villa_schmetterling_41048389x_ger
Komödie / Sketche

Villa Schmetterling

Komödie in 4 Akten

Autor: Hans Gmür
Besetzung: Damen 3 / Herren 4
Dauer: 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Lebhafte Komödie, bestückt mit schillernden Persönlichkeiten vom unvergessenen Autor Hans Gmür.

In der turbulenten Komödie „Villa Schmetterling“ spielt sich die Handlung im wahrlich kunterbunten Künstler-Etablissement der ehemaligen Sängerin Katharina Kühne ab. Weil die gerade ohne Engagement und knapp bei Kasse ist, vermietet sie ihre Zimmer vorzugsweise an Schauspieler, Sänger oder Leute vom Varieté.
Witzig, humorvoll und spannend nehmen die Ereignisse in der Villa Schmetterling ihren kurvenreichen Lauf.

Ausführliche Synopsis

Die Pension „Villa Schmetterling“ wird von Katharina Kühne, einer ehemaligen Opernsängerin, geführt. Unter ihren Gästen findet sich der Magier Boris mit seinen beiden hübschen Assistentinnen sowie Groli, die große Schauspielerin mit den kleinen Engagements.

Der Bankprokurist Hanspeter Gnehm, frisch geschieden und aufmerksam „betreut“ von seiner Sekretärin Frl. Zürrer, sucht ausgerechnet in dieser Pension eine temporäre Bleibe. Er bekommt Kostproben der künstlerischen Leistungen zu sehen und findet bald Gefallen an diesem Milieu – vor allem aber an Katharina. Doch die hat Fred, einen ganz jungen Liebhaber!

Im spektakulären Boxkampf der Rivalen siegen beide. In Wirklichkeit ist Fred gar nicht so übel wie er sich gibt, und zum Schluss lüftet auch Boris ein Geheimnis, von dem niemand etwas geahnt hat.

Die schweizerdeutsche Fassung „Villa Schmetterling“ können Sie bei unseren Schweizer Kollegen aus dem Breuninger Verlag anfordern.

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Eine Insel mit zwei Zwergen - Cantus Verlag

Eine Insel mit zwei Zwergen


Ein großer Haufen Mist | Cantus Theaterverlag

A großer Haufen Mist


wenn_das_mein_mann_wuesste

Wenn das mein Mann wüsste


Bis dass Dein Tod uns scheidet | © Lars Lienen | Cantus Theaterverlag

Bis dass Dein Tod uns scheidet