Schulmusical


Genre: Schulmusical
Besetzung
Damen 
Herren 
85 Theatertexte gefunden
Adeliae und der Eisbär  

Adeliae und der Eisbär

A: Pili Cela, Corinna Engelhardt-Nowitzki, Helga Fiala, Martin L. Fiala, Martina Kremsmayr, Josef Niedereder, Larissa Schwaiger, Maria Troyer | M: Corinna Engelhardt-Nowitzki, Martin L. Fiala, Johann Johanek, Martina Kremsmayr, Josef Niedereder, Dana Schraml, Larissa Schwaiger, Maria Troyer, Cristian Vasiu
D: 3 / H: 4 | 90–110 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Das Stück kann in seinen Nebenrollen sehr flexibel besetzt werden, z. B. durch große oder kleine (Kinder-)Ensembles. Die Geschichte, die Dialoge und die Melodien sind eingängig und kindgerecht. Dabei bleibt die musikalische Umsetzung nicht auf Trivialniveau, sondern bietet kleinen und großen Zuschauern abwechslungsreiche und anspruchsvolle Musik, die die wechselnden Stimmungen des Stücks – von der Hochzeit bis zum Überfall der Raubvögel – feinfühlig in Szene setzt. Das Bühnenbild ist einfach umzusetzen: in einer sonst gleichbleibenden Eislandschaft werden für die einzelnen Szenen nur kleine, variable Elemente (z.B. Tor, Hochzeitsbogen) verändert. Die Playbackversion ermöglich aufwandsarme Inszenierungen.

Das Kindermusical „Adeliae und der Eisbär“, nach einer Kindergeschichte von Helga Fiala, erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen dem Albatros Albo, dem Eisbär Felix und dem Pinguinmädchen Adeliae. Albo und Felix finden auf ihrer Reise zum Nordpol zufällig ein Pinguin-Ei und bringen es vor den Skuas – gefräßigen Raubvögeln –in

Aladin und die Wunderlampe  

Aladin und die Wunderlampe

Theater mit Musik für Kinder und Erwachsene

A: Patrick Ritschel | M: Uwe Heynitz
D: 8 / H: 10 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Wer glaubt, das berühmte Märchen von Aladin und der Wunderlampe bereits zu kennen, wird in diesem humorvollen, mitreißenden und romantischen Theaterstück so manche Überraschung erleben! Sehr flexible Besetzungsmöglichkeit für Schul- und Laientheater.

Zauberhafte Geschichte aus dem Morgenland Kann der Straßenjunge Aladin das Herz der schönen Prinzessin Soraya erwerben oder erobert ein ungeschickter Magier die Hand der Prinzessin?  Und was hat ein liebenswerter Flaschengeist mit seinem Lehrling damit zu tun?? WENN ICH EINEN WUNSCH FREI HÄTTE, WÜRDE ICH …………………   Besetzungsliste 8 Damen;

Alice! alive  

Alice! alive

Eine moderne Adaption von „Alice im Wunderland"

A: Manuel Buch | M: Manuel Buch
D: 9 / H: 2 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Anspruchsvolle Neuinterpretation des Alice-im-Wunderland-Stoffes.

Als Alice bei den Proben für eine Schulaufführung eine Hirnverletzung erleidet, bricht für die Mutter eine Welt zusammen. Olivia indes glaubt an die Genesung ihrer Schwester und beginnt ihr aus „Alice im Wunderland“ vorzulesen. Das Musical beschreibt in der Folge die Entwicklung von Alice‘ Gedankenwelt, in der sich die Buchinhaltsebene

Annes Tagebuch  

Annes Tagebuch

A: Annemarie Hoff | M: Annemarie Hoff, Stefan Lindner
D: 5 / H: 6 | 60–80 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Eine seelenvolle, dramaturgische und musikalische Interpretation des einzigartigen Zeitdokuments, des Tagebuchs der Anne Frank. Für Schauspieler/Solisten: ab 10. Klasse. Für die Chorsänger: ab 8. Klasse.

Das Musiktheaterstück „Annes Tagebuch“ beschreibt in sechs Szenen die Zeit, die Anne Frank mit ihrer eigenen Familie, der befreundeten Familie van Daan und dem ebenfalls vor den Nationalsozialisten untergetauchten Zahnarzt Albert Dussel im Hinterhaus Prinsengracht 263  verbrachte. Es zeigt die bedrückende Atmosphäre und die Spannungen ebenso wie die Absurditäten, die

Annette und die „Liebe-Windhauch“ im Krankenhaus    

Annette und die „Liebe-Windhauch“ im Krankenhaus

Ein Singspiel für Kinder

A: Helga Röhrl | M: Helga Röhrl, Alexander Westphal
D: 10 / H: 1 | 60–80 Min. | 5–7 Jahre

Cantus Empfehlung: Eine liebevolles Singspiel, hier lernen Kinder ihren Körper als Freunde an zu erkennen, ihn zu achten und zu lieben! Je eher Kinder dies erfassen und verstehen, umso besser werden sie ihren eigenen Körper schätzen und schützen lernen.
Sehr flexible Rollenbesetzung möglich.

Annette zieht mit ihren Eltern in ein neues Haus. In der ersten Nacht träumt sie von einem kleinen Hund Toni, in der zweiten Nacht erkennt Annette aus ihrem Fenster schauend, dass im Garten eine Hundehütte steht, vor der ein jaulender Hund sitzt, der von einer geheimnisvollen Fee getröstet wird. Toni darf bei Annette bleiben,

Artifex Maximus  

Artifex Maximus

Rockmusical

A: Tobias Öller | M: Tobias Öller
D: 7 / H: 15 | 120–150 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Schulmusical - Besonders für große Gruppen geeignet.

Die ewige Stadt steht in Flammen, während der wahnhafte Kaiser ein Lied zur Leier trällert. Die Christen sterben in der Arena, verfolgt vom rachsüchtigen Mob, gekreuzigt für ein Verbrechen, das der oberste Staatsmann selbst begangen hat. Diese Legenden sind der Nachwelt geblieben von jenem Sinnbild des Größenwahns, und doch entzweit

Aschenputtel    

Aschenputtel

Musical nach den Gebrüdern Grimm

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 9 / H: 6 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 10 Jahre. Geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren.

Die Halbwaise Aschenputtel muss sehr unter den Demütigungen ihrer Stiefmutter und ihrer Halbschwestern leiden. Als der Sohn des Königs eine Braut sucht und ihr verboten wird, am Ball des Prinzen teil zu nehmen, schleicht sie sich mit Hilfe einer Zauberin und dreier Tauben unerkannt in den Ballsaal. Besetzungsliste Aschenputtel Ihr

Becky Sharp – Aufstieg einer Mörderin    

Becky Sharp – Aufstieg einer Mörderin

Nach dem Roman Vanity Fair von William Thackeray – Gewinner des deutschen Theaterpreis "amarena" 2010

A: Claus Martin | M: Claus Martin
D: 4 / H: 4 | abendfüllend | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: „Becky Sharp" erfordert ein großes Ensemble: 8 Rollen mit solistischem Gesang (4D, 4H) – 2 mittlere und 6 kleine Sprechrollen sowie Ensemblerollen (Mehrfachbesetzungen möglich) – zahlreiche Ensembles, sowohl für gemischten Chor (S/A/B) als auch für kleinere Ensembles.

Nach dem  Roman von William Makepeace Thackeray,  „Vanity Fair“  –  Jahrmarkt der Eitelkeiten. London 1810: Becky Sharp hat alles, was man sich wünschen kann: Sie ist jung, schön und klug. Leider fehlen ihr jedoch gesellschaftliche Beziehungen und der notwendige Adelstitel. Ausgestattet mit nichts als Talent versucht sie, in der Londoner

Blumen der Sterne    

Blumen der Sterne

Eine musikalische Ballade oder eine kleine Weisheit?

