Neu im Theaterverlag – ENDSTATION MAYERLING

Endstation Mayerling | Cantus Theaterverlag

News 30.11.2020

Neu im Theaterverlag - ENDSTATION MAYERLING

Doppelsuizid bei Habsburgern Seit der österreichische Kronprinz Rudolf sich und seiner Geliebten, der Baronesse Mary Vetsera, in den Morgenstunden des 30. Januar 1889 im Jagdschloss Mayerling das Leben nahm, gibt diese Tragödie Stoff für viele Bücher und Filme. Begünstigt wurde die Legendenbildung, durch die Geheimnistuerei des Herrscherhauses. Im Herbst 1888

SOEUR SOURIRE oder die lächelnde Nonne | Copyright A. Spatzek | CANTUS Theaterverlag

News 23.11.2020

Neu im Theaterverlag - SOEUR SOURIRE oder DIE LÄCHELNDE NONNE

Soeur Sourire, die lächelnde Nonne, hieß mit bürgerlichem Namen Jeanine Deckers und wurde 1933 in Belgien geboren. 1959 folgte sie ihrer Berufung und trat in den Orden der Dominikanerinnen ein. Mit “Dominique”, einem Lied über den Ordensgründer, begann ihre sagenhafte Karriere. Eigentlich sollte das Lied bloß Geld für Kirchenarbeit bringen.

Die KernPhysiker Lise Meitner & Neffe - Ein 2-Personen-Stück | Copyright Gerd Altmann/Pixabay | Cantus Theaterverlag

News 16.11.2020

Neu im Theaterverlag - Die KernPhysiker - Lise Meitner & Neffe

Nach dem Abwurf der amerikanischen Atombomben auf Japan, wird Lise Meitner als “jüdische Mutter der Atombombe” bezeichnet. Das macht ihr schwer zu schaffen, hat sie doch lediglich errechnet, dass große Energiemengen frei werden, wenn ein Urankern gespalten wird. Ihren Lieblingsneffen Otto Frisch plagen keine Gewissensbisse, obwohl er tatsächlich am Bau