Der CANTUS Theaterverlag bietet mit seinen über 500 Theaterstücken eine breite Vielfalt für alle Generationen.Theatertexte und Musicals für große und kleine Bühnen. Theaterstücke und Musiktheater für Amateurtheater-, Schultheater-, Freilicht- und professionelle Theaterbühnen. Pandemie­kompatible Theaterstücke (kleiner Besetzung und Soli).

 

Aladin und die Wunderlampe - Theater mit Musik | Cantus Theaterverla

Wochen Highlight 19.07.2021

Neu im Theaterverlag - „Aladin und die Wunderlampe“

Die Faszination von „Aladin“ macht aus, was jede gute Geschichte ausmacht: ein Problem, möglichst groß natürlich, ein richtig fieser Bösewicht und himmelschreiende Ungerechtigkeit, aber eben auch gute Kräfte, Glück, Gerechtigkeit und eine Prise Magie. Zudem wird der Bösewicht, also der unfähige Zauberer, von seinen beiden Helfern, zwei Fröschen, immer wieder

 

Stücke des Monats

Psycho-Maschine

A: Holger Scheerer
D: 2 / H: 4
90–110 Min.

Das stille Erlöschen des Magnetismus | © Jeanette Dietl | Cantus Theaterverlag

Das stille Erlöschen des Magnetismus

A: Klauspeter Bungert
D: 4 / H: 2
90–110 Min.

Haydns Erbe | © Ingo-Bartussek | Cantus Theaterverlag

Haydns Erbe

A: Klauspeter Bungert
H: 1
60–80 Min.

Yolo! Du lebst nur einmal

A: Ramona Suresh
D: 5 / H: 4
30–50 Min.


 

 

Spotlight

CANTUS Autor

Klauspeter Bungert

Klauspeter Bungert widmet sich neben einer Tätigkeit als Konzertbegleiter, Pianist und Organist bereits von Jugend an der Literatur. Veröffentlichungen über Conrad Ferdinand Meyer und César Franck in den 1990er Jahren. Hörbuchedition Conrad Ferdinand Meyer – Das Gesamtwerk vollständig auf 5 MP3-CDs gelesen von Klauspeter Bungert 2008. Aufführungen des Streichquartetts von César

CANTUS Autor

Holger Scheerer

Holger Scheerer, geb. 22.04.1974 Heidenheim/Brenz, Studium der Philosophie und Neueren Deutschen Literatur in Tübingen, Volontariat bei einer Tageszeitung, Tätigkeit als freier Journalist.


 

10 Jahre CANTUS – Verlag für Theater, Musicals, Musik & Film