A: Helga Röhrl | M: Helga Röhrl, Alexander Westphal
90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein „Musical“, das glücklich macht. „Meine Gedanken fühlen sich frei, frei von all dem Bösen mit Liebe verbunden dem Mensch, dem Tier, den Pflanzen und...“

Während einer schwierigen Operation wird Anna, eine Frau in den mittleren Jahren, ihr Leben ein zweites Mal geschenkt. Sie nimmt diese Chance wahr und macht sich auf die Suche nach dem Sinn des neuen Lebens, auf die Suche nach einer Freiheit – der Freiheit der Liebe. Auf dem Weg durch

Blutwig und Ludwig    

Blutwig und Ludwig

Das Musical für kleine und große Vampire

A: Martina Göhring | M: Nina Hetzel
D: 7 / H: 7 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Dieses packende Musical voller Humor und Spannung ist gleichermaßen für Schul- und Amateurtheater als auch für professionelle Theater geeignet. Spielbar für Kinder ab etwa 11 Jahren. Geeignet für Zuschauer ab 6 Jahren.

Aufruhr und Gelächter in der Vampirfamilie: Der junge Blutwig kann kein Blut sehen und steht auf Rote Beete-Saft. Der saugende Familienrest findet den Vegetarier ziemlich peinlich. Blutwigs Mama sucht Hilfe beim großen Psychologen Prof. Dr. Dr. Zuckerzahn, doch der wird nach der ersten Behandlung selbst schwach und greift heimlich zum

Change the World – Das Musical  

Change the World – Das Musical

Die Macht der Worte

A: Matthias Johler
D: 30 / H: 30 | 120–150 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Musical für die ganze Schule mit Rollen für Groß und Klein. Mit viel Witz, aber auch viel Tiefgang, spielen hier Schüler und ihre Lehrer. Mitreißende Melodien mit Ohrwurmcharakter, Tänze und Songs verschiedener Stilrichtungen begeistern Schauspieler und Zuschauer gleichermaßen. Umsetzbar mit Playback, aber auch gut mit einer Band und einem (fakultativen) Chor mit bis zu 3 Stimmen.

Eine Schule soll an ihrem Schulfest den Namen ihres berühmtesten Schülers, des Nobelpreisträgers Alfred Piepenmurks, bekommen. Dazu findet an der Schule ein Gedichtwettbewerb statt, für den die Schüler Gedichte/Songs singen und schreiben. Sie handeln von ihren Sorgen, Kummer, Träumen, aber auch Spaßiges wird aufgegriffen. Schließlich lernen sie alle, wie die

Cleopatra - Das Musical    

Cleopatra - Das Musical

Leben, Lieben, Leiden

A: Martin Hornung | M: Andreas Schertel
120–150 Min. | 16–18 Jahre

Leben, Lieben und Leiden von Cleopatra VII., ab ihrer Krönung im Alter von 17 Jahren bis zu ihrem Tod mit 39 Jahren. Liebhaber Julius Cäsar und Antonius, Machtkämpfe um ihre Stellung sowie die Platzierung ihres ersten Sohnes Cäsarion, dessen Vater Cäsar war und natürlich ihrem legendären Tod. Gesellschaftliche Stellung im

Das Gespenst von Canterville - Das Musical

Das Gespenst von Canterville - Das Musical

frei nach Oscar Wilde

A: Matthias Lösch | M: Tina Ternes
D: 11 / H: 9 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Ohne Altersbeschränkung spielbar. Viele Rollen unterschiedlichen Niveaus und Umfangs. Ideal für Theater-/ Musical-AG's ab der Mittelstufe, wobei auch jüngere Schüler integriert werden können. Probe-Playbacks stehen zur Verfügung.

Oh Schreck, ein Fleck! Und der geht nicht weg! Doch das ist nicht das einzige Unerklärliche und Übernatürliche in Schloss Canterville, in dem die Geister das Sagen haben. Die neuen Mieter aus Amerika lassen sich aber von all dem Spuk nicht abschrecken, denn für alles haben sie eine praktikable Lösung,

Das Magische Amulett    

Das Magische Amulett

Fantasy-Musical für Kinder

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 9 / H: 9 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 12 Jahre. Geeignet für Zuschauer ab 5 Jahren.

Als der junge Taschendieb Samuel der kleinen Prinzessin Coco ein Amulett stiehlt, ahnt er nicht, dass er sie damit dem Eisigen Luftwesen ausgeliefert hat. Reumütig macht er sich auf in das von seltsamen Wesen bewohnte Fabelland, um Coco zu retten. Dabei macht er eine aufregende Entdeckung. Inszenierung Uwe Heynitz, Susanne

Das Urwald Musical  

Das Urwald Musical

Ein tierisches Vergnügen für die ganze Familie

A: Imke Frobeen, Klaus Steiner
60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Die unterschiedlichen Charaktere und Musikstile sprechen Kinder (Chor und Schauspiel) als auch Jugendliche (Band und Instrumental-Ensemble) gleichermaßen an. Für ein- bis dreistimmigen Kinderchor, Band und evtl. gemischtes Instrumental-Ensemble

Darf der Urwald gerodet und insbesondere der Wunderbaum einfach so gefällt werden? Wo sollen dann die Paradiesvögel ihren Schönheitsschlaf halten? Wie das Affenkind Dschombo und seine Freunde diese kurzsichtigen Zweibeiner mit ihren ohrenbetäubenden Maschinen davon abhalten erzählt dieses Musical in acht Szenen. Vom Dschungel-Swing über aggressive Rocknummern bis zu nachdenklichen

Däumelina - Das Musical    

Däumelina - Das Musical

Nach dem Märchen „Däumelinchen“ von Hans Christian Andersen

A: Katharina Köster | M: Sami Hammi
D: 5 / H: 5 | abendfüllend | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Musical, das man sehr flexibel jeder Besetzung anpassen kann. Generationenübergreifendes Familienmusical mit dem Zauber des klassischen Märchens, besetzt mit zeitgemäßen, witzigen Charakteren.

Eine Geschichte von Abenteuer, Liebe und wahrer Freundschaft: Däumelina, ein daumengroßes Mädchen ist auf der Suche nach Liebe und Glück. Man begleitet sie auf ihrer spannenden Odyssee und trifft dort auf viele exzentrische Figuren. Gestärkt durch die Liebe ihrer Mutter und die unerschütterliche Freundschaft zur Schwalbe Giuseppe trotzt sie allen

Der gestiefelte Kater - Das Musical  

Der gestiefelte Kater - Das Musical

Musical nach dem Märchen der Brüder Grimm

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 8 / H: 9 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 12 Jahre. Musikalisches Weihnachtsmärchen für Kinder ab 4 Jahren.

Nach dem Tode des Müllers fällt an den ältesten Sohn die Mühle, an den zweiten ein Esel und an den dritten ein scheinbar völlig wertloser Kater. Doch dieser kleine Kater hat es faustdick hinter seinen felligen Öhrchen. Als der Müller starb, teilten sich die drei Söhne die Erbschaft. Der älteste bekam

Der goldene Mantel  

Der goldene Mantel

Musical für die Schule mit Chor und Ballett

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 5 / H: 6 | 30–50 Min. | 5–7 Jahre

Cantus Empfehlung: Dieses wunderbare kleine Märchen erzeugt erfahrungsgemäß Tränen! Mal sind das Tränen des Lachens über die töffeligen Gestalten und ihre komischen Eigenheiten, mal Tränen der Rührung über die bezaubernde Geschichte mit ihren ans Herz gehenden Liedern und der Erkenntnis, dass man das Gute nicht an der Kleidung und am Benehmen erkennt. Hervorragend für Grundschule geeignet. Geeignet für Kinder ab 3 Jahren

Anna lebt allein auf der Strasse. Es ist Winter, und vor lauter Frieren ist sie hart und skeptisch geworden. Als ein alter Mann ihr einen Mantel schenken will, reagiert sie ablehnend und böse. Doch der alte Mann gibt nicht auf, denn der Mantel hat eine besondere Bedeutung. Inszenierung Uwe Heynitz,

Der große Gatsby    

Der große Gatsby

nach dem Roman von F. Scott Fitzgerald

A: Claus Martin | M: Claus Martin
abendfüllend | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: "Der große Gatsby" spiegeln die "Goldenen Zwanziger" der USA sehr beeindruckend wieder. Die Musiksprache besticht durch die ungewöhnliche und originelle Verbindung der Unterhaltungsmusik der 20er Jahre mit ihren wilden Rhythmen und der heutigen Pop- und Rockmusik.

New York, 1923, bunte Lichter, fliegende Geldscheine, hübsche Frauen im Charleston-Look, schnelle Autos, rauschende Feste trotz Prohibition Cocktails und Jazzmusik, der Beweis, dass der „American Dream“ lebt – ein Traum für jeden Mann vom Lande. So auch für Nick Carraway. Er ist jung, abenteuerlustig, unvoreingenommen, möchte reich werden und ein

Der Schatz des Störtebeker    

Der Schatz des Störtebeker

Musical für Kinder von Kindern

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 13 / H: 11 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 10 Jahre. Geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren.

