VOM BIENENKÖNIG - Der Mann als Drohne der Schöpfung | Cantus Theaterverlag
Komödie / Sketche, Pandemiekompatible Theaterstücke

VOM BIENENKÖNIG – Der Mann als Drohne der Schöpfung

Eine groteske Komödie

Autor: Helmut Korherr
Orchestrierung: keine
Besetzung: Damen 2 / Herren 3
Dauer: abendfüllend

Cantus Empfehlung: Drohnenschlacht. Wenn die Frauen die Herren vor die Tür setzen.

Kurz und tragisch: Das Leben einer Drohne

Männliche Bienen haben einen sehr schweren Stand im Bienenstaat: Nach ihrer Aufzucht besteht ihre einzige Lebensaufgabe darin, eine Königin zu befruchten. Haben sie diese Aufgabe erledigt, endet ihr Leben auf tragische Weise. Wir beleuchten das Leben der Drohnen und erklären, warum ein Bienenvolk die meiste Zeit eine reine Frauenwirtschaft ist.

Die kleinen „Prinzen“ führen aber nur kurz ein Lotterleben. Schon bald nach dem Schlüpfen müssen sie sich hart beweisen, nur um dann auf tragische Weise zu sterben. (© beecareful)

Besetzung/Rollen/Charakter

Sprechrollen:

  • Die Stubenbiene (weiblich, 25)
  • Der Denker (männlich, 35)
  • Der Schüler (männlich, 20)
  • Der Träumer (männlich, 30)

Stumme Rolle:

  • Die Wächterbiene (weiblich, 40)

Ausführliche Synopsis

Drei männliche Bienen – unterschiedlichsten Alters – befinden sich in einem abgeschlossenem Raum.

Der Denker würzt seinen philosophischen Vortrag mit üblen sexistischen Sprüchen.

Der Schüler hört beflissentlich zu – äußerst jedoch bisweilen schüchtern seine Zweifel. Der Träumer gibt sich wollüstigen Vorstellungen von der Bienenkönig hin.

Die neckische Stubenbiene, die die Drei von Zeit zu Zeit füttert und die Zelle oberflächlich putzt, nimmt die Insassen nicht ernst und treibt ihre Späßchen mit ihnen. In Wirklichkeit hat sie den Kopf ganz woanders: Draußen in der wirklichen Welt ist ein unerklärliches Bienensterben ausgebrochen.

Und dann wird die erste Drohne von der bewaffneten Wächterbiene abgeholt …

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

ellen_41815234x_ger

Ellen


Das Dorf-Jubiläum | © Jacqueline Macou/Pixabay | Theaterverlag Cantus

Das Dorf-Jubiläum


Eine Frau für meinen Bruder | © Ryan McGuire | Cantus Theaterverlag

Eine Frau für meinen Bruder


Baron von Wachtel | Cantus Theaterverlag

Baron von Wachtel