Eckhard Wurm

  • 20.08.1949 geboren in Drolshagen/NRW
  • 1956 – 1961 Grundschulen in Drolshagen
  • 1961 – 1970 Besuch des Städtisch-Neusprachlichen-Gymnasiums in Olpe
  • 1970 Abitur am Städtisch-Neusprachlichen-Gymnasium in Olpe
  • 1970 – 1979 Studium der Germanistik, Philosophie, Pädagogik und Geschichte an den Universitäten
    Bonn, Stuttgart, Tübingen
  • 1976/78/79 Staatsexamen in den Fächern Germanistik, Pädagogik und Geschichte an der Universität Tübingen
  • 1979 – 1981 Referendariat in den Fächern Germanistik und Geschichte, Studienseminar Tübingen
    (Gymnasien)
  • 1981 – 2013 Lehrer am Isolde-Kurz-Gymnasium in Reutlingen; Lehraufträge in den Fächern Deutsch, Geschichte, Politik/Gemeinschaftskunde, Psychologie und Theater
  • 1982 – 2013 Leitung einer Theatergruppe am Isolde-Kurz-Gymnasium in Reutlingen; insgesamt ca. 45 Inszenierungen
  • 1982 – 2020 Autor von ca. 15 Theaterstücken, davon 10 veröffentlicht bei “theaterboerse.de”, zum Teil unter Pseudonym: Kriminalstücke, historische Stücke, Komödien, Biografien

Alle Stücke des Autors / Komponisten:


Die Mission - Friedrich Spee und die Hexenprozesse | CANTUS-Theaterverlag

Die Mission