Eine geheimnisvolle Schatzkarte führt eine Königin, einen Dieb und eine Wirtin mit ihren Töchtern auf die Insel Elfenland, die außer von Elfen, von einer gefährlichen Spinnenfrau und dem Riesenaffen Ping Pong bewohnt wird. Bevor der Schatz geborgen wird, muss eine Seeschlacht bestritten werden, und der berühmte Degenfechter Mustafe muss sich

Der Wunschring  

Der Wunschring

Musical frei nach einer Romanvorlage von Edith Nesbit

A: Gwendolyn Bürk | M: Karlheinz Heiss
60–80 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für große Gruppen (24 Rollen). Sehr flexible Besetzungsmöglichkeit. Hauptrollen ab 9 - 12 Jahre und Nebenrollen ab 6 bis 9 Jahre spielbar.

Plötzlich ist Vivi unsichtbar, dabei hatte sie so nur getan, als hätte der Ring Zauberkraft. Mit Hilfe dieses Wunschrings versuchen die drei Geschwister Tom, Tina und Lucy Vivis verschollen geglaubten Vater, Graf Leopold, zu finden. Er wurde einst von der machtgierigen Haushälterin Agathe mit ebendiesem Ring in eine Statue in

Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Theaterstück von Wolfgang Welter nach Frank. F. Baum

A: Wolfgang Welter
D: 2 / H: 3 | abendfüllend | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Musical-Klassiker, liebevoll umgeschrieben, ohne den ursprünglichen Charme des Originals zu verlieren. Hervorragend für Amateurbühne und Schulbühne geeignet.

Im Traum gerät die kleine Dorothy in das farbenprächtige Land Oz, mit ihren Weggefährten, einer Vogelscheuche, einem Blechmann und einem ängstlichen Löwen, möchten sie zum mächtigen Zauberer OZ vordringen. Besetzungsliste Die Personen Dorothy Die Vogelscheuche Der Blechmann Der Löwe Die gute Nordhexe Ein oder mehrere Schauspieler/Innen: Die böse Westhexe Onkel

Die Affenoper    

Die Affenoper

Phantastisches Musical für Kinder, Erwachsene und ein Orchester

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 12 / H: 4 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Geeignet für Kinder ab 10 Jahren, erwachsene Amateure und professionelles Theater.

Furios, witzig und zugleich tierisch ernst: In der „AFFENOPER“ legt eine Horde Affen eine Riesenshow auf der Bühne hin, damit eine fiese Ärztin nicht ihre neue Enthaarungscreme an ihnen ausprobieren darf. Ob es dennoch dazu kommt, liegt in der Hand des Publikums. Bis dahin halten sich Tränen der Freude und

Die Elfe und der Zauberer  

Die Elfe und der Zauberer

Gefangen bei den bösen Geistern

A: Thassilo Rafael Heinz, Dominik Heinz | M: Thassilo Rafael Heinz, Dominik Heinz
D: 3 / H: 5 | 60–80 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Sehr flexible Besetzungsmöglichkeit, besonders für große Gruppen geeignet.

In der Fantasie-Geschichte geht es um den üblichen Kampf zwischen Gut, verkörpert durch eine schwache, wehrlose kleine Elfe und Böse, verkörpert durch den mächtigen, hochmütigen Zauberer, der die Elfe zwingen will, ihm das Geheimnis zu verraten, wie man ein Zauberpulver der Elfen herstellt, das alles leichter macht. Die Elfen hüten

Die Flussgeistmelodie  

Die Flussgeistmelodie

Ein Singspiel für Kinder nach einer Geschichte von Dirk Petrick

A: Dirk Petrick, Tanja Schmitz | M: Alexander Kral
60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Gesanglich kein einfaches Stück, als Schulstück noch keine Erfahrungswerte, sicher nicht mit Schülern unter 12 Jahren zu besetzen.

Gustav liebt Instrumente, hat aber nicht die Ausdauer eins zu erlernen. Als er eines Tages ein Klavier erhält und im Unterricht erneut scheitert, trifft er auf den Flussgeist Schwippschwapp, der auf seinem winzigen Klavier wunderschöne Melodien spielt. Als dieser ihm das Klavierspielen beizubringen versucht, hält Gustav wieder nicht durch und

Die goldene Gans  

Die goldene Gans

Musikalisches Märchen frei nach den Brüdern Grimm

A: Julia Lucas | M: Torsten Sterzik
D: 12 / H: 9 | 60–80 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Eine moderne Variante des beliebten Grimm-Klassikers von der Goldenen Gans, die dem Verhalten der Menschen und ihrer Goldgier einen Spiegel vorhält.

Der arme Hans findet durch seine Freundlichkeit zum Glück. Und eine gelangweilte Prinzessin lernt, was Lebensfreude ist: Durch die erfrischende Begegnung mit dem putzigen Wundertier und das sichtbare Vor-Augen-Führen einer lächerlichen Gesellschaft löst sich ihre innere Leere in befreiendes Lachen. Besetzungsliste Sehr flexible Besetzungsmöglichkeiten. Die Besetzung kann den Gegebenheiten anpasst

Die Himbeerfee    

Die Himbeerfee

Das große Sternenabenteuer

A: Jens Frisch | M: Jens Frisch
D: 4 / H: 4 | 30–50 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Ohrwurm-Musik. Sammy wird der neue Held in deutschen Kinderzimmer. Optional für Schulklassen sind noch Rollen als Himbeerkinder, Wolken (Schafe) und Sterne möglich.

Die beiden Bärenkinder Timmie und Tommy Schleckermaul bekommen von ihren Eltern eine unglaubliche Geschichte erzählt: Sie erfahren zum ersten Mal von Marina, der Himbeerfee. Diese Fee ist die Hüterin vom Traumland und wohnt an einem See direkt hinter dem Schlaraffenland. Sie kennt den größten Wunsch aller Kinder: den Herzwunsch. Jedes

Die kleine Meerjungfrau    

Die kleine Meerjungfrau

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 12 / H: 5 | 90–110 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 8 Jahren.

Die kleine Meerjungfrau Lili möchte unbedingt einmal an die Oberfläche des Meeres, um zu sehen, wie die Menschen leben, von denen ihre 3 Schwestern ihr so vorgeschwärmt haben. An ihrem 15. Geburtstag darf sie endlich nach oben. Doch auf dem Meer tobt gerade ein Sturm, und ein Prinz wird über

Die Kürbisfee  

Die Kürbisfee

und das ängstliche Schulgespenst

A: Manfred Horn | M: Wolfgang Donald Maiwald
D: 10 / H: 1 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Eine turbulente Geschichte, märchenhaft und trotzdem aktuell, erzählt für die ganze Familie.

Große Aufregung in der Talstadt-Schule. Sie soll geschlossen werden und als Nicole und ihre Freunde davon erfahren, wollen sie dies mit allen Mitteln verhindern. Hilfe bekommen sie vom ängstlichen Schulgespenst Halloweenchen Schlotter sowie von der Kürbisfee und ihrem Gefolge. Besetzung/Rollen/Charakter Nebenrollen/Feengestalt können problemlos von Mädchen oder Jungs übernommen werden. Halloweenchen Schlotter Nicole oder

Die Mondprinzessin  

Die Mondprinzessin

Ein märchenhaftes Musical

A: Georg Martin Lange | M: Armin Kandel
90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Ein märchenhaftes Musical für jung und alt mit 20 romantischen und rockigen Liedern.

Prinz Alves ist unsterblich in die Mondprinzessin Nea de Luna verliebt. Doch auf den Mond zu kommen erweist sich als vergebliches Unterfangen. Eines Tages schafft er es, doch bei dem grellen Mondlicht droht er zu erblinden. Nea begleitet ihn auf die Erde, doch das fehlende Mondlicht macht sie krank. Die

Die Schneekönigin  

Die Schneekönigin

Wintermärchen für Kinder

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 10 / H: 7 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 10 Jahren.

