Pandemiekompatible Theaterstücke


Genre: Pandemiekompatible Theaterstücke
Besetzung
Damen 
Herren 
76 Theatertexte gefunden
ADOLF LOOS - Frauen & Freunde

ADOLF LOOS - Frauen & Freunde

Ein skurriles Lustspiel

A: Helmut Korherr
D: 1 / H: 3 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Wortwitz und Situationskomik, aber auch kritische und entlarvende Aussagen, etwa zu Loos’ Kindesmissbrauch, bestimmen das skurrile Theaterstück von Helmut Korherr.

“Der Geist des Wieners ist schwerfällig und plump. Schuld daran sind die vielen Zwetschgen- und Marillenknödel, die der Wiener fast tagtäglich in sich hineinmampft.” Derartig merkwürdige Ansichten vertrat der berühmte Architekt zuhauf. Es ist also nicht verwunderlich, dass es in Korherrs Schauspiel ziemlich schräg zugeht. Besetzung/Rollen/Charakter 1 Schauspieler als Adolf

Aljoscha

Aljoscha

Aus der dritten Klasse

A: Jelena Issajewa, Julia Kunze
D: 1 / H: 1 | 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Für Erwachsene und Jugendliche ab etwa 15 Jahren.

Dieses psychologisch orientierte 2-Personen-Stück erzählt von der einzelgängerischen 16-jährigen Olga, die sich im Urlaub mit dem neunjährigen Aljoscha anfreundet, der ihr mit seiner praktischen Art neue Lebensfreude schenkt. Die Erinnerung an dieses seelische Wohlgefühl trägt sie durch ihr ganzes weiteres Leben. Zwei weitere Zusammentreffen im Erwachsenenalter werden zu Wendepunkten im

Beethoven bei Nacht

Beethoven bei Nacht

A: Thomas Rau
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Geeignet für Profis oder sehr erfahrene Amateure.

Viel Fun mit van Beethoven! Eine augenzwinkernde Hommage an den bekanntesten Komponisten aller Zeiten, bei der auch so manches Rätsel um den Titan gelöst wird. Wie ist eigentlich das berühmte Anfangsmotiv (ta-ta-ta – ta!) der 5. Sinfonie entstanden? Wer ist denn nun Beethovens unsterbliche Geliebte? Und warum hat Beethoven nur

Bertha von Suttner  

Bertha von Suttner

Rebellischer Friedensengel

A: Helmut Korherr
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: "Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen, Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen. Nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden." - Die Waffen nieder! Bertha von Suttner

„Die Religion rechtfertigt nicht den Scheiterhaufen, der Vaterlandsbegriff rechtfertigt nicht den Massenmord, und die Wissenschaft entsündigt nicht die Tierfolter.“ Bertha von Suttner: Schach der Qual (1898) Bertha von Suttner wurde 1905 als erste Frau mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Angesichts der politischen Situation weltweit ist die Botschaft Bertha von Suttners aktueller

Bis dass Dein Tod uns scheidet  

Bis dass Dein Tod uns scheidet

Eine schwarze Komödie für einen professionellen Witwer

A: Lars Lienen
H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Zehn Ehefrauen. Zehn Beerdigungen. Was für eine schöne Bilanz!

Sir Charles Chadwick ist frisch verwitwet und das bereits zum zehnten Mal. Dieses ganz besondere Fest nimmt er zum Anlass, seine zahlreichen Ehen Revue passieren zu lassen, denn nicht alle Gattinnen schieden freiwillig dahin. Ehefrau Nr. 10 jedoch hat Charles ein ganz spezielles Abschiedsgeschenk hinterlassen. “Bis dass dein Tod uns

Comeback für Noah  

Comeback für Noah

Komödie für einen Schauspieler

A: Thomas Rau
H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Pointenreicher Bühnentext mit prachtvoller Rolle für einen Profi oder virtuosen Amateur.

Früher war Noah mal ein richtiger Held, gewissermaßen der Strahlemann auf der Arche. Aber das ist nun auch schon ein paar Tage her. Was macht der Held, wenn sein Ruhm verblasst ist? Er sitzt auf’m Sofa, leidet am grauen Alltag und unter dem strengen Regime seiner Ehefrau. Blumig schwadroniert Noah

Das arbeitsLos

Das arbeitsLos

Arbeitssuchende als Marionetten der Unternehmen und des Staates

A: Elmar Skiba
D: 1 / H: 2 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Aktuelles Thema verpackt in eine Komödie, gewürzt mit der richtigen Mischung Satire. Arbeitslos? Ein hartes Los!

Im Büro des Unternehmers Rudolf Rassler finden sich nacheinander Harald Harn und Lore Ley ein, beide auf der Suche nach einem Job. Rassler offeriert ihnen eine ominöse Stelle, von der sie nicht wissen, worum es sich eigentlich handelt. Nach erniedrigenden Gesprächen stehen die Probanden schließlich vor der nüchternen Tatsache: Arbeitslos?

Das Duell

Das Duell

Drama in zehn Szenen

A: Jürgen Heimlich
D: 1 / H: 2 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Für Amateurtheater und Oberstufe Schultheater geeignet.

Sebastian bekommt nach Jahren von seinem Freund Vinzenz Besuch. Sebastian ist schwerkrank und wird bald sterben. Die ehemalige Freundschaft will vom Kranken nicht wieder aufgebaut werden. Vinzenz hat vieles im Leben von Sebastian zerstört und will doch den starken Mann markieren. Es ist ein Kampf mit ungleichen Mitteln. Sebastian stirbt,

Das gute Leben und der schöne Tod des Herrn D.  

Das gute Leben und der schöne Tod des Herrn D.

Eine Bühnenphantasie in neun Bildern

A: Tatjana Moskwina, Julia Kunze
D: 1 / H: 1 | 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 16 Jahren.

Eine phantastische Geschichte über die Liebe und den Tod nach Motiven des Drakula-Stoffs. Herr D. ist der jüngere Drakula-Bruder, der die Burg ebenso geerbt hat wie die Neigung zum Bluttrinken und zum Philosophieren. Unerwartet erhält er Besuch von einer Studentin aus Russland. Diese Begegnung wird für beide zum entscheidenden Wendepunkt

Das Monster

Das Monster

Drama

A: Dirk Daniel Zucht
D: 1 / H: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Ein surreales-dramatisches Bühnenwerk, Grenzen zwischen Wirklichkeit, Fiktion und Irrsinn gehen ineinander über. Eine Herausforderung für jeden Schauspieler.

Der greise Wolfgang Patzke, ehemaliger SS-Hauptsturmführer, wird von den Schatten seiner Vergangenheit eingeholt. Ausgerechnet jetzt, da er sich die Schuld von der Seele schreiben will, ihm aber die Worte fehlen und die Stimme versagt, wird seine junge Pflegerin zur Reinkarnation seines 1125. Opfers. Zwischen Wahnsinn, Auswüchsen von Sex und Gewalt

Das Salz der Erde

Das Salz der Erde

Monodrama

A: Danny Kedem
H: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Ein anrührendes Monodrama über einen Holocaust-Überlebenden, der uns seine Geschichte erzählt.

