Das Ungeheuer von Loch…bach | ©Bild von pixabay | Cantus Theaterverlag
Komödie / Sketche

Das Ungeheuer von Loch…bach

Autor: Wolfgang Böck
Orchestrierung: keine
Besetzung: Damen 5 / Herren 3
Dauer: 90–110 Min.

Cantus Empfehlung: Eine spritzige, spannende Komödie. Hervorragend für Amateurtheater und kleine Freilichtbühnen geeignet.

Ein Männlein steht im Walde … Nein, das Ungeheuer von Loch…bach! Von der Außenwelt abgeschnitten, ernährt es sich von der Natur und den Feldern der Bauern. Jeder der in den Wald kommt, wird durch schreckliche Schreie vertrieben. Einige sammeln dennoch Pilze, doch sie werden damit überrascht, dass der Korb dann voller Fliegenpilze und Knollenblätterpilze ist. Einige erkranken daran und müssen ins Krankenhaus. Die Bürgermeisterin, die auch die Jägerin ist, wird eingeschalten, weil die Polizei bei so einem Ungeheuer nichts ausrichten kann. Aber als dann auch noch die Bürgermeisterin und die sensationsgeile Dorfschwätzerin angegriffen werden, sieht die Jägerin rot. Schnell bekommt das Ungeheuer Adam den Namen Giftzwerg. Das Dorf und die Bauern sind so genervt, dass sie dieses „DING“ loswerden wollen. Aber wie? Es fällt ihnen vieles ein, doch der Giftzwerg bleibt und wird noch giftiger, bis Eva auftaucht. Eva lässt sich nicht von diesem Giftzwerg abschrecken und will ihm sogar helfen, sich durchzusetzen. Es wird turbulent. Wird das Ungeheuer von Loch…bach den Wald verlassen oder passiert sogar etwas Schlimmes?

Besetzung/Rollen/Charakter

  • Adam Leitner: Giftzwerg (cholerisch, schnell aufbrausend) (120 E)
  • Matthias Billig: Bauern (lässig, dümmlich, hat nichts zu sagen) (115 E)
  • Ulli Billig: Bäuerin (dominant, herrisch) (68 E)
  • Ernst Schlecker: Postbote (lässig, Schlawiner) (65 E)
  • Elisabeth Herzog: Dorftratsche (sehr gesprächig, aufdringlich, arrogant) (79 E)
  • Eva Schiller: Hübsche Frau (brav, frech, listig) (116 E)
  • Hanna Hausel: Bürgermeisterin (derb, Jägerin, Mannsweib) (  53 E)
  • Anika Lauch: Polizistin (übereifrig, streng, direkt, hochdeutsch) (  40 E)

Bühnenbild/Inszenierung

Eine Lichtung, rechts Bäume, links Bäume. Dahinter ein Wald mit viel Gestrüpp. Rechts kann auch eine Waldhütte stehen, die aber nicht genutzt wird. Links steht eine Holzbank. Müll liegt herum und alles sieht alt und verwittert aus.

Dauer: 100 min

Spielbar: ab 16 Jahren bis….

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Klassentreffen Cantus Verlag

Schulkameraden-Treffen


Das Klopapier Desaster | CANTUS Theaterverlag

Das Klopapier Desaster


Der alltägliche Pascha


In 80 Tagen um die Welt | © CoolCatGameStudio/Pixabay | Cantus Theaterverlag

In 80 Tagen um die Welt