Im hohen, kalten Norden, dort, wo kein Licht mehr scheint, wohnt die wunderschöne Schneekönigin in einem Schloss aus Eis und Schnee. An manchen Tagen fährt sie mit ihrer von Rentieren gezogenen Kutsche in die Stadt, um einsame Kinder zu suchen, die sie sich zu Untertanen machen kann, und die sie

Die Wunderäpfel    

Die Wunderäpfel

A: Vera Ilieva | M: Emil Tcheparov
60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Ein fröhliches Musical nicht nur zum Unterhalten, sondern auch eine lehrreiche Geschichte über Hilfsbereitschaft, Toleranz und Freundschaft. Spielbar von Amateuren, Schul- und Musiktheatergruppen. Musikalisches Märchen für Kinder und Erwachsene. Spielbar von 5 - 99 Jahre

„Die Wunderäpfel“ ist eine lustige Geschichte, umrahmt von vielen, spritzigen Liedern. Dieses musikalische Märchen erzählt von einer Hasenfamilie und den Tieren im Wald, die in einer freundschaftlichen Gemeinschaft glücklich zusammen leben und sich gegenseitig helfen. Diese Harmonie wird von zwei egoistischen Krähen gestört. Die beiden gierigen Schwestern wollen die saftigen

Die Zauberflöte  

Die Zauberflöte

Mozarts berühmte Oper kindgerecht bearbeitet

A: Gwendolyn Bürk | M: Wolfgang Amadeus Mozart
D: 7 / H: 5 | 60–80 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Für Kinder verschiedener Altersgruppen gut sing- und spielbare Version der bekannten Oper; trotz einiger kindgerechter Änderungen der Handlung, z. B. aktuellem Bezug zur Scheidungsproblematik, recht dicht am Original.

Während Mozart mit einigen Kindern ein Musikstück probt, bestürmen sie ihn, doch mal eine Kinderoper zu schreiben. Was darin vorkommen soll, wissen sie genau: grausige Ungeheuer und eine böse Königin, eine Prinzessin in Not, tödliche Prüfungen und ein lustiger Vogelfänger. Als die Oper dann anfängt, hält es die kleinen Musiker

Dornröschen - Das Musical  

Dornröschen - Das Musical

Musical nach den Gebrüdern Grimm

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 7 / H: 4 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 10 Jahre. Geeignet für Zuschauer ab 3 Jahren.

Das bekannte Märchen „Dornröschen“ erzählt mit viel Musik bekannte Geschichte der Prinzessin, die hundert Jahre lang in einem von dornigen Rosenhecken umgebenen Schloss schlief, bis ein Prinz sie wachküsste. Genießen Sie die wunderschöne Musik oder lachen Sie herzhaft über das skurrile Königspaar: „Dornröschen“ wird Sie verzaubern und Ihnen und Ihren

Dracula – Das Grusical    

Dracula – Das Grusical

ausgezeichnet mit dem Nyctalus-Award der Dracula-Society als "Bestes Bühnenstück international 2005 mit Aufführungen im deutschsprachigen Raum"

A: Claus Martin | M: Claus Martin
D: 20 / H: 12 | abendfüllend | 14–15 Jahre

In Dr. Sewarts Irrenanstalt hat man alle Hände voll zu tun. Gerade wurde ein neuer Fall eingeliefert: Der schüchterne Mister Renfield faselt seit gestern wirres Zeug und frisst Fliegen – obwohl er eigentlich Vegetarier ist! Außerdem ist die verklemmte Krankenschwester Lucy offenbar über Nacht zur lüsternen Nymphomanin geworden – dabei

Ein Sommernachtstraum - Das Musical  

Ein Sommernachtstraum - Das Musical

Ein Musical frei nach William Shakespeare

A: Oliver Hauser, William Shakespeare | M: Oliver Hauser
D: 17 / H: 8 | 120–150 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar ab 14 Jahren. Auch für semi-professionelle Gruppen und Amateurgruppen geeignet. Sehr geeignet für Schulproduktionen.

Theseus, Herzog von Athen, ist im Begriff, Hippolyta zu heiraten, die Königin der Amazonen. Hermia, die sich bis zur besagten Hochzeit entscheiden muß, ob sie den ungeliebten Demetrius oder – unter Androhung des Todes – den geliebten Lysander zum Mann nimmt, entschließt sich zur Flucht mit Lysander in den Wald,

Eine schrecklich echte Familie    

Eine schrecklich echte Familie

Family Affairs

A: Niels Fölster | M: Niels Fölster
D: 5 / H: 4 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Das neue Oberstufen-Musical! Spritzige Texte, fetzige Musik! Einfache Bühnenbild-Umsetzung.

Als Stefan beschließt auszuziehen, steht seine Mutter Sabine vor einer Identitätskrise. Zwar wohnt die jüngere Tochter Lisa weiterhin im elterlichen Haus und auch ihr Mann Klaus steht an ihrer Seite, doch was tun, wenn die Kinder groß sind und anfangen ihren eigenen Weg zu gehen? Die beste Freundin weiß Rat:

Elfenland    

Elfenland

A: Daniela Masino, Martina Preuß | M: Martina Preuß
D: 19 / H: 5 | 30–50 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Sehr flexible Besetzungsmöglichkeit. Kinder und Jugendliche von 6-21 Jahre.

Das Musical entführt uns in die märchenhafte Welt der Elfen, Falter und Waldgeister, die ihren Platz zwischen dem großen Wald und den Wasserfällen auf der anderen Seite des Tales hat. Das zauberhaft einzigartige Elfenland soll durch den Bau einer Straße zerstört werden, doch die Elfen, Falter und Trolle des Waldes

Frau Holle – Das Musical  

Frau Holle – Das Musical

Ein Wintermärchen im Schnee

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 8 / H: 8 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Spielbar für Amateurtheater und Kinder ab 10 Jahren. Sehr flexible Besetzung möglich.

Die kleine Marie wird von ihrer Stiefmutter und Stiefschwester schlecht behandelt: Sie muss die ganze Hausarbeit allein machen, während die Schwestern sich um nichts kümmern. Eines Tages fällt ihr beim Garnspinnen eine Spindel in den Brunnen, und sie wird von der Stiefmutter gezwungen. in den Brunnen zu springen, um die

Frauencafé  

Frauencafé

Ein Stück mit Musik in vier Akten

A: Peter Heilig | M: Peter Heilig
D: 8 / H: 1 | 90–110 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Es ist wie beim Recycling: auch dort wird ja nicht das Alte wiederhergestellt, sondern Neues aus dem Alten geschaffen!

Damals auf dem Berg Ida sollte Paris entscheiden, welche Göttin die schönste sei. Die Entscheidung im ‚Frauencafé’ soll allerdings nicht der Frage gelten, welche der drei Frauen, die sich dieser stellen, an Schönheit die anderen übertrifft, sondern welche die bedeutendste von ihnen ist. Aber wie damals stellt auch dieses Mal

FREE@HEART.ABG    

FREE@HEART.ABG

Zwei Häuser. Ein Liebespaar. Die Suche nach Leben und Freiheit.

A: Johannes Ponader, Christian Cieslak | M: Christian Cieslak
D: 5 / H: 7 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Jugendliche ab 14 Jahre.

Altenburg 2010. Vor und nach den Proben der Theatergruppe zu ROMEO&JULIA treffen sich die Schüler auf dem Schulhof/im Park/an der Bushalte/in der Stadt. Erik und Andi würden am liebsten abhauen – in ihrer Stadt geht rein garnichts, die allgemein herrschende Null-Bock-Haltung kotzt sie und die anderen an und für die

GRIESS - Das Musical    

GRIESS - Das Musical

Ein Musical über sündhaft süßen Brei

A: Jens Seipolt, Lars J. Lange | M: Jens Seipolt, Lars J. Lange
D: 3 / H: 3 | 60–80 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Für spielerfahrenes Amateur- und Schultheater, professionelle und semiprofessionelle Theater, auch Kirchengemeinden.