Ein bewegendes Monodrama über Avram, der einmal als Klempner in einem Krankenhaus gearbeitet hat und jetzt in Pension gegangen ist. Als Rentner sucht er nun nach einem Job, damit er sich etwas dazuverdienen kann. Avram wird eine Stelle als Museumswächter in einem Museum für moderne Kunst zugewiesen. Er war noch

Das Schwein und ich  

Das Schwein und ich

Eine temporeiche Komödie

A: Lars Lienen
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Temporeiche Komödie für zwei Schauspieler. Alternativ kann man das Stück auch mit zwei Frauen oder zwei Männern besetzt werden.

Eine temporeiche Komödie über eine Frau, einen Mann, Zwergschweine, Singleleben, Exmänner, Vermieter, Toilettenbrillenbezüge und vieles mehr … Ausstattung Ein Bild. Die Wohnung von Tim Jäger. Besetzungsliste Tim Jäger – Soziologe Ella – Börsenmaklerin Jessica Ira – Hausmeisterin Jörg Westhoff – Hausbesitzer Charlotte – ein Zwergschwein Ausführliche Synopsis Das Liebesleben von

Der Geräuschlose

Der Geräuschlose

Schwarze Komödie für einen Schauspieler

A: Thomas Rau
H: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Facettenreiche Rolle für einen professionellen Schauspieler oder einen sehr erfahrenen Amateur.

Ein Mann. Ein Konzertflügel. Kein einziger Ton Musik. Denn dies ist das weltweit erste Solo eines Notenumblätterers – und sicherlich das ungewöhnlichste Debüt der gesamten Musikgeschichte. Ausführliche Synopsis Genau elf Jahre, zwei Monate, achtzehn Tage hat Hans Niemann solide und geräuschlos für den Starpianisten René Duval die Noten umgeblättert. An

Der Tosca-Test

Der Tosca-Test

Ein Opernabend in 8 Szenen / Opern-Sketche

A: Thomas Rau
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Geeignet für Profis wie für Amateure. Pralle, markant gezeichnete Typen, pointierte Geschichten, garantierte Lacher. So macht Oper Spaß!

Acht herrlich schräge Szenen und Sketche aus dem Irren-, oh pardon: Opernhaus. Jede Szene ist für sich spielbar. Zusammen ergeben sie den vielleicht witzigsten Opernabend der Welt. Und das Ganze ohne eine einzige Arie. Ein großer Spaß, gleichermaßen geeignet für Opernhasser wie für Opernfans! Dauer Einzelne Szenen zwischen ca. 3 Minuten und ca.

Die Abholung

Die Abholung

A: Gerhard Weber
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: In einer Welt der Selbstoptimierung und der Selbstvermarktung (Stichwort: soziale Netzwerke, Narzissmus, Casual Sex, etc.) scheint die Liebe aus der Mode. Selbstverwirklichung wird nicht länger mit dem Bekenntnis zu einem Partner gleichgesetzt. Wohlstand und Konsum führen allerdings dazu, dass es immer mehr Singles gibt.

Das Stück hinterfragt den Wert der Liebe auf skurrile, dramatische und komödiantische Weise. Welche Bedeutung hat die Liebe noch in der heutigen Zeit?

Die Tragikomödie geht der Frage nach, ob die Liebe stärker sein kann als jede Schuld. Was ist Liebe überhaupt? Und welche Kraft liegt in ihr? Besetzung/Rollen/Charakter Beide Charaktere sollten ca. zwischen 30 – 55 Jahre alt sein. Bühnenbild/Inszenierung Keine Vorgaben Dauer: 85 min Spielbar ab: sofort Ausführliche Synopsis Eine Frau und ein

Die erfolgreiche Frau

Die erfolgreiche Frau

Sie geht über Leichen. Sogar in High Heels.

A: Lars Lienen
D: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: „Die erfolgreiche Frau“ ist eine Komödie für eine wandlungsfähige Schauspielerin, die lässig zwischen schwarzem Humor und dem Spiel mit modernen Frauenbildern entlangbalanciert.

Besetzung/Rollen/Charakter Nina Wittgenstein, zwischen Mitte 30 und 50, ist intelligent, attraktiv und ehrgeizig. Außerdem ist sie völlig skrupellos, was man aber durch ihren Charme lange Zeit nicht bemerkt. Bühnenbild/Inszenierung  Die Preisverleihung findet auf der Bühne im Saal eines erstklassigen Hotels statt. In der Mitte steht ein Pult oder Tisch, unter

Die Geliebte meines Mannes    

Die Geliebte meines Mannes

A: Lars Lienen
D: 2 | 60–80 Min.

Es herrscht dicke Luft in der Königsallee 1! Im Luxusapartment des greisen Wurstfabrikanten Otto Köstner lauert seine geldgierige Ehefrau Kitty schon seit Jahren auf das Ableben ihres unausstehlichen, aber schwerreichen Gatten. Doch der plant nun, sie durch ein jüngeres Modell zu ersetzen. In ihrer Wut trifft Kitty alle Vorbereitungen, um

Die Jubilarin  

Die Jubilarin

Kriminalsolo

A: Thomas Rau
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Brillante Doppelrolle für eine versierte Profi-Schauspielerin oder eine sehr erfahrene Amateurin.

Charlotte von Münchehofe, die ehemalige Abgeordnete, wird heute genau 100 Jahre alt. Der Bürgermeister ist der einzige Gratulant bei der Jubilarin, die für ihr Alter erstaunlich rüstig ist und über dreierlei verfügt: Adelige Arroganz, einen Papagei und eine durchgeladene Pistole. Ausführliche Synopsis Das muss schon ein außergewöhnlicher Geburtstag sein, wenn

Die KernPhysiker - Lise Meitner & Neffe  

Die KernPhysiker - Lise Meitner & Neffe

Ein 2-Personen-Stück

A: Helmut Korherr
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: "Das Leben muss nicht leicht sein, wenn es nur inhaltsreich ist."
(Lise Meitner)

Lise Meitner war eine außergewöhnliche Frau und eine der bedeutendsten Naturwissenschaftlerinnen dieses Jahrhunderts. Sie war eine österreichisch schwedische Kernphysikerin. Meitner hat großes Unrecht erfahren, nicht nur an Diskriminierungen als Frau, vor allem als Jüdin in der Nazizeit. Sowohl ihr großer wissenschaftli­cher Erfolg als auch die bitteren Folgen ihrer Emigration aus

Die Prinzipalin - Die vergessene Legende

Die Prinzipalin - Die vergessene Legende

Porträt in 2 Akten und 46 Szenen

A: Helmut Fuchs Bardun | M: Helmut Fuchs Bardun
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Für erfahrenes Amateurtheater geeignet.

