Claudia Rapp | Cantus Theaterverlag

Claudia Rapp

Claudia Rapp ist ständig auf der Suche. Nach Inspiration, guter Musik, dem grüneren Gras, neuen Orten und alten Mythen. Im Rheinland geboren und aufgewachsen, am Bodensee studiert, promoviert und Kinder in die idyllische Welt gesetzt, in Hawaii das Paradies gefunden und wieder verloren, lebt sie nun vorerst in Berlin und verdingt sich als Übersetzerin (u. a. Clive Barker, Poppy J. Anderson). Wann immer Zeit und Geld es erlauben, geht sie auf Reisen oder besucht Festivals.


Bisherige Veröffentlichungen:

  • Zweiundvierzig (Thriller, der die Frage stellt: Wohin gehst du, wenn es keinen Ausweg gibt?)
  • Summer Symphony (Ein Trip mit Sex, Zeitreisen und Rock’n’Roll)
  • Der weiße Duft der Inseln (Ein Hawaii-Roman, der dringend überarbeitet werden will)

Veröffentlichungen als Herausgeberin:

  • Lückenfüller. Eine Tentakelporn-Anthologie (+ Short Story “California Screaming”)
  • “Silberreiher” in Ghost Stories of Flesh and Blood
  • [Dissertation auf Englisch: A Paradise Lost. Mapping Contemporary Hawaii]

Links:


Kontakt:

Claudia Rapp
Manteuffelstr. 52
12103 Berlin
Deutschland

Alle Stücke des Autors / Komponisten:


Just another Magic Afternoon | Cantus Theaterverlag

Just Another Magic Afternoon