Scheinbar ist das idyllische Villaharinosa in der Sierra de Sémola eine heile Welt. Doch dann kommt ein Fremder in das Dorf, und mit der vermeintlichen Ordnung ist es bald vorbei: Erinnerungen werden geweckt, Tabus gebrochen, Prophezeiungen wahr. In GRIESS geht es um Vertrauen, Opportunismus und Verzeihen. Wem kann man vertrauen, wenn ein

Hänsel und Gretel - Das Musical    

Hänsel und Gretel - Das Musical

Musical nach den Gebrüdern Grimm

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 12 / H: 6 | 60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

Die Eltern von Hänsel und Gretel sind verzweifelt: Weil sie kein Geld mehr haben, um ihre Kinder zu ernähren, führen sie die beiden in den Wald, damit sie sich darin verlaufen. Doch Hänsel legt eine heimliche Spur aus Brotkrumen, die aber von den Waldvögeln aufgefressen wird. Im Wald begegnen die

Heidi - Das Musical  

Heidi - Das Musical

Musical nach Johanna Spyri

A: Claus Martin | M: Claus Martin
D: 6 / H: 5 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Musical für große Ensembles. Die Rollen der Erwachsenen (Alm-Öhi, Dete, Frl. Rottenmeier, Herr und Frau Sesemann) sollten möglichst von Erwachsenen gespielt werden. Alle übrigen Rollen sind auch für Jugendliche ausführbar.

Heidi lebt glücklich mit ihrem Großvater und dem Ziegenpeter in den Bergen auf der Alm. Als eines Tages ihre Tante Dete kommt, um sie mit in die große Stadt zu holen, ahnt sie nicht, was sie dort erwartet. Eine anspruchsvolle, wunderschöne Geschichte von Einsamkeit, Freundschaft – und dem Glück, ein

Helden von heute  

Helden von heute

Ein Leben für die Menschheit

A: Manuel Buch | M: Manuel Buch
D: 5 / H: 4 | 60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Humorvolles Agentenmusical, das mit den Eigenheiten bekannter Filmcharaktere spielt und mit eingängigen Liedern zwischen pointierten Dialogen einen kurzweiligen und unterhaltsamen Abend garantiert.

Der britische Geheimagent Jack Boon bekommt den Auftrag, einen mysteriösen Dr. Mortus zu beobachten, der, wie sich herausstellt, die Menschheit vernichten und die Welt beherrschen möchte. Hilfe bekommt Boon dabei von seinem Freund von der CIA und einer Sekretärin, die ihm nach langem vergeblichem Liebeshoffen heimlich auf die Mission folgt

Heros – Das Musical  

Heros – Das Musical

A: Brigitte Riviera
D: 10 / H: 5 | 60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Musical über Freundschaft, Liebe und das Erwachsen werden. Hervorragend für Schulklassen, Chor und große Besetzungen geeignet.

Als der Jugendliche „Johnny Kupfer“ mit Aldo, dem coolsten Typen der Umgebung, Stress bekommt, sucht er Zuflucht bei einer befreundeten Mannschaft Profi-Fußballerinnen. Aldo und seine Kumpel Kostas, Kalil und Kanteper versuchen ihm trotzdem weiter das Leben „zur Hölle zu machen“. Aldos Freundin Oliana kooperiert indessen heimlich mit Johnny und unterstützt

Hexe Trudi und die Umweltsünder

Hexe Trudi und die Umweltsünder

A: | M: Erika Frare
D: 4 / H: 1 | 30–50 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar ab 10 Jahre, die Besetzung kann variiert werden.

Hexe Trudi und ihre Freunde möchten den wunderschönen Tag in ihrem geliebten Park verbringen. Doch kaum angekommen befinden sich eher auf einer Müllkippe als in einem Park. Doch Trudi wäre nicht Trudi, wenn sie nicht einen zauberhaften Einfall hätte, das Müllproblem zu lösen. Besetzungsliste Hexe Trudi Lumpeldi Hund Knut Wecker

Hexenhaus    

Hexenhaus

Musical für Kinder von Kindern

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 9 / H: 7 | 30–50 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Für große Besetzungen geeignet, spielbar ab 12 Jahre, geeignet für Zuschauer ab 3 Jahren.

Die alte Hexe hat aus lauter Schusseligkeit ihre eigenen Töchter und andere Personen in Gegenstände verwandelt, die seit langer Zeit in einem alten Haus – dem Hexenhaus – auf ihre Befreiung warten und immer um Mitternacht für kurze Zeit „leben“ dürfen. Heute wohnt in dem Haus ein kleiner Junge, der

Hotel Ridolfo - Das Musical

Hotel Ridolfo - Das Musical

frei nach Carlo Goldonis "Das Kaffeehaus"

A: Matthias Lösch | M: Tina Ternes
D: 6 / H: 5 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Ohne Altersbeschränkung spielbar. Viele Rollen unterschiedlichen Niveaus und Umfangs. Ideal für Theater-/Musical-AGs ab der Mittelstufe, wobei auch jüngere Schüler integriert werden können. Probeplaybacks stehen zur Verfügung.

Ein Hotel in Venedig. Gäste kommen und gehen. Und seit Ridolfo auch noch eine Kaffeeterasse eröffnet hat, wird er nicht nur Zeuge der kleinen und großen Abenteuer der Touristen, sondern auch der einheimischen Bevölkerung, die hier ihren Espresso trinkt. Da gibt es Intrigen, Gerüchte, Liebesaffären, zerbrochene Ehen und Karrieren, die

Ich suche einen Freund  

Ich suche einen Freund

Ein Musical für Kinder und Erwachsene

A: Georg Martin Lange | M: Armin Kandel
60–80 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Musical über Freundschaft, Toleranz und Vertrauen!

Du bist anders als ich – darum ergänzen wir uns so gut.
Du bist ähnlich wie ich – darum verstehen wir uns so gut.
(Jochen Mariss)

Erkan, ein kleiner türkischer Junge, versucht in seiner Klasse einen Freund zu finden. Doch er wird von seinen Mitschüler abgewiesen. Erst nachdem er von einem Mitschüler willentlich verletzt wird, kommt die Wende. Felix verteidigt Erkan. Es entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft. Besetzung/Rollen/Charakter 1 Dame,  2 Mädchen 11-12 Jahre 1 Herr,

Ich weiss nicht, was soll es bedeuten    

Ich weiss nicht, was soll es bedeuten

Musikalische Groteske frei nach Mel Brooks’ "Frühling für Hitler"

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 6 / H: 4 | 90–110 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Geeignet für Jugendtheater ab 16 Jahren, erwachsene Amateure und professionelles Theater

„Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“ ist eine aberwitzige, tiefgründige, rasante und politisch vollkommen unkorrekte Komödie mit „deftigem Swing & Soul“, bei der die Zuschauer für 100 Minuten nicht mehr aus dem Lachen und Staunen kommen. Obskure Gags, frivole Gags, Eitel- und Peinlichkeiten in Hülle und Fülle und ein

Illusion - Das Musical    

Illusion - Das Musical

A: Helmut Fuchs Bardun | M: Uwe Heynitz
D: 5 / H: 8 | 120–150 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für erfahrenes Amateurtheater oder Profitheater.

Seemann Charlie, von großer Fahrt nach Übersee zurückgekehrt, will sein Mädchen Louisa wiederhaben. Louisa arbeitet inzwischen als Freudenmädchen. Um sie wieder zurückzubekommen, legt er sich mit Ryders Zuhältergang an – und riskiert dabei sein Leben. Besetzungsliste Besetzung Damen Louisa – Hure und Charlies große Liebe Constance –Gattin des einstigen Kiez-Königs

In 80 Tagen um die Welt – Das Musical  

In 80 Tagen um die Welt – Das Musical

A: Manuel Buch, Jules Verne | M: Manuel Buch
120–150 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Anspruchsvolle Adaption des Klassikers, die in zahlreichen Liedern und Szenen die Geschichte einer außergewöhnlichen Wette erzählt.

Der englische Gentleman Phileas Fogg wettet, dass er es schafft, innerhalb von 80 Tagen die Erde einmal komplett zu umrunden. Auf seiner abenteuerlichen Reise trifft er auf die unterschiedlichsten Gruppen, Personen und Hindernisse, findet aber einen guten Freund und seine große Liebe. Der bekannte Roman von Jules Verne in einer

Indianer träumen  

Indianer träumen

A: Andreas Schmidt-Hartmann | M: Andreas Schmidt-Hartmann
D: 4 / H: 4 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Lebe und fühle intensiv! Ein Musical für die ganze Familie. Besonders für Kinderchor geeignet. Sehr flexible Besetzungsmöglichkeiten.