Vorzeigejüdin oder Prinzipalin mit einer großen Idee für das deutsche Theater? Ida Ehre, geboren 1900, begann ihre Karriere in großer Freiheit 1920. Während des Nationalsozialismus wurde sie mit Auftrittsverbot belegt. 1945 erhielt sie als Vertreterin einer Gruppe von Schauspielern, deren Vergangenheit nicht durchweg frei von braunen Flecken war, ein Theaterhaus:

Die Ruhe bleibt

Die Ruhe bleibt

Triumphe und Tragödien des Schauspielerlebens

A: Matthias Komm
D: 1 / H: 2 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Dieses Stück braucht drei sehr gute Schauspieler. Während die Dame von einer möglichst jungen Anfängerin gespielt werden sollte, werden für die Herren ein 30-40-jähriger und ein über 60-jähriger Mann benötigt.

An einem Filmset wartet ein Schauspieler auf seine letzte Szene, doch das Leben wartet nicht mit. In einem Spiel der verpassten Möglichkeiten kommen drei Menschen an ihre Grenzen. Und es stellt sich die Frage, welche Opfer es braucht, um den Olymp der höchsten Schauspielkunst zu erreichen. Besetzungsliste Florence – eine

Die Schöne und der Stier

Die Schöne und der Stier

Europas einzig wirklich wahre Geschichte

A: Thomas Rau
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Brillante Rolle für eine versierte Schauspielerin / Kabarettistin oder eine sehr erfahrene Amateurin.

Vergessen Sie alles, was Sie je über Europa, Zeus und den Stier gehört haben. In Wahrheit war alles ganz anders. In dieser Komödie erzählt Europa erstmals, was damals wirklich los war bei ihrer legendären Entführung. Außerdem nimmt Europa Sie mit auf eine so amüsante wie rasante Zeitreise durch die europäische

Die Theaterhasserin

Die Theaterhasserin

Theaterperformance

A: Lord Schadt
D: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Für Kleinkunstbühnen, Gastronomie-Events und Amateurtheater geeignet.
Stück benötigt eine erfahrene Schauspielerin.

Eine Theaterperformance für eine junge Schauspielerin, die rund 90 Minuten lang über Theater, Autoren, Regisseure, Schauspieler, Subventionen und Publikum lästert. Und der Clown, der muss lachen, auch wenn ihm zum Weinen ist; und das Publikum sieht nicht, dass eine Träne fließt. Katja Ebstein: Theater

Die Wahrsagerin

Die Wahrsagerin

Wer Regen sät wird Sturm ernten

A: Michael Moog de Medici | M: Michael Moog de Medici
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Ingeborg Wand, eine Frau mit krimineller Vergangenheit, versucht einen Neustart als amerikanische Promi Wahrsagerin Marhi (Mariuana). Ihr erster Kunde Henry Gärtner, ein Ex-Schönheitschirurg unter Mordverdacht bittet um ihre Hilfe und Unterkunft. Es entsteht eine ungesunde Abhängigkeit und geschäftliche Beziehung, in der jeder den Anderen in den reinen Wahnsinn treibt. Keiner

Dinge, die da kommen

Dinge, die da kommen

A: Bernd Ernst
H: 1 | 30–50 Min. | ab 18 Jahren

Ein Mann – ein Regime naher Schriftsteller – flüchtet sich nach einem gescheiterten Attentat auf ihn in einen, ihm unbekannten Fitnessraum, kämpft dort gegen die Dinge, die da kommenan, trainiert wie besessen seine Muskeln. Er versucht die Wirklichkeit des Terrors zu verdrängen, aber diese drängt wie die Wände eines Raums

Drusilla im Schattenreich

Drusilla im Schattenreich

Von Helden und Tyrannen

A: Bettina Susanne Hansen
D: 1 / H: 2 | 120–150 Min. | ab 18 Jahren

Cantus Empfehlung: Was geschieht, wenn Gut und Böse nicht mehr eindeutig zuzuordnen sind? Die fatale Identifikation mit dem Täter, die Strafverfolgungen unmöglich macht, weil die Taten verjähren, bis Frau (und Mann) verstanden haben, was geschehen ist.
Zwischen Schuld und Rache zerfallen die Denkschubladen und bringen Darstellende wie Zuschauer*innen an ihre emotionalen Grenzen.
Drusilla regt an, über die Abgründe zu sprechen, der erste Schritt auf einem langen Weg gesellschaftlicher Veränderung.

Darauf muss man erst einmal kommen: Der Held Wilhelm Tell trifft den Tyrannen Gajus Caligula im Fegefeuer und fragt: „Also ich weiß, warum du hier bist, aber weswegen bin ich hier?“ Parallel dazu findet Drusilla heraus, weswegen sie sich mit Hedwig und Gertrud einen Körper teilen muss. Nach und nach

Ehrenwort

Ehrenwort

Monolog für eine Schauspielerin nach Motiven aus Theodor Fontanes „Effi Briest“

A:
D: 1 | 60–80 Min.

Effi ist in einer scheinbar ausweglosen Lage. Sie hat die Familienehre verletzt. Man wirft ihr vor, ihren Ehemann hintergangen zu haben. Allerdings liegt das Geschehen bereits ein paar Jahre zurück, und eigentlich möchte ihr Ehemann, Baron von Instetten, sie gar nicht aus seinem Leben verbannen. Ausführliche Synopsis Effi ist in

Eine Frau

Eine Frau

Drei Monologe

A: Julia Kunze, Tatjana Moskwina
D: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Für Erwachsene und Jugendliche ab etwa 14 Jahren.

Eine Schauspielerin in drei Rollen: als Journalistin, die sich für beruflichen Ehrgeiz und gegen ihre alte Liebe entschieden hat, als Alkoholikerin, die am Grab ihrer Mutter über ihr verpfuschtes Leben klagt, und als Verliebte, die in einer fremden Stadt auf den Anruf ihres neuen Freundes wartet, dann aber doch wieder

Eine Insel mit zwei Zwergen

Eine Insel mit zwei Zwergen

Eine romantische Komödie

A: Rolf Kindler
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min. | ab 18 Jahren

Cantus Empfehlung: Boulevard Komödie mit zwei ebenso schlagfertigen wie warmherzigen Helden für alle, die schon mal zu zweit verreist sind.

Er und Sie. Beide keine zwanzig mehr. Beide beruflich im Stress. Man sieht sich viel zu selten, und so lädt er sie überraschend zum Kurzurlaub auf die Insel ein. Ein paar Tage allein zu zweit. Leider hat er bei der Internetbuchung nicht genau hingeschaut, und so landet das Paar auf

Eine Leiche kommt selten allein

Eine Leiche kommt selten allein

Oder: Der Mann meiner Träume

A: Antonia Jaster
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Witzig, makaber und spannend und endlich: eine wunderbare Rolle für eine Frau! In Corona-Pandemie-Zeiten: Die einzige Szene in der die beiden Schauspieler gemeinsam auftreten ist die Szene 11. (Im Text gibt es daher zwei Versionen dieser Szene).

Eine witzig – makabere Kriminal – Komödie. Mary, eine atraktive Frau, mittleren Alters, ist seit Jahren verzweifelt auf der Suche nach dem Mann ihrer Träume. Aber immer wieder wird sie entäuscht. Keiner entspricht ihren anspruchsvollen Wünschen. Um sich der verschiedenen Anwärter zu entledigen, greift sie wiederholt zu mörderischen Mitteln, vorzugsweise

Eine Nacht mit Nofretete  

Eine Nacht mit Nofretete

A: Thomas Rau
D: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Dieses Solo-Stück erfordert eine virtuose Komödiantin.

