kohle, Mäuse, Moos und Knete.

Kennen Sie schon diese Stücke?

brim_wintertraum_4632526x

Brimm und Borium – Wintertraum


brimm_vogelscheuchenmaedchen

Brimm und Borium


brimm_rache_der_kraehe

Brimm und Borium - Rache der Krähe


Der Rattenfänger wird geprellt - Cantus Verlag

Der Rattenfänger wird geprellt