In „Traumkämpfen“ messen zwei Indianerstämme ihre geistigen Kräfte. Ihre Anführer bemerken, wie schwarze Flugwesen beim Fernseheschauen den jungen Indianern ihre Kraft und Gedanken rauben. In der versöhnenden Schlussszene schauen sie hinter deren Geheimnis und gewinnen mehr, als sie ahnen konnten. Die Mischung aus meditativen Indianerliedern, Geräuschatmosphären und groovenden Kinderpophits macht

Jack the Ripper  

Jack the Ripper

The Musical

A: Otto Scholtze, Rudolf Stonawski | M: Peter Branka
D: 8 / H: 8 | 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Musical nur für erfahrene Bühnen geeignet.

Jeder kennt Jack the Ripper, dessen Morde 1888 London erschütterten. Grund genug das Thema oftmals zu verfilmen, wobei im Film immer einer der vielen damals Tatverdächtigen zum erwiesenen Täter gemacht wurde. Das Musical geht hier völlig neue Wege. Es hält sich ausschließlich an die kriminalistisch erwiesenen Fakten und so bleibt

Jetzt ich deutsch  

Jetzt ich deutsch

Ein Drei-Frauen-Musical um Freundschaft, Flucht und Frieden

A: Andreas Rüsing | M: Andreas Rüsing
D: 3 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Mit Gesang und Musik mit Vorurteilen aufräumen. Dieses Musical spiegelt nicht nur inhaltlich sondern auch musikalisch die Vielfalt unserer Zeit wieder. Es ist ein Stück für die jungen und talentierten Musicaldarstellerinnen.

Joy, Michaela und Valentina. Drei Frauen die das Schicksal zusammenführt. Drei kulturell unterschiedliche Einstellungen und Lebensgeschichten. Eine Geschichte mit realem Hintergrund, die unsere heutige Zeit widerspiegelt und bewegt. Vorurteile, Skepsis, Misstrauen. und dann mit Neugierde und Lebensfreude erkennen, dass Freundschaft und Miteinander der Weg des Friedens ist. Besetzung/Rollen/Charakter 3 Frauen

Kalif Storch - Das Musical    

Kalif Storch - Das Musical

Musical für Kinder nach dem Märchen von Wilhelm Hauff

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 13 / H: 11 | 60–80 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: Geeignet für Kindertheater ab 8 Jahren, erwachsene Amateure und professionelles Theater
Zielgruppe: Kinder ab 3 Jahren

Ein böser Zauberer verkauft dem gutmütigen Kalifen Chasid und seinem Großwesir ein Zauberpulver, mithilfe dessen die Beiden sich in Tiere verwandeln und deren Gespräche verstehen können. Begeistert stürzen sich die beiden in das Abenteuer ihres Lebens und lassen sich in Störche verzaubern. Dummerweise lassen sie die Warnung, dass sie während

Kein schöner Land    

Kein schöner Land

Ein Singspiel

A: Oliver Hauser | M: Oliver Hauser
D: 11 / H: 13 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Auch für semi-professionelle Gruppen und Amateurgruppen geeignet.
Sehr geeignet für Schulproduktionen.

Unsere Welt wächst zunehmend zusammen und wird immer schnelllebiger. Wir Menschen sehen darin einen großen Fortschritt und genießen die zahlreichen Möglichkeiten, die wir dadurch haben. Oftmals vergessen wir dabei, dass nur ein kleiner Teil der Menschheit von diesen Neuerungen profitiert. Wir leben unseren sogenannten Luxus auf Kosten Anderer und sehr

Keiner mag Griselda    

Keiner mag Griselda

Das Musical für kleine und große Hexen

A: Martina Göhring | M: Nina Hetzel
D: 11 / H: 11 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Kann auch gut wegen passendem Jahreszeitenbezug an Weihnachten gespielt werden. Kleinere Besetzung wegen Doppelrollen möglich, männliche und weibliche teilweise austauschbar. Auch sehr gut umsetzbar als reines Sprechtheater, z. B. mit nur atmosphärischen Playbacks (Ouverture, Zaubermusik, ohne Songs). Für Amateur-, Schul- und Profitheater gleichermaßen geeignet. Spielbar ab 11 Jahren.

Griselda ist eine zwölfjährige Hexe, die ständig von den anderen Hexen in ihrer Schule ausgelacht und gemobbt wird. Leider vergisst sie immer ihre Zaubersprüche und statt der begehrten Hexenwarzen sprießen die ersten Pubertätspickel. Griselda ist völlig frustriert und futtert kiloweise Gummibärchen. Die einzigen, die ihr zuhören, sind ihre beiden Katzen

Knut & die Chori-Feen  

Knut & die Chori-Feen

Ein Weihnachtsmärchen mit Musik

A: Andreas Schmidt-Hartmann | M: Andreas Schmidt-Hartmann
D: 5 / H: 4 | 60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Traditionelle Weihnachts- und Winterlieder in unglaublich vielen Farben. Einzigartig sind die frischen Adaptionen. Für Chöre besonders geeignet, da es sehr flexible Besetzungsmöglichkeiten gibt.

Als Karl und Karla durch den Wintermärchenwald spazieren, wird Stoffteddy Knut durch Karlas Tränen lebendig. Er erzählt ihnen von den Chori-Feen und dem Zu-viel-Vogel. Schnell treffen sie viele Freunde und lernen das Fliegen. Alle bekannten Winter- und Weihnachtslieder sind entweder rockig, jazzig oder mit großem Orchester arrangiert. Dazwischen steigern die

Kunstmarkt

Kunstmarkt

Ein Stück mit Musik in zwölf Bildern

A: Peter Heilig | M: Peter Heilig
D: 3 / H: 4 | 90–110 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Der Kunstmarkt, ein Hohelied der Heuchelei und Verlogenheit?! Eine Komödie mit Musik, die charmant und witzig hinter die Kulisse des unantastbaren Markts der Kunst schaut.

Ein Stück über die Gier, in dem jede und jeder der Beteiligten versucht, die anderen nach Kräften über den Tisch zu ziehen. Es ist ein Konglomerat von Personen, bei dem keiner der Beteiligten so richtig moralisch agiert, selbst der Künstler kommt am Ende auf den Geschmack. Dass fast alle bei

La Scuola    

La Scuola

Musik lebt

A: Daniela Masino, Martina Preuß | M: Martina Preuß
D: 17 / H: 2 | 90–110 Min. | 5–7 Jahre

Cantus Empfehlung: 17 - 24 Jugendliche (ab 12 - 22 Jahre ). 2 - 4 Kinder (+- 6 Jahre).

In einem traditionell kunst- und ballettorientierten Internat in der Toskana, welches Natalia ihrer Mutter zuliebe besuchen muss, gibt es zu ihrer Erleichterung im neuen Schuljahr zum ersten Mal Musik als Wahlfach. Natalia erhofft sich viel von diesem Kurs. Sie liebt Musik über alles und damit ist sie nicht allein; mit

Man muss auch mal verlieren können  

Man muss auch mal verlieren können

Das „DSDL Musical“

A: Stefan Rheinbay | M: Stefan Rheinbay
D: 7 / H: 4 | 60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Autor Stefan Rheinbay hat als Journalist über Casting – Formate recherchiert. In seinem spannenden und witzigen Stück hat er Kritik und brisante Hintergrundinformationen raffiniert verarbeitet.

Vicki ist eine schwache Schülerin. Als sie in der Schulband einsteigt, entdeckt sie ihr Gesangstalent. Kurzentschlossen bewirbt sie sich als Kandidatin der Castingshow „DSDL“ (Du Singst Dein Lied). Vicki kommt weiter, bald aber lernt sie dass bei „DSDL“ nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Besetzungsliste Flexible Besetzungsmöglichkeit: 7 Damen  (davon

Max und Moritz – Das Musical  

Max und Moritz – Das Musical

Musical

A: Wilhelm Busch, Manuel Buch | M: Manuel Buch
30–50 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Eine mitreißende Popkantate, die unter Verwendung eingängiger Leitmotive und gut gesetzter Kinderchorstimmen die wohl bekannteste Bubengeschichte erzählt und dabei in feiner Weise jedem Streich seine charakterlichen Besonderheiten angedeihen lässt.

Max und Moritz strapazieren in sieben Streichen die Toleranz ihrer Mitmenschen, bevor sie in der Mühle ihr allseits erleichtert aufgenommenes Schicksal ereilt. Als Popkantate für zweistimmigen Kinderchor, Sprecher und Band wird Buschs Bubengeschichte auf neue Art erzählt. Besetzung/Rollen/Charakter zweistimmiger Kinderchor 2 Violinen Violoncello E-Gitarre Klavier E-Bass Schlagzeug Bühnenbild/Inszenierung Da es

Metropoly  

Metropoly

A: Tobias Öller | M: Tobias Öller
D: 5 / H: 8 | 120–150 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Schulmusical - Besonders für große Gruppen geeignet.