Nofretete, die schweigsame Schöne, ist keineswegs auf den Mund gefallen. Tagsüber, ja da lässt Nofretete die Museumsbesucher an sich vorbeischreiten, ohne auch nur eine Miene zu verziehen. Aber nach Dienstschluss taut sie auf und ist dann eine so amüsante wie temperamentvolle Erzählerin, die Unglaubliches zu berichten weiß … Eine pointenreiche

ELEONORA DUSEs Letzte Reise  

ELEONORA DUSEs Letzte Reise

Ein Ein-Frau-Stück

A: Helmut Korherr
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Ein literarisches Lebensbild, das Helmut Korherr von der berühmten italienischen Diva Eleonora Duse zeichnet.

„Die Duse“ zählt neben Sarah Bernhardt und Mrs. Patrick Campbell zu den großen Theaterschauspielerinnen ihrer Zeit. Ihr Spiel war subtil und wenig theatralisch und gilt als wegweisend für das Moderne Theater. Sie verkörperte zumeist leidende, aber willensstarke Frauencharaktere. (Wikipedia) Sie war eine großartige dramatische Darstellerin, die allerdings auch im Privatem

ENDSTATION MAYERLING  

ENDSTATION MAYERLING

Ein 2-Personen-Stück

A: Helmut Korherr
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Doppelsuizid bei den Habsburgern Seit der österreichische Kronprinz Rudolf sich und seiner Geliebten, der Baronesse Mary Vetsera, in den Morgenstunden des 30. Januar 1889 im Jagdschloss Mayerling das Leben nahm, gibt diese Tragödie Stoff für viele Bücher und Filme. Begünstigt wurde die Legendenbildung, durch die Geheimnistuerei des Herrscherhauses. Besetzung/Rollen/Charakter Rudolf,

Exil Los Angeles  

Exil Los Angeles

Drei jüdische Frauenschicksale

A: Helmut Korherr
D: 3 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Die Nazi-Diktatur hinterließ nicht nur millionenfach Tod und Vernichtung in halb Europa. Sie fügte auch sehr vielen Menschen, die durch Flucht gerade noch ihr Leben retten konnten, lebenslanges Leid zu. Darunter waren auch viele bekannte jüdische Künstlerinnen und Künstler, die nicht mehr an ihre Erfolge, die sie in der verlorenen Heimat gefeiert hatten, anknüpfen konnten. Viele litten unter dieser Entwurzelung derart, dass sie trotz sicherem Exil dennoch freiwillig in den Tod gingen ...

Drei Künstlerinnen in der Emigration Am 7. August 1944 erhält Helene Thimig  in Los Angeles Besuch von Fritzi Massary und Eva Herrmann. Die drei Frauen unterhalten sich über ihr Dasein in der Emigration. Die Operetten-Diva Fritzi Massary, einstmals als „Kaiserin von Berlin“ bezeichnet, kann in Amerika nicht Fuß fassen. Helene

Freuds Neurosen  

Freuds Neurosen

Einpersonenstück über das Leben des „Vaters der Psychoanalyse“

A: Helmut Korherr
H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Der "Vater der Psychoanalyse" war selbst ein "Psycherl"! Sigmund Freud wurde von Ängsten und Phobien geplagt und geschüttelt. Durch Selbstanalyse versuchte er, seine Neurosen in den Griff zu bekommen.

Sigmund Freud litt – nach eigenen Angaben – an etlichen Neurosen und Phobien. Durch Selbstanalyse erkannte er ihre Ursachen und konnte auf diese Art die psychischen Leiden vieler anderer Menschen lindern oder heilen. Nicht nur, dass er Generationen von Frauen mit dem Begriff Hysterie (vom altgriechischen Wort für Gebärmutter, also

Frohe Weihnachten, Miss Carey!

Frohe Weihnachten, Miss Carey!

Romantische Weihnachtskomödie

A: Lars Lienen
D: 2 / H: 1 | 90–110 Min. | ab 18 Jahren

Cantus Empfehlung: „Frohe Weihnachten, Miss Carey!“ ist eine romantische Weihnachtskomödie mit viel Musik.

Pünktlich zur Adventszeit nehmen die beiden Stars Lilian Moore und Nicholas Bates einen gefühlvollen Weihnachtssong auf – ein Comeback, fünf Jahre nach ihrer Scheidung. Mehr Romantik ist kaum möglich. Die Presse jubelt, die Massen sind begeistert, die Kassen klingeln. Soweit der Plan von Musikmanagerin Patricia Goode. Dumm nur, dass Lilian und

Gespräch mit einer Toten

Gespräch mit einer Toten

Monologstück

A: Klauspeter Bungert
H: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Bedeutende schauspielerische Herausforderung. Im übrigen leicht zu inszenieren.
Für Zuschauer unter 16 Jahren ungeeignet.

Monologstück. Beichte eines Sexualmörders. Geschichte einer sexuellen Obsession. Die Geschehnisse unmittelbar vor Beginn der Handlung werden erst im Verlauf des “Gespräches” deutlich. Ausführliche Synopsis Henk berichtet seiner Exfrau Dagmar, die unbekleidet auf einer Couch liegt und von der man nur einzelne Partien sieht, die Geschehnisse seit der Trennung. Sie hört

GIFT – Das Leben und Töten der Anna Margaretha Zwanziger

GIFT – Das Leben und Töten der Anna Margaretha Zwanziger

Psychologie einer oberfränkischen Serienmörderin

A: Christiane Reichert
D: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Ein bemerkenswertes Stück, das das Publikum motiviert über herrschende Systeme und die Selbstbestimmung des Menschen auch in der heutigen Zeit zu reflektieren.

Dieses psychologisch orientierte Stück erzählt das Leben der Giftmörderin Anna Margaretha Zwanziger, welche um 1808 in Oberfranken mehrere Menschen umbrachte und dafür 1811 geköpft wurde. Der Zuschauer begleitet Anna von Kindesbeinen an bis zum ihrem unausweichlichen Gang zum Schafott mit 51 und wird dabei quasi zu ihrem Mitwisser, Verbündeten und

Hartwig

Hartwig

Ein symbolisches Trauerspiel in drei Akten

A: Klauspeter Bungert
D: 1 / H: 2 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Für erfahrenes Amateurtheater erreichbar, wenn überragende Schauspieler vorhanden. Im übrigen leicht zu inszenieren.

Alleinstehende Mutter definiert ihr Leben als Opfer und verlangt vom erwachsenen Sohn, sein Leben in gleicher Haltung einem, wie sie glaubt, überragenden Talent zu widmen. Sohn opponiert, ohne mit seinem Protest eine Wendung zu erreichen. Auch ein Arzt, der eine ungeklärte Rolle spielt, kann die Tragödie nicht verhindern. Besetzung/Rollen/Charakter Marianne,

Haydns Erbe

Haydns Erbe

A: Klauspeter Bungert
H: 1 | 60–80 Min. | 16–18 Jahre

Cantus Empfehlung: Leicht und unaufwendig zu inszenieren. Ggf. auch für Schultheater geeignet.

