Der CANTUS Theaterverlag bietet mit seinen fast 500 Theaterstücken eine breite Vielfalt für alle Generationen.Theatertexte und Musicals für große und kleine Bühnen. Theaterstücke und Musiktheater für Amateurtheater-, Schultheater-, Freilicht- und professionelle Theaterbühnen.

Weihnachtsmanns Geburtstag - Cantus Verlag

News 09.12.2019

Neu im Theaterverlag – "Weihnachtsmanns Geburtstag"

“Weihnachtsmanns Geburtstag” erzählt die Geschichte von Weihnachten auf ganz unreligiöse und damit religionsübergreifende Weise. Sie wird ins Märchenland verlegt und neu erfunden. Damit wird Weihnachten für Kinder jeglichen kulturellen Hintergrunds ganz märchenhaft erlebbar. Dennoch will das Musical kein Gegenentwurf zum christlichen Fest sein, sondern ein fantasievoll fantastisches Pendant – voller Spiel-, Musizier- und Erzählfreude.

Stücke des Monats

Frei wie der Wind | Cantus Theaterverlag

Frei wie der Wind!

A: Niels Fölster
D: 9 / H: 5
abendfüllend

Die Libelle oder Störtebekers Blut | Cantus Theaterverlag

Die Libelle oder Störtebekers Blut

A: Helmut Fuchs Bardun
D: 2 / H: 5
abendfüllend

890021

Eislauf

A: Klauspeter Bungert
D: 5 / H: 8
120–150 Min.

letzte_Runde_40521024_52874963

Bevor die Runde zu Ende ist

A: Kyrill Koroljow, Julia Kunze
D: 3
30–50 Min.


 

Spotlight

Marcus Zollfrank | Cantus Theaterverlag

CANTUS Autor

Marcus Zollfrank

In Bayreuth geboren, machte Marcus Zollfrank zunächst eine fundierte Ausbildung zum Verkäufer. Danach ging er nach Hamburg, um dort seine Ausbildung zum Schauspieler zu absolvieren. Dies tat er an der „Faces-Schauspielschule“. Wieder in Bayreuth, zog es ihn sofort ans Theater. Man konnte ihn in den letzten Jahren regelmäßig in verschiedenen Produktionen sowohl auf

lucas-julia

CANTUS Autor

Julia Lucas

Julia Lucas wurde 1981 in Eisenach geboren. Seit 2000 studierte sie an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena Schulmusik (Ergänzungsstudium Stimmbildung), Musikwissenschaft und Germanistik. Im Anschluss war sie bis Ende 2011 am FRANZ-LISZT-Zentrum der Weimarer Musikhochschule als wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt. Heute ist sie freiberuflich als