Wie über ein Spielfeld herrscht Joh Fredersen über Metropolis, die Stadt der Götter, jenen Schauplatz des legendären Fritz-Lang-Films aus dem Jahr 1926. Sein Sohn Freder gefällt sich in der Rolle des umschwärmten Lebemanns, genießt den täglichen Müßiggang in der Schlossallee, dem nobelsten Club im urbanen Paradies. Doch die Hochglanz-Idylle wird

Milchstraße N° 2    

Milchstraße N° 2

Ein verrücktes Weltraummusical für Kinder und Erwachsene

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 11 / H: 7 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. Für Zuschauer ab 4 Jahre.

Der geldgierige Direktor will die Milchstraße plattmachen, um das größte Nichts aller Zeiten zu erhalten. Dummerweise steht dort ein Restaurant, das ihm nicht gehört. Ein Katz- und Mausspiel beginnt.

Mit Frau Kairos durch die Zeit  

Mit Frau Kairos durch die Zeit

A: Alexandra Schäfer | M: Rolf S. Böhning
D: 19 / H: 3 | 90–110 Min. | 8–10 Jahre

Cantus Empfehlung: 10 mitreißende Songs der unterschiedlichsten Musikgenre: Pop, Rock, RAP, Jazz-Blues, Klassik, Marsch u.a. - alle mit Ohrwurmgarantie! nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise von den Dinosauriern bis in die Gegenwart. Sehr flexible Besetzungsmöglichkeiten!

Die Eltern von Sarah und Lisa können sich keinen Urlaub leisten, darum sollen die beiden ihre Ferien wieder bei den Großeltern verbringen. Den Beiden graut es schon vor dem immer gleichen Programm mit Museums- und Zoobesuchen und der quälenden Langeweile. Doch dann finden sie beim Herumstöbern auf dem Dachboden eine

Nils Holgersson    

Nils Holgersson

Stück mit Musik nach Selma Lagerlöf

A: Claus Martin | M: Claus Martin
D: 9 / H: 9 | 60–80 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Das Stück ist besonders geeignet für Schulen. Neben den größeren Rollen gibt es zahlreiche kleine und kleinste Rollen mit und ohne Text, sowie die Möglichkeit, bei den Songs mitzusingen, so dass beliebig viele Kinder eingesetzt werden können. Insbesondere die Gruppe der Wildgänse hat außerdem die Möglichkeit zu singen und (wenn gewünscht) zu tanzen. Hierfür bieten sich Jugendliche an.

Nils Holgersson ist ein frecher Bengel. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es, Tiere zu quälen. Ein Wichtelmännchen verwandelt Nils zur Strafe in einen winzigen Däumling. In seiner neuen Gestalt schließt er Freundschaft mit der Hausgans Martin, die gerne so frei wäre wie eine Wildgans. Gemeinsam mit Martin schließt er sich den Wildgänsen

Paranoia Avenue  

Paranoia Avenue

Ein Musical über erstaunliche Menschen

A: Lothar Becker | M: Lothar Becker
60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Vorwiegend für Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren geeignet.

Paranoia Avenue ist ein Musical über die erstaunlichen Menschen, die sich jeden Morgen an einer Haltestelle treffen. Es erzählt die Geschichte von Miruna, die Gedanken lesen und die Zeit anhalten kann, es erzählt davon, wie sie sich in den Herzensbrecher Jim verliebt, der sie nicht einmal bemerkt, … …und es

Peter Pan - Das Musical    

Peter Pan - Das Musical

Musical für Kinder nach dem Buch von James Matthew Barrie

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 16 / H: 15 | 90–110 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Für große Besetzungen geeignet, spielbar ab 14 Jahre, geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren.

Peter Pan, der nicht erwachsen werden will, wohnt zusammen mit Indianern, Seeräubern und seiner Bande auf der Insel Nimmerland. Bei einem Ausflug zu den Menschen lernt er das Mädchen Wendy und ihre Geschwister kennen und nimmt sie mit zu sich nach Hause, wo gefährliche Situationen auf sie warten. Besetzungsliste Die

Pinocchio - Das Musical  

Pinocchio - Das Musical

nach dem Roman "Die Abenteuer von Pinocchio" von Carlo Collodi

A: Claus Martin | M: Claus Martin
D: 2 / H: 4 | abendfüllend | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Alle Rollen sind für Jugendliche ausführbar. Von wenigen Ausnahmen abgesehen ist das Geschlecht der Rolle variabel, kann also je nach Bedarf von Damen oder Herren gespielt werden. Die Elfen (wenig Sprechtext, kein Gesang) sind geeignet für kleinere Kinder.

Der alte Gepetto hat sich eine Holzpuppe geschnitzt, die er „Pinocchio“ nennt. Er träumt davon, wie schön es wäre, wenn er tatsächlich einen Sohn hätte. Die gute Fee Bellaviola erhört seinen Wunsch und erweckt Pinocchio zum Leben. Ein zauberhaftes, bezauberndes Märchen für die ganze Familie! Besetzungsliste 6 große Rollen mit Gesang

Plastik Opera  

Plastik Opera

A: Lothar Becker | M: Lothar Becker
90–110 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Hervorragend für Schultheater geeignet, sehr flexible Besetzungen möglich.

Wie Plastik fühlt sich Konstantins Körper nach einem Unfall an. Plötzlich ist er an einen Rollstuhl gefesselt und kann die Wohnung allein nicht mehr verlassen. Nach und nach beginnt er in eine Fantasiewelt zu flüchten. Das wäre nicht weiter schlimm, hätte sich für den Nachmittag nicht eine Versicherungsvertreterin angekündigt, die entscheiden

Polyphonie    

Polyphonie

Ein Mystical

A: Wolfgang Wallner | M: Dorrit Maria Hanke
120–150 Min. | 14–15 Jahre

Ein verstaubtes Theater? Und keine Zweitbesetzung für die Rolle des Lebens? Oder übernimmt ein Zuschauer? Immerhin scheint sich das zu lohnen. Da ist auch Luzifer, der eine unbändige Sehnsucht verspürt. Eine liebevolle Sehnsucht nach seiner Heimat, nach Gott. „Polyphonie“ ist der außergewöhnliche Bericht über eine außergewöhnliche Reise. Eine Reise, die

Räuber Reloaded    

Räuber Reloaded

Modern Musical Drama

A: Sabine Scholz | M: Bernd Kohn
120–150 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Musikalisch und dramaturgisch wurden das Freiheitsbestreben und Aufbegehren von Schillers Protagonisten von den Künstlern Sabine Scholz und Bernd Kohn neu aufgenommen und gelungen aktualisiert – ohne dabei Schillers Kernaussage zu verfälschen. Leidenschaftlich, ausdrucksvoll und emotional wurden „Die Räuber“ musikalisch umgesetzt. "Frisch also! Mutig an's Werk!"

Zwei ungleiche Brüder kämpfen mit radikalen Mitteln für ihre individuellen Ziele und sind beide zum Scheitern verurteilt. Schillers Drama im neuen Gewand in die 1990er Jahre „reloaded“. Hauptspielorte sind das wiedervereinigte Berlin und eine mittelgroße Stadt in Baden-Württemberg, wo die Familie von Moor ihren Firmensitz „Moor is more“ hat. Alternative

Regenbogenprinz und der „Frohe-Windhauch“    

Regenbogenprinz und der „Frohe-Windhauch“

Ein Singspiel für Kinder

A: Helga Röhrl | M: Helga Röhrl, Alexander Westphal
D: 10 / H: 1 | 60–80 Min. | 5–7 Jahre

Cantus Empfehlung: Lassen Sie sich verzaubern von den wunderschönen und farbenprächtigen Blumenelfen.
Sehr flexible Rollenbesetzung möglich.

