Reparaturwerkstatt Gala - Glück im Unglück | ©Ralph/Pixabay | Cantus Theaterverlag
Komödie / Sketche

Reparaturwerkstatt Gala – Glück im Unglück

Frauen mit Herz verhelfen Kundinnen zu Glück im Unglück

Autor: Birgit Schulz-vom Heede
Besetzung: Damen 4 / Herren 1
Dauer: abendfüllend

Cantus Empfehlung: Eine geniale Idee für Nachbarschaftshilfe. Warum ist da nur noch nie jemand drauf gekommen? Oder vielleicht doch? Sehr unterhaltsames, nicht ganz ernst gemeintes Stück zum Thema Feminismus.

Winni Wagenknecht hat nach dem Tod ihres Mannes rasch Ihren KFZ Meister gemacht, um die Reparaturwerkstatt weiterführen zu können. Sie arbeitet mit einer Gesellin und einer Auszubildenden zusammen. Doch die drei Damen, können mehr als nur Autos reparieren……..

Besetzung/Rollen/Charakter

  • Winni Fuhrmann, 50 Jahre – verwitwert, Automechnaikermeisterin, Eigentümerin einer kleinen  Autowerkstatt.
  • Ulli Wagenknecht, Anfang 30 – Gesellin, sehr kompetent, auf der Zielgeraden zur Ehefrau und zur eigenen Werkstatt.
  • Toni Reifenschmidt, Anfang 20 – AZUBI – fröhlich, neugierig, nicht gerade fleißig.
  • Margarethe Mesenhöller, 50 Jahre – langjährige Kundin der Autowerkstatt, unsicher, ängstlich.
  • Thomas Wandelt, 50 Jahre – unabhängiger Sachverständiger einer Versicherungsfirma, Gutachter, charmant, freundlich.

Ausführliche Synopsis

Winni Fuhrmann hat nach dem Tod ihres Mannes schnell den Meister gemacht, um die Reparaturwerkstatt weiterführen zu können.

Sie arbeitet mit einer Gesellin und einer Auszubildenden zusammen. Und die Drei tun alles dafür, dass die weibliche Kundschaft glücklich ist.

Da passieren schon mal verrückte Bagatellunfälle, die viel Geld kosten könnten. KÖNNTEN, wenn da nicht die Werkstatt Gala wäre……..

Winni hat ein ganz neues Geschäftsprinzip entwickelt, was bei der ausschließlich weiblichen Kundschaft hervorragend ankommt. Die Belegschaft von Gala weiß immer Rat, dies hat sich inzwischen rumgesprochen.

Leider auch bei den Versicherungen und so steht eines Tages ein unabhängiger Sachverständiger vor der Tür. Aber halt, den kennt Winni doch! Gleichzeitig ist Winni nämlich auf der Suche nach einem neuen Partner per Blinddate. Was soll er denn jetzt nur denken?

Gleichzeitig warten Kundinnen auf Rat und Tat. Vor allen Dingen Tat. Aber nun sind den Dreien die Hände gebunden.

Zum Glück entpuppt sich Thomas Wandelt als überaus nachsichtiger Mensch mit Herz.

Sollte sich das Blatt doch noch zum Guten wenden? Schließlich möchte die Gesellin das Unternehmen verlassen. Und dann?

Es ist schon absurd, wenn eine Autowerkstatt die Kunden berät, wie man am besten einen Unfall faken kann. Absurd und auf jeden Fall illegal. Man darf sicher erheitert sein, aber darf man sich auch eine solche Werkstatt herbeisehnen?  Ab wann macht man sich strafbar? Oder ist es vielleicht einfach ein Sciencefiction Stück? Auf jeden Fall hat es eine Menge mit Frauenpower zu tun. Ob die Zusammenarbeit und das Zusammenspiel unter Frauen wirklich immer so gut funktioniert, weiß das Publikum bestimmt am besten. Vielleicht ist auch gerade das, die Zukunftsmusik.

Kennen Sie schon diese Theaterstücke?

Nur keine Panik! Ein kriminalistisches Kurzstück in zwei Bildern | CANTUS Theaterverlag

Nur keine Panik!


Humboldt & Humboldt | © Thomas Rau | Cantus Theaterverlag

Humboldt & Humboldt


Hilfe, der Hof brennt!


Bei Ihnen Zuhause | Cantus Theaterverlag

Bei Ihnen Zuhause