Erik, ehemaliger Musikkritiker, jetzt Insasse, Mann einer Insassin oder nur Besucher eines Seniorenheims, bereitet sich auf seinen Auftritt vor. Und zwar möchte er den Senioren einen Begriff von der Musik vermitteln auf eine lebendige und unkonventionelle Weise, wie er selbst sich dies seit Schulzeiten wünscht. Besetzung/Rollen/Charakter Erik, Musikkritiker in Rente

Heirat oder Scheidung, Liebling?

Heirat oder Scheidung, Liebling?

Prickelnde Heiratskomödie

A: Cecil Stevens
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Rasante Komödie.

Ein armer Maler und die verwöhnte Tochter eines Industriemagnaten zeigen unterhaltsam, wie man sich immer wieder voneinander trennt und erneut heiratet. Inszenierung 1 Deko.   Ausführliche Synopsis Endlich ist Georg nach seiner turbulenten Geburtstagsfeier in den frühen Morgenstunden allein. Allein? Nein. Auf dem Dachsims seines Ateliers sitzt die von ihrem

ICH, MEINE FRAU & SIE  

ICH, MEINE FRAU & SIE

Eine liebestolle Beziehungs-Komödie voller Überraschungen

A: Helmut Korherr
D: 2 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Pointierte Dialoge und viel Situationskomik hat Helmut Korherr in sein heiteres Lustspiel verpackt - und so bieten die drei Personen auf der Bühne eine echt unterhaltsame Aufführung. Die beiden Schauspielerinnen und der männliche Darsteller erhalten nämlich mannigfaltige Möglichkeiten, ihr komödiantisches Talent unter Beweis zu stellen. Das Stück zeigt die verschiedensten Varianten einer Dreiecksbeziehung.

Theaterregisseur Fritz Rossmann steckt in der Midlife-Krise. Die junge Schauspielerin Mona Mano wird seine Geliebte – weil sie die Karriereleiter emporklettern möchte. Barbara, die Ehefrau, will aber keinesfalls gute Miene zum bösen Spiel machen. Sie entwickelt einen Racheplan nach dem anderen. Besetzung/Rollen/Charakter Personen: ICH (Fritz) … Ein Mann über 50

Invention für einen Schauspieler

Invention für einen Schauspieler

A: Klauspeter Bungert
D: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Leicht und unaufwendig zu inszenieren. Ursprünglich für einen Darsteller gedacht, kann der Text auch von einer Frau übernommen werden.

Ausschnitt aus dem alltäglichen Leben eines Unmutigen. Eine Stunde Zorn, Trauer, Spott. Und in Abwesenheit stirbt derweil ein alter Mann. Besetzung/Rollen/Charakter Person Mitte bis Ende 40 – kann von einem Herren oder einer Dame gespielt werden. Bühnenbild/Inszenierung Ein Zimmer. Ausführliche Synopsis Alltagssituation: jemand räumt die Wohnung auf, gibt geliehene Gegenstände

Jetzt ich deutsch  

Jetzt ich deutsch

Ein Drei-Frauen-Musical um Freundschaft, Flucht und Frieden

A: Andreas Rüsing | M: Andreas Rüsing
D: 3 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Mit Gesang und Musik mit Vorurteilen aufräumen. Dieses Musical spiegelt nicht nur inhaltlich sondern auch musikalisch die Vielfalt unserer Zeit wieder. Es ist ein Stück für die jungen und talentierten Musicaldarstellerinnen.

Joy, Michaela und Valentina. Drei Frauen die das Schicksal zusammenführt. Drei kulturell unterschiedliche Einstellungen und Lebensgeschichten. Eine Geschichte mit realem Hintergrund, die unsere heutige Zeit widerspiegelt und bewegt. Vorurteile, Skepsis, Misstrauen. und dann mit Neugierde und Lebensfreude erkennen, dass Freundschaft und Miteinander der Weg des Friedens ist. Besetzung/Rollen/Charakter 3 Frauen

Jetzt wird’s richtig paradiesisch!

Jetzt wird’s richtig paradiesisch!

A: Thomas Rau
D: 1 / H: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Musikalische Komödie für erfahrene Schauspieler mit Gesangsstimme.

Die Geschichte von Adam und Eva geht weiter: Schon immer hat es die beiden mächtig gewurmt, dass sie wegen eines simplen Stück Obst aus dem Paradies geflogen sind. Dagegen haben sie vor Gericht geklagt und … Ausführliche Synopsis Die Geschichte von Adam und Eva geht weiter: Schon immer hat es

Just Live

Just Live

A: Martin Umbach
D: 1 / H: 2 | 120–150 Min.

Jeremias, ein jüdischer Autor, hat sich vor einigen Jahren in einem leer stehenden Hotel in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Hitler-Berghofs am Obersalzberg eingenistet, um hier ein Monumentalwerk über die SS und ihre historischen, ideologischen und (schwarz-) magischen Hintergründe zu verfassen. Da erscheint Sarah, eine Schauspielerin im Karrieretief, und erklärt, die

Karneval im Haus Gisela!

Karneval im Haus Gisela!

Eine Seniorenkomödie

A: Manfred Moll
D: 1 / H: 2 | 30–50 Min.

Cantus Empfehlung: Komödie besonders für Seniorengruppen geeignet.

Im Seniorenstift „Haus Gisela“ entschließt man sich, einen Karnevalsabend zu organisieren, um der Langenweile ein bisschen zu entfliehen. Die Begeisterung hält sich bei den Bewohnern jedoch in Grenzen, bringt dieser Anlass doch auch eine Menge an Arbeit mit sich. Besetzungsliste Waldemar Kniebier – Hausbewohner, ehemaliger Busfahrer Fritz Möbius – Hausbewohner,

Kein bisschen weise  

Kein bisschen weise

Ein Abend für Rentner, solche, die es werden wollen und jene, die mit ihnen leben müssen.

A: Stefan Filipiak
H: 1 | 90–110 Min. | 11–13 Jahre

Cantus Empfehlung: „Kein bisschen weise“ ist brandaktuell und trifft den Nerv einer gesamten Generation: die „jungen Rentner“ zwischen 60 und 75. Absolut jede Zuschauerin und jeder Zuschauer kennt einen „Bodo“ - wenn er nicht selbst einer ist oder sie einen zum Ehemann hat! Identifikationsquote: 100%. „Kein bisschen weise“ ist quasi ein „Millenium-Update“ von Loriots 30 Jahre altem „Papa ante Portas“. Der „Golden Ager“ von heute surft allerdings auf den Wellen und im Netz, er ist dynamisch, voller Tatendrang und hat die Modellbahnanlage gegen das Mountainbike getauscht. „Kein bisschen weise“ packt das Thema mit Witz, Ironie und Tiefgang an. Zusätzlicher Kniff des Stückes: Die Zuschauer werden mit vielen Beatles-Ohrwürmern in ihre eigene Jugendzeit zurückversetzt. Und nicht zuletzt: Mit „Kein bisschen weise“ kann ein Darsteller im jungen Seniorenalter richtig „abräumen“!