Der Name Regenbogenprinz ist ein Naturgeschenk. Alex wird von einer Puppe begleitet, die einen Zauber in sich trägt. Dieser Zauber und kleine Elfen lehren Alex mit Liebe die Natur zu achten. Das bunte Regenbogenband festigt die Freundschaft zwischen ihm und seinem Freund „Froher-Windhauch“. Besetzungsliste Alex: Ist ein kleiner Junge, der in

RinTinTin - Das Musical  

RinTinTin - Das Musical

oder die unglaubliche Geschichte von dem armen Mädchen mit dem roten Schuh

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 17 / H: 14 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Für große Besetzungen geeignet, spielbar ab 10 Jahre, geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren

Der Prinz des Königreiches Sagenland soll heiraten. Als begeisterter Tänzer wünscht er sich eine Braut, die ebenso gut tanzen kann wie er selbst. Und da kommt für ihn nur eine einzige Frau in Frage: Die wunderschöne Wandakapatschi. Nur ist diese keine Prinzessin, sondern ein Bauernmädchen und die Mutter des Prinzen

Rotkäppchen und die 7 Zwerge    

Rotkäppchen und die 7 Zwerge

Ein Märchenmusical für große und kleine Kinder

A: Claudia Moser | M: Stephan Wetzel
60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Qualitativ hochwertige Musik verbunden mit Themen und Emotionen, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen ansprechen, lassen dieses Musical zu einem einzigartigen Erlebnis für die ganze Familie werden. Und trotz der ernsten Thematik rund um Liebe, Freundschaft, Gemeinschaft und Mobbing kommt Spaß und Witz – auf verschiedenen Ebenen – nicht zu kurz. Einladende Melodien, musikalische Themen, die immer wieder in unterschiedlichen Varianten auftauchen, laden zum Mitsummen und Mitsingen ein und bleiben im Gedächtnis haften. Das märchenhaft gute Ende lässt die Zuschauer nach einem spannungsgeladenen Musicalbesuch zufrieden und im Glauben an das Gute in der Welt nach Hause gehen.

„Rotkäppchen und die sieben Zwerge” ist ein Märchenmusical für kleine und große Kinder in 5 Akten und handelt von Schule, Mobbing, Freundschaft und Liebe. Schauplatz ist eine Märchenschule, in der sich der coole Wolf ausgerechnet in das Rotkäppchen verliebt. Besetzung/Rollen/Charakter 7 Damen- bzw. Mädchenrollen: Rotkäppchen, Frau Holle, Schneewittchen, Aschenputtel, Sterntaler, Gretel, Dornröschen 0-7

SANGREAL – Die neunte Prüfung    

SANGREAL – Die neunte Prüfung

A: Jens Seipolt, Lars J. Lange | M: Jens Seipolt, Lars J. Lange
D: 4 / H: 6 | 120–150 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Für spielerfahrenes Amateur- und Schultheater, professionelle und semiprofessionelle Theater, auch Kirchengemeinden. Keine extremen Lagen in den Solo-Gesangsstücken.

Ein Schriftsteller trifft bei seinen Recherchen zu einem Roman über den Heiligen Gral auf zwielichtige Kunstliebhaberinnen, sonderliche Busfahrer und verrückte Professoren – und gerät immer tiefer in einen Strudel von Verwicklungen, die ihn schließlich zu einem sehr überraschenden Ergebnis führen. Fragen über Fragen: Was genau ist der Gral, und wo

Schneewittchen - Das Musical  

Schneewittchen - Das Musical

Märchen mit Musik nach den Gebrüdern Grimm

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 8 / H: 11 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Schneewittchen ist angelegt, um von Kindern zwischen 10 und 14 Jahren aufgeführt zu werden. Für Zuschauer ab 4 Jahre.

Die Königstochter Schneewittchen ist so schön, dass ihre Stiefmutter sie voller Neid töten lassen möchte. Sie flieht und versteckt sich im Wald bei den 7 Zwergen. Doch die böse Königin hat einen Zauberspiegel, der ihr verrät, wo sich Schneewittchen aufhält. Drei Mal versucht die Königin als Händlerin verkleidet, ihre Stieftochter

So ein Zirkus  

So ein Zirkus

Das Kindermusical

A: Andreas Schmidt-Hartmann | M: Andreas Schmidt-Hartmann
D: 3 / H: 4 | 60–80 Min. | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Wer das Leben liebt, liebt dieses Musical! Hervorragend für Chöre geeignet. Sehr flexible Besetzungsmöglichkeiten.

Pitt Brett und seine Freunde sind von Zuhause abgehauen. Sie suchen Pitts Vater, der sich beim Zirkus herumtreiben soll. Sie ziehen mit einem Kinderzirkus und finden ihn beim großen Zirkustreffen, bald darauf auch seine Mutter, die ihm nachgereist ist. Nach einigem Durcheinander sind am Ende alle glücklich. Musik, Text und

Space Superstars    

Space Superstars

Rockmusical für Kinder

A: Uwe Heynitz | M: Uwe Heynitz
D: 14 / H: 15 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Spielbar für Kinder ab 12 Jahren.

Die Milchstraße ist bedroht: Der fiese General von zu Moppenstein hat sich von einem Erfinder eine Lampe bauen lassen, aus der immerfort das von ihm komponierte, schreckliche Heidelied ertönt. Da niemand das Ding kaufen will, beauftragt er ein schwarzes Loch, alles, was leuchtet, zu zerstören: Lampen, Sonne, Mond und Sterne.

Tessi - gemobbt!    

Tessi - gemobbt!

Ein Musical zum Thema "(Cyber-)Mobbing"

A: Niels Fölster | M: Niels Fölster, Zoltan Tombor
D: 8 / H: 5 | abendfüllend | 14–15 Jahre

Cantus Empfehlung: Dieses Musical wirft die Fragen auf: Wie gehen wir miteinander um? Welche Gefahr liegt in der Nutzung von sozialen Netzwerken im Internet? Wo liegen die Grenzen?

Bewegende Musik aus unterschiedlichen Stilrichtungen, vom fetzigen Rocksong über Swing- und Tangoelementen untermalen dieses wundervolle Musical.

In diesem Musical stehen Jugendliche im Mittelpunkt der fiktiven, aber durchaus realistischen Geschichte. Schüler, Lehrer und Eltern werden mit (Cyber-) Mobbing konfrontiert, Freundschaften werden auf die Probe gestellt. Dieses Musical erinnert an die Gefahren von sozialen Netzwerken. Es geht um den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken. Toleranz, Respekt und um

Teuflische Göttinnen    

Teuflische Göttinnen

Musical - Komödie

A: Claus Martin | M: Claus Martin
D: 7 / H: 3 | abendfüllend | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: "Teuflische Göttinnen" erfordert ein großes Ensemble, insbesondere viele Frauen.

Liebe ist bitter, aber Rache ist süß! Was machen drei waschechte Rachegöttinnen, wenn Zeus endlich mal wieder Erfolge sehen will? Sie suchen sich jemanden, der Rache nötig hat, sich aber nicht so recht traut. Virginia Douglas kommt da gerade recht: Ihr Mann hat sie für eine jüngere Frau sitzen lassen

Tierisch Vampirisch  

Tierisch Vampirisch

oder Die Entführung

A: Andrea Winkler | M: Werner Jost
D: 12 / H: 1 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Schauspieler und Sänger: ab 10 Jahre.
Instrumentalisten: ohne Altersbeschränkung, besonders geeignet für Schulen mit Streicher- oder Musikklassen. Besetzungen sind variabel!

Die Zeit der blutsaugenden vampirischen Ungeheuer ist endgültig vorbei. Durch das verunreinigte Blut der Menschen (Krankheiten, Alkohol und andere Drogen) starben die Vampire nach und nach aus. Nur einige Wenige passten sich den Umständen an und blieben so der Menschheit erhalten – bis heute.

Und wenn sie nicht gestorben sind?  

Und wenn sie nicht gestorben sind?

Ein Märchen

A: Manuel Buch, Elisabeth Rasch | M: Manuel Buch
D: 9 / H: 3 | 60–80 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: Ein Kammerspiel, das mit gut ausgearbeiteten Charakteren, vielfältigen Liedern und einem interessanten Plot besticht.

In einem Fernsehstudio treffen verschiedene Märchenfiguren aufeinander, nachdem sie wenige Tage zuvor eine rätselhafte Einladung erhielten. Im Laufe des Abends versuchen sie sich darüber klar zu werden, warum sie eigentlich zusammengekommen sind, decken dabei alte Wunden auf, knüpfen neue Beziehungen und debattieren nicht zuletzt darüber, in wieweit sie sich verändern