Kann die Liebe Sünde sein - Das geheime Leben des Bruno Balz | ©tawfrankenthal | Cantus Theaterverlag
Histotainment, Musical / Musiktheater, Theater / Drama

„Kann die Liebe Sünde sein? Das geheime Leben des Bruno Balz“

Autor: Maria Breuer
Besetzung: Herren 1
Dauer: 120–150 Min.
UA: November 2021, Theater Alte Werkstatt, Frankenthal
DE: November 2021, Theater Alte Werkstatt, Frankenthal

Cantus Empfehlung: Schon die Lebensgeschichte des bis heute weitgehend unbekannten Bruno Balz ist hollywoodreif: Als homosexueller Hitschreiber während der Nazizeit stand er immer mit einem Bein im KZ. Er durfte nur anonym arbeiten, musste eine Scheinehe eingehen und sich schließlich mit seinen eigenen Liedern vor Folter und Tod retten. Seine eigenen Sehnsüchte konnte er nur in seinen Lied-Texten „offen“ ausleben.
Mit viel Charme und Witz erzählt Bruno B. selbst seine Geschichte in diesem mitreißenden Liederabend. Viele bekannte Lieder erzählen eine bisher unbekannte Lebensgeschichte und entführen den Zuschauer nicht nur musikalisch in die Welt des Showbusiness der 30er und 40er Jahre.

1936 wieder einmal sitzt der der berühmte Hitschreiber Bruno B. im Gefängnis. Dort lässt er sein Leben „Revue“ passieren. Über seine Lieder erinnert er sich an seine Freundschaft mit Zarah Leander und seine Texte, die ihn selbst vor dem sicheren Tod durch die Nazis retteten.
Basierend auf der Lebensgeschichte von Bruno Balz und durchwoben von seinen Liedern entsteht eine mitreißende Geschichte über das Leben und die Liebe in bewegten Zeiten.

Besetzung/Rollen/Charakter

Besetzung:

  • Herren/Anzahl: 1 + 1 Pianist
  • Ein Schauspieler, Spielalter ca. 45 Jahre, sollte singen können.
  • Bei der Uraufführung: Musikalisch begleitet von einem (Jazz-)Pianisten
  • Musik: Frei bearbeitbar

Dauer: ca. 2 Stunden zzgl. Pause

Spielbar ab: sofort

Ausführliche Synopsis

Deutschland 1936. Der berühmte Hitschreiber Bruno B. sitzt im Gefängnis. – Mal wieder. In seiner Gefängniszelle lässt er sein Leben „Revue“ passieren: seine ersten großen Erfolge im gerade aufkommenden Tonfilm, seine Hits für Stars wie Heinz Rühmann und vor allem Zarah Leander.

Über seine Lieder erinnert er sich an seine Liebe zur Musik, seine Freundschaft mit Zarah und seine Nähe zu den Machthabern. Er erinnert sich an seine Verhaftungen durch die Nazis und seine Texte, die ihm selbst das Leben retteten. Wie konnte es dazu kommen, dass er, der die Nazis so sehr verabscheute, nun angeklagt ist, sie unterstützt zu haben? Wie kann es sein, dass niemand ihn kennt – obwohl jeder seine Zeilen sang?

Basierend auf der Lebensgeschichte von Bruno Balz und durchwoben von seinen Liedern entsteht eine atmosphärisch dichte, unterhaltsame und mitreißende Geschichte über das Leben und die Liebe in bewegten Zeiten.

Viele bekannte Schlager – von „Kann denn Liebe Sünde sein“, „Ich weiß es wird einmal ein Wunder geschehen“ über „Das machen nur die Beine von Dolores“, „Wir wollen niemals auseinander gehen“ bis „Mama“ – tragen nicht nur zu großartiger Unterhaltung bei, sondern erscheinen plötzlich in einem ganz neuen Licht…

Presse

TAW: Neues Stück über das Schicksal des Schlagerdichters Bruno Balz (Die Rheinpfalz)

Theater Alte Werkstatt e.V.

„Kann die Liebe Sünde sein? Das geheime Leben des Bruno Balz“ von Maria Breuer nach einer Idee von Jürgen Hellmann

Video

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Zurück zum Anfang | Cantus Theaterverlag

Zurück zum Anfang


Invention für einen Schauspieler | © Fotolia-Yingko | Cantus Theaterverlag

Invention für einen Schauspieler


Muscial for one | © Victoria Borodinova - Виктория Бородинова / Pixabay | CANTUS Theaterverlag

Musical for one


Jack the Ripper | Cantus Theaterverlag

Jack the Ripper