Besetzung/Rollen/Charakter Bodo Held, 66, ehemals im mittleren Management der örtlichen Milchwerke tätig, Beatles – Fan Dauer: 90 Minuten Spielbar ab: 12 Jahre Bühnenbild/Inszenierung Das Stück spielt Bodos Garagenwerkstatt mit Teilen einer schrottreifen Ente. Während der Aufführung arbeitet er zeitweise unter der Motorhaube an der Einstellung des Zündzeitpunktes. Sollte sich das

LOST MODERN LOVE

LOST MODERN LOVE

Eine postmoderne, absurde Liebesgeschichte

A: Lord Schadt
D: 1 / H: 2 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Für Kleinkunstbühnen, Gastronomie-Event und Amateurtheater geeignet.

Eine postmoderne, absurde Liebesgeschichte, die ausschließlich aus 1350 Standard-SMS-Texten, letzten Worten, Handy-, Film- und Fußballerzitaten besteht und somit die zitatenreichste Collage der deutschsprachigen Literatur ist. Das alternative erste Kapitel besteht ausschließlich aus studiVZ-Gruppennamen. It is a tale told by an idiot, full of sound and fury, signifying nothing. Shakespeare: Macbeth

Magda Goebbels - Deutsche Mutter

Magda Goebbels - Deutsche Mutter

Ein Zwei-Frauen-Stück

A: Helmut Korherr
D: 2 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Das Stück spiegelt in den Dialogen zwischen Magda Goebbels und ihrer gleichaltrigen Freundin Ello Quandt die Ära des „Dritten Reiches“ wieder und bietet auch Einblicke in das Leben der Gattin von Joseph Goebbels.

Die Frau von Joseph Goebbels hat während des Zweiten Weltkrieges wie die Made im Speck gelebt. Die Dialoge zwischen Magda und ihrer gleichaltrigen Busenfreundin Ello Quandt bieten einen aufrüttelnden Einblick in die schreckliche Ära des sogenannten Dritten Reiches. Im Mai 1945 fand der überaus grausame braune Spuk in Deutschland und

Mama Natur

Mama Natur

Komödie und Naturereignis

A: Thomas Rau
D: 2 / H: 2 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Köstliches Unterhaltungstheater für zwei gestandene Komödianten beliebigen Geschlechts (w / m / d). Geeignet für Profis oder sehr erfahrene Amateure. Sehr gut für den Einbau von Musik nach persönlicher Vorliebe geeignet.

In diesem köstlichen Duett treten Mutter Natur und Evi (besser bekannt unter dem Namen Evolution) höchstpersönlich auf. Dieses Stück kann also mit Recht von sich behaupten, ein echtes Naturschauspiel zu sein. Eine ebenso ungewöhnliche wie geistreich-witzige Begegnung mit der Natur, ja eine völlig neue Naturerfahrung! Dazu lässt sich das Stück

Marias Geheimnis

Marias Geheimnis

Tragikomödie in sechs Bildern

A: Jo Hof
D: 1 / H: 2 | abendfüllend

Der Geschäftsmann Frank Sell ist verzweifelt: seine Mutter, Maria, ist unheilbar an Krebs erkrankt. Durch einen Tumor im Gehirn hat sie das Augenlicht verloren; die Ärzte geben ihr nur noch kurze Zeit. Frank hat sich vorgenommen, seiner Mutter ihren größten Wunsch zu erfüllen. Und das ist, davon ist er überzeugt,

MEIN MANN THOMAS MANN  

MEIN MANN THOMAS MANN

Ein Stück über die Frau von Thomas Mann

A: Helmut Korherr
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Katia Mann war hochbegabt und zielstrebig, doch nach der Hochzeit mit dem Schriftstellergenie wurde aus Katia Mann, Frau Thomas Mann. Sie tolerierte seine homosexuellen Neigungen und verschonte ihn vom Alltag. Ohne Katja Mann hätte es einen der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts nie gegeben.

Die Frau von Thomas Mann erzählt aus ihrem bewegten Leben – war sie doch die lenkende Hand im Hintergrund; sie schrieb an der Erfolgsgeschichte des Nobelpreisträgers entscheidend mit. Katia stammte aus sehr reichem jüdischen Haus und in ihrer Familie gab es „Wagnerianer“ der ersten Stunde. So fügte es sich gut,

Mona Lisa ohne Rahmen

Mona Lisa ohne Rahmen

A: Thomas Rau
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Solo für eine versierte Komödiantin.

Was passiert, wenn Mona Lisa einfach blau macht und die Touristen im Louvre vor einem leeren Rahmen stehen? Klar, dann gibt’s jede Menge Stress, denn der spontane Ausflug einer Weltberühmtheit löst eine Krise nach der anderen aus … Ausführliche Synopsis Mona Lisa muss einfach mal raus aus ihrem viel zu

Musical for one    

Musical for one

Oder als die Prohibition lernte, dass mit Alkohol doch alles leichter geht …

A: Werner Alince, Otto Scholtze, Isabella Ošaben | M: Peter Branka
D: 1 | 90–110 Min.

Eine etwas anderen Geschichte, die zur Zeit des amerikanischen Alkoholverbotes geschehen ist. Eine Parodie auf die 20-er Jahre spannend, humorvoll und sexy. Alles vereint in einer kabarettistischen One-Woman Show. Das Musical – Kabarett ist ideal für die Corona Zeit, da eine einzige Darstellerin das gesamte Stück singt spielt und tanzt

NADA, NIENTE, NULL

NADA, NIENTE, NULL

Ein dokumentarisches Theaterstück zur Realität von „Hartz IV“

A: Bettina Kenter
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Brisantes Dokumentartheater. Frau Kenter zeigt dem Zuschauer realistisch die Not und Demütigungen eines Hartz-IV-Empfängers. Wie schnell man entmündigt, abgeschoben und ausgesondert wird zum Bodensatz der Gesellschaft …

Die asthmakranke Alessia wird zum Opfer der Hartz-IV-Gesetzgebung und einer erbarmungslosen Armutsmaschinerie. Ihr früherer Tanzpartner Gregor kann sie zwar vor der Obdachlosigkeit bewahren, nicht jedoch vor weiterer unfassbarer behördlicher Willkür. Alle im Stück beschriebenen Situationen sind der Realität entnommen und durch zahlreiche Quellen belegt. Inszenierung Spielorte: 2. Kein großer Aufwand

Papageno streikt!

Papageno streikt!

Die Entzauberflöte

A: Thomas Rau
H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Brillante Rolle für einen versierten Schauspieler/Kabarettisten oder einen sehr erfahrenen Amateur.

Zauberflöten-Streik! Nach reichlich 200 Jahren auf der Opernbühne hat Papageno die Nase voll von seinem Job in der Zauberflöte und streikt. Grollend, schmollend, frotzelnd sitzt er in seiner Garderobe und macht sich in einem wortreichen Rundumschlag Luft … Ausführliche Synopsis Ein Mozartopfer packt aus. Von wegen „stets lustig, heißa, hopsasa!“.

Sandrock.Schnitzler.Salten.  

Sandrock.Schnitzler.Salten.

