Komödie / Sketche

Tod und Vererben

Eine Komödie auf Leben und Tod

Autor: Elmar Vogt
Besetzung: Damen 5 / Herren 1
Dauer: 120–150 Min.

Cantus Empfehlung: Für Amateur- und Studententheater geeignet.

Nach dem Tod der Freifrau von Gessen werden vier junge Frauen als ihre nächsten Verwandten zur Testamentseröffnung eingeladen. Der Notar eröffnet ihnen, dass diejenige unter ihnen das Erbe erhalten soll, deren Lebenswandel den Vorstellungen der Verstorbenen am nächsten käme.
Aber keine der vier Kandidatinnen hat die Freifrau gekannt … So beginnt ein zunehmend groteskes Buhlen, um im Ansehen der Toten zu steigen, und je mehr das Quartett seine Rollen spielt, desto mehr offenbart es sein wahres Gesicht.

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Bis dass Dein Tod uns scheidet | © Lars Lienen | Cantus Theaterverlag

Bis dass Dein Tod uns scheidet


Palast der Winde ©ekostsov| Cantus Theaterverlag

Der Palast der Winde


Das arbeitsLos


S kommt jemand zum Doktor …