© Birgit Baltzer - Der Geräuschlose | Cantus Theaterverlag
Komödie / Sketche

Der Geräuschlose

Schwarze Komödie für einen Schauspieler

Autor: Thomas Rau
Besetzung: Herren 1
Dauer: 60–80 Min.
UA: 12.09.2008, Hamburg (Theater Die 2.te Heimat)
DE: 12.09.2008, Hamburg (Theater Die 2.te Heimat)

Cantus Empfehlung: Facettenreiche Rolle für einen professionellen Schauspieler oder einen sehr erfahrenen Amateur.

Ein Mann. Ein Konzertflügel. Kein einziger Ton Musik. Denn dies ist das weltweit erste Solo eines Notenumblätterers – und sicherlich das ungewöhnlichste Debüt der gesamten Musikgeschichte.

Ausführliche Synopsis

Genau elf Jahre, zwei Monate, achtzehn Tage hat Hans Niemann solide und geräuschlos für den Starpianisten René Duval die Noten umgeblättert. An jedem der ungezählten Konzertabende stets das Musterbeispiel an Diskretion, Einfühlungsvermögen und Selbstverleugnung. Doch heute hat er die Bühne ganz für sich, und so kommt Hans Niemann ins Plaudern: Über sich, über die Geheimnisse der hohen Kunst, Noten finger- und kunstfertig umzublättern, über die Allüren der Tastenstars im internationalen Konzertbetrieb, über seinen Traum einer Solistenkarriere.
Allmählich entwickelt sich der Abend zur Abrechnung eines Zukurzgekommenen, der lange, verdammt lange als Künstler und als Mensch im Hintergrund stand, leidend unter dem Mangel an Aufmerksamkeit des Publikums im allgemeinen sowie an weiblicher Zuneigung im Besonderen. Da hat sich eine Menge angestaut – um sich explosiv zu entladen …

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Rossini

Bitte noch was von Rossini


Baron von Wachtel | Cantus Theaterverlag

Baron von Wachtel


schreiende frau

Was ist nur an den Typen dran?


Burning candle with Bible book

Tartüff für Anfänger