Jürgen Heimlich | Cantus Theaterverlag

Jürgen Heimlich

  • Geboren 1971 in Wien
  • Verlagsausbildung, seitdem starkes Interesse für Literatur, und ab 1989 Anfänge als Autor
  • Zunächst Lyrik und lyrische Prosa, dann Theaterstücke (Stückbörsekatalog 2004), Erzählungen, Romane, Essays und Kindergeschichten
  • Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien
  • Zahlreiche Rezensionen für www.sandammeer.at
  • Mitglied IG Autorinnen Autoren

Einzelveröffentlichungen:

  • Zentralfriedhofs-Führer (Sachbuch, Tredition, 2008)
  • Die schüchterne Zeugin (Roman, Arovell, 2009)
  • Blumfeld (Hörbuch, Action Verlag, 2010) 
  • Ende eines Genies (Roman, Arovell, 2011)
  • Wunschfrei (Erzählung, Arovell, 2014)
  • Das Geheimnis von Willoughby (Roman, eclipse books, 2015)
  • Wiener Friedhöfe – eine Entdeckungsreise (Sachbuch, mymorawa, 2016)
  • Frau Else gibt ein Interview (Roman in einfacher Sprache, naundob, 2017) 
  • Mathilde und ein Vogel namens Kafka (Roman in einfacher Sprache, naundob, 2018)
  • Wiener Zentralfriedhofs-Führer, aktualisierte Version (Sachbuch, Tredition, 2019)

 

Weitere Informationen:
Jürgen Heimlich Homepage

Alle Stücke des Autors / Komponisten:


Das Duell | Cantus Theaterverlag

Das Duell


Das Geheimnis des Theaters


Dialog mit meinem Schatten