Der CANTUS Theaterverlag bietet mit seinen fast 500 Theaterstücken eine breite Vielfalt für alle Generationen.Theatertexte und Musicals für große und kleine Bühnen. Theaterstücke und Musiktheater für Amateurtheater-, Schultheater-, Freilicht- und professionelle Theaterbühnen.

Der brave Theodor | Cantus Theaterverlag

News 20.05.2019

Neu im Theaterverlag - Der brave Theodor

Eigentlich möchte die Theatergruppe um Werner Welkenberg nur entspannt die Generalprobe zu ihrem neuen Stück „Der brave Theodor“ hinter sich bringen. Doch leider läuft nichts wie geplant: Requisiten fehlen, die Technik funktioniert nicht und noch nicht mal alle Schauspieler sind anwesend. Laut Murphys Law sollte doch nun zumindest die Premiere

Stücke des Monats

haende-hoch_19497794

Hände hoch - her mit der Kohle

A: Günter Spörrle
D: 3 / H: 4
120–150 Min.

Jack the Ripper | Cantus Theaterverlag

Jack the Ripper

A: Otto Scholtze, Rudolf Stonawski
D: 8 / H: 8
120–150 Min.

Adeliae und der Eisbär | © Maria und Jamina Troyer | Cantus Theaterverlag

Adeliae und der Eisbär

A: Pili Cela, Corinna Engelhardt-Nowitzki, Helga Fiala, Martin L. Fiala, Martina Kremsmayr, Josef Niedereder, Larissa Schwaiger, Maria Troyer
D: 3 / H: 4
90–110 Min.

Fühl’ den Rhythmus - Cantus Verlag

Fühl’ den Rhythmus

A: Georg Martin Lange
90–110 Min.


 

Spotlight

Hedi Bumiller | Cantus Theaterverlag

CANTUS Autor

Hedi Bumiller

Kurzbiografie 1964: geboren in Jungingen, Schwäbische Alb, als Tochter von Zita und Eduard Bumiller, Wirtsleute 1983 – 1990: Studium mit Abschluss M.A. der Germanistik und Geschichte, in Tübingen und Hamburg, dort mit Schwerpunkt Theater/Medien 1986: Auslandsaufenthalt durch Stipendium am Amherst College, Massachusetts, USA, dort intensiver Schauspielunterricht 1991 – 1993: Ausbildung

Claudia Geerken | Cantus Theaterverlag

CANTUS Autor

Claudia Geerken

Claudias musikalische Karriere begann in ihrem fünften Lebensjahr mit privatem Musikunterricht. Neben dem Leistungskurs Musik beschäftigt sich Claudia neben Schule und Ausbildung mit Jazzdance, Ballett, Gesangs- und Schauspielunterricht, sowie Musical-Workshops an der Stage School Hamburg und mit Werner Bauer im Studio Ben München. Es folgten diverse Engagements von 1996 bis