Die Diva und ihre Dichter

A: Helmut Korherr
D: 2 / H: 2 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Die Tendenz des Stückes ist vorwiegend heiter. Das ergibt sich für den Zuschauer durch die, manchmal stark übertriebenen, Gefühlsausbrüche der Diva, das zeitweise ziemlich neurotische Verhalten von Arthur Schnitzler - und nicht zuletzt durch das alkoholgesteuerte Agieren von Mutter Sandrock, welches echte Situationskomik hervorruft.

Besetzung/Rollen/Charakter Mutter Sandrock (geboren 1834) Adele Sandrock (geboren 1863) Arthur Schnitzler (geboren 1862) Felix Salten (geboren 1869) Bühnenbild/Inszenierung Boudoir und Schlafgemach von Adele Sandrock Empfangszimmer von Arthur Schnitzler im Freien (Esplanade von Ischl, Prater Hauptallee) Zeitraum: 1893 bis 1895 Ausführliche Synopsis Das Stück spielt in der Zeit von der Annahme

Schlafbeimir

Schlafbeimir

Szenische Lesung

A: Lord Schadt
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Für Kleinkunstbühnen, Gastronomie-Events und Amateurtheater geeignet.

Einfaches Konzept: Ein 60 Seiten langer Dialog über Sex und gleichzeitig eine Reflexion über Sprache. Die Sonne kommt, und du bist hier. Ich kann dich fühlen, ich bin ein Teil von dir. Weißt du jetzt, dass du frei bist? Weißt du jetzt, wer du bist? Weißt du jetzt, was du

Schlafstörungen

Schlafstörungen

Eine absurde Farce

A: Roland Mörchen
D: 1 / H: 1 | 30–50 Min.

Cantus Empfehlung: Für professionelle Schauspieler und erfahrene Amateure.

Ein Mann fühlt sich im Bett durch allerlei Geräusche am Einschlafen gehindert. Die im Bettkasten liegende Frau hört nichts. Sie wird vielmehr von seinen ständigen Vorwürfen gequält. Beide sind obendrein nicht allein. In der Nähe des Bettes sitzen Zuschauerinnen und Zuschauer, von denen der Mann und die Frau jedoch niemanden

Schlechtes Theater

Schlechtes Theater

Natürlich ein Drama!

A: Andreas Schäfer
D: 1 / H: 2 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Drei erfahrene Schauspieler scheinen erforderlich! Die Textmenge für den Einzelnen ist groß, das Tempo hoch, die Feinheiten des Humors (auch außerhalb des reinen Textes) sind sehr vielfältig und anspruchsvoll.

Sie und Er sind ein Paar und schon einige Jahre verheiratet. Man hat sich aneinander gewöhnt, man kommt miteinander aus, auch wenn die große Liebe – falls sie einmal gebrannt haben mag – wohl längst erloschen ist. Doch da kommt der Freund zu Besuch und wenige Worte lösen eine Lawine aus,

Sinfonie Fantastique

Sinfonie Fantastique

Psychedelisches Theater

A: Lord Schadt
D: 1 / H: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Kleines Kammerspiel in fünf Akten für zwei Stimmen. Für Kleinkunstbühnen und Amateurtheater geeignet.

Ein Pärchen, Anfang 30, hat kein Geld für Urlaub, und deswegen schmeißen sie einen LSD-Trip. Psychedelisches Theater, wie man es selten erlebt hat. Why not? Timothy Leary

SOEUR SOURIRE oder DIE LÄCHELNDE NONNE  

SOEUR SOURIRE oder DIE LÄCHELNDE NONNE

Ein 2-Frauen-Stück

A: Helmut Korherr
D: 2 | abendfüllend

Jeannine Deckers rebelliert gegen die Enge ihres strengen Elternhauses. Ende der 50ziger entscheidet sie sich, ins Dominikanerkloster zu gehen und Nonne zu werden. Dort ermutigt die Mutter Oberin sie, sich musikalisch zu betätigen. Unerwartet wird ihr Song Dominique zu einem weltweiten Hit und Jeannine als Sœur Sourire (deutsch: Schwester des

Spiegelbilder - Der Mensch - das unheimliche Wesen

Spiegelbilder - Der Mensch - das unheimliche Wesen

Fast alltägliche Szenen

A: Elmar Skiba
D: 1 / H: 2 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Hinter noch so alltäglichen Alltäglichkeiten entdeckt Elmar Skiba etwas Einzigartiges, etwas ganz Besonderes: Das Einzigartige und Besondere des Skurrilen. Auch als Musikrevue aufführbar, Liedempfehlungen liegen vor.

Der Titel dieser bunten Sammlung amüsanter Sketche ist mit Bedacht gewählt. Oft genug liegt es an der momentanen Einschätzung des Betrachters, wenn an sich harmlose Situationen überbewertet, schwerwiegendere wiederum völlig verkannt werden. Dieser Reigen farbenfroher Geschichten aus unterschiedlichen Milieus erklärt äußerst unterhaltsam die vielförmige Wesenhaftigkeit des Menschen – und warum

Tod eines Regisseurs

Tod eines Regisseurs

A: Günter Spörrle
D: 2 / H: 1 | 90–110 Min.

Frank Fürst – genialer Starregisseur mit Charme und miesem Charakter, wird von seiner skandalösen Vergangenheit in Person einer schönen jungen Frau eingeholt und zu Fall gebracht! Ein Stück von psychologischer Spannung zwischenmenschlicher Beziehungen. Besetzungsliste Frank Fürst – Starregisseur (65) mit Charme und miesem Charakter, wird von seiner skandalösen Vergangenheit eingeholt.

Unzertrennlich

Unzertrennlich

Oder Saftige Äpfel als Vorspeise

A: Kurt Franz
D: 1 / H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Ergreifendes, tiefsinniges Theaterstück mit dem richtigen Schuss Humor.
Auch für Amateurbühnen bestens geeignet, wenn sie über zwei erfahrene Schauspieler verfügen.

Berührende Darstellung des Alterns und des Siechtums, festgemacht an einer von Respekt und Liebe bestimmten Mutter-Sohn-Beziehung. Die titelgebende Unzertrennlichkeit wurzelt im Kreislauf von Geburt, Leben und Tod, wobei auch der finale Zustand hier eben nicht als Abschluss gesehen wird: Er ist vielmehr interpretierbar als Beginn einer neuen Phase. In Summe

Verfluchte Liebe

Verfluchte Liebe

Eine Bühnenkomposition

A: Tatjana Moskwina, Julia Kunze
D: 1 / H: 2 | 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Für Erwachsene und Jugendliche ab etwa 14 Jahren spielbar.

Über Leben und Werk der Schauspielerin Angelina Stepanowa und des Schriftstellers Nikolai Erdman unter Verwendung von Originalzitaten aus dem Briefwechsel zwischen Stepanowa und Erdman sowie aus Theaterstücken und Gedichten von Erdman. Eine Schauspielerin und ein Schriftsteller, beide berühmt, beide verheiratet, lernen sich kennen und lieben. Sie lässt sich scheiden, er

Voll der Fontane  

Voll der Fontane

A: Thomas Rau
H: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Das Stück ist als Solo angelegt, die rund ein Dutzend Rollen können aber auch auf mehrere SchauspielerInnen verteilt werden.

Viel Spaß mit Preußens Goethe! Diese Komödie ist ein ganz neuer und höchst unterhaltsamer Blick auf Preußens größten Dichter. Zugleich ist sie aber auch eine tiefe Verbeugung vor dem Autor von so großer Literatur wie „Effi Briest“ oder „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“. Bühnenbild/Inszenierung Ein Bild. Ausführliche Synopsis

VOM BIENENKÖNIG - Der Mann als Drohne der Schöpfung

VOM BIENENKÖNIG - Der Mann als Drohne der Schöpfung

Eine groteske Komödie

A: Helmut Korherr
D: 2 / H: 3 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Drohnenschlacht. Wenn die Frauen die Herren vor die Tür setzen.

Kurz und tragisch: Das Leben einer Drohne Männliche Bienen haben einen sehr schweren Stand im Bienenstaat: Nach ihrer Aufzucht besteht ihre einzige Lebensaufgabe darin, eine Königin zu befruchten. Haben sie diese Aufgabe erledigt, endet ihr Leben auf tragische Weise. Wir beleuchten das Leben der Drohnen und erklären, warum ein Bienenvolk

Von Herzen Grün – Liebe, Leid und ein Luxusweib

Von Herzen Grün – Liebe, Leid und ein Luxusweib

Literarisch-musikalisches Kabarett über die Liebe

A: Lars Lembke
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Das Stück ist sowohl mit als auch ohne Musik- bzw. Gesangseinlagen spielbar!

“Von Herzen Grün“ ist eine knackige Kabarett-Show aus Schauspiel, einer verträglichen Prise Literatur und bei Bedarf auch Gesang. Skurrile Ratschläge, lieb gemeinte Lästereien und bekloppte Anekdötchen rund um die schönste Sache der Welt. Es wird gesungen, gelästert, philosophiert und aus dem Hintergrund kluggeschissen. Besetzungsliste Lizzi Grün, 1 Vorleser, ggf. 1

Was Du Willst

Was Du Willst

A: Martin Umbach, Minni Oehl
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Für Erwachsene.

Manchmal muss man sich das Schlimmste antun, um zur Wahrheit zu kommen. Eine psychiatrische Klinik Stefan, klinischer Therapeut Ira, seine frisch eingelieferte Patientin Jon, der schattenhafte Dritte Eine therapeutische Sitzung. Ira zieht Stefan durch schockierende Berichte ihrer Beziehung mit Jon in ihre Realität. Jon ergreift immer mehr von Stefan Besitz

Was macht eigentlich Dornröschen?

Was macht eigentlich Dornröschen?

Solo für eine Komödiantin

A: Thomas Rau
D: 1 | 60–80 Min.

Cantus Empfehlung: Märchenhaft unterhaltsames Solo für eine professionelle Schauspielerin oder sehr erfahrene Amateurin.

Kein Märchen: Dornröschens Wachküsser entpuppt sich nach der Hochzeit als Alptraumprinz. Da wundert es nicht, wenn die amtierende Weltrekordhalterin im Dauerschlaf inzwischen unter Schlafstörungen leidet. Und weil Dornröschen wieder mal kein Auge zukriegt, erzählt sie alles das, was die Gebrüder Grimm sonst immer unterschlagen. Ein märchenhaft unterhaltsames Solo für eine

Wie halten Sie's mit Mord? Episode 1 - Tod aufs Stichwort

Wie halten Sie's mit Mord? Episode 1 - Tod aufs Stichwort

A: Lars Lienen
D: 2 / H: 1 | 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Es geht ins London der wilden Zwanziger Jahre. Die temporeiche Krimikomödie „Tod aufs Stichwort“ ist der Auftakt der Serie „Wie halten Sie's mit Mord?“. Einer Serie fürs Theater um Inspektor Freddy Cavendish und die Schauspielerin Fiona O'Sullivan, bei aber auch jede Episode einzeln gezeigt werden kann.
Das Besondere an diesem Stück: Die über zwanzig Rollen können von einem beliebig großen Ensemble dargestellt werden - aber auch nur von vier Schauspielerinnen oder Schauspielern. Mutige Schauspieler begeistern das Publikum so zusätzlich mit großer Wandlungsfähigkeit und rasanten Umzügen. Für alle Liebhaber der Roaring Twenties, cleveren Krimis und schlagfertigen Komödien.

London, 1922: Es hätte so ein entspannter Abend im Theater werden sollen. Doch Inspektor Freddy Cavendish hat Pech: Schon nach dem ersten Akt liegt Lord de Lacy erwürgt in seiner Loge. Die Reihe der Verdächtigen ist lang, sehr lang sogar, denn der Lord erwies sich zu Lebzeiten als ausgesprochen unausstehlich.

www.therese.de

www.therese.de

A: Manfred Moll
D: 1 / H: 2 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Langeweile im Altersheim, spritzige Komödie über eine Kontaktanzeige im Internet. Zuneigung kennt keine Altersgrenze.

Therese und Bernhard wohnen im Altersheim „Waldruhe“. Durch ihre Langeweile kommen sie erstmals mit einem Computer in Kontakt. Beide knüpfen Verabredungen über eine Kontaktanzeige. Hausmeister Henry hilft tatkräftig dabei. Nach ziemlichen Verwirrungen finden Therese und Bernhard doch noch zueinander. Besetzungsliste Therese Wagemann – Heimbewohner Bernhard Rosenbauer – Heimbewohner Henry Petrowsky

Zartbitter  

Zartbitter

Schwule sind die besten Freunde einer Frau. Oder ihre härtesten Gegner.

A: Lars Lienen
D: 1 / H: 1 | 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Eine bissigböse Komödie, garantiert politisch unkorrekt und voller Schokolade!
Auch als Filmvorlage geeignet.

Frauen und Schwule – eine Freundschaft wie sie inniger und verständiger nicht werden kann? Vergessen Sie’s! Eine Chocolaterie in einer europäischen Großstadt. Zwei Chocolatiere in einer gemeinsamen Küche. Tom liebt Schokolade, Samantha liebt Schokolade. Aber Tom liebt nicht die Frauen und Samantha hasst schwule Männer. Eine kalorienreiche und giftsprühende Kombination,

Zurück zum Anfang

Zurück zum Anfang

A: Ursula B. Kannegießer
D: 1 | abendfüllend

Cantus Empfehlung: Demenz ein Thema das sehr gerne tabuisiert wird, „Zurück zum Anfang“ bringt dem Zuschauer das tiefste Innere einer Demenzkranken näher. Eine dramatische Reise in die Vergangenheit und der Vergesslichkeit.

Teresa Mendel, eine Frau um die 70, hat die Schwelle zur Demenz bereits überschritten. Sie vergisst alles, was in der Gegenwart geschieht und weiß deshalb auch nicht mehr, dass sie den letzten Tag in Ihrer Wohnung erlebt. Je weiter Ereignisse zurückliegen, desto eher erinnert sie sich und